Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 15. Dezember 2014, 15:56

probezeit und geblitzt

ich hab meinen fürerschein siet einem halben jahr jetzt und bin jetzt dummerweise geblitzt worden. bin in 70 zone glaube 20 kmh zu schnell gewesen. weiß vielleicht einer von euch was da jetzt auch mich zu kommt? wird meine probezeit auf 4 jahre verlängert und muss ich zu so einem probezeitseminar? hab schon echt viel gesucht im internet aber nichts gefunden. vielleicht kann mir ja von euch einer weiterhelfen :D

2

Montag, 15. Dezember 2014, 18:08

Solange es nicht doch 21 km/h gewesen sein sollten, solltest du glimpflich dabei wegkommen. Denn erst ab 21 km/h zu viel ist's ein A-Verstoß, der dazu führen würde, dass deine Probezeit um 2 Jahre verlängert wird und dass du zu einem Aufbauseminar musst. Das einzige, was passieren wird, ist dass du ein Bußgeld zahlen musst. Die genaue Höhe kannst du z.B. auf http://www.bussgeldkatalog.de/geschwindigkeit/ nachlesen. Ein zweites Mal solltest du jetzt aber nicht zu schnell fahren. Da 2 B-Verstöße die gleichen Konsequenzen nach sich ziehen wie ein A-Verstoß.

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 10:33

Dann kommt man ja echt noch glimpflich in der Probezeit davon. Dachte immer, dass die Probezeit sofort verlängert wird, sobald ein Verkehrsverstoß gemacht (unabhängig davon wie schlimm er war). Hab's aber auch gerade nochmal nachgelesen. Ich denke am besten beschreibt es diese Seite .


Ansonsten kommt es bei der Geschwindigkeitsüberschreitung darauf an, ob du außerorts oder innerorts unterwegs warst. Ich hatte damals innerorts auch eine Überschreitung von etwa 20 km/h und musste etwa 60,- Euro zahlen und habe einen Punkt in Flensburg bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »evb« (22. Februar 2015, 20:02)


4

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:06

Ich denke du kommst mit einem blauen Auge davon. Es werden von den 20 ja auch noch 5 als Toleranz abgezogen

5

Donnerstag, 11. Mai 2017, 11:19

Glück gehabt, das war knapp :lol:

Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,