Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 25. August 2014, 12:49

2x geblitzt was nun?

Hallo zusammen,

ich bin gestern geblitzt worden. Hab in einer 30er Zone das Schild übersehen und bin 50 gefahren :pinch:. Laut dieser Quelle hier wären das entweder 35€ oder 80€ und ein Punkt. Im Januar wurde ich schon mal geblitzt. Da war ich 25kmh zu schnell. Ich habe gelesen, dass wenn man 2x innerhalb eines Jahres geblitzt wurde seinen Führerschein abgeben muss :( . Stimmt das?

2

Montag, 25. August 2014, 20:56

Ich denke, dann hast du nochmals Glück gehabt. Soweit ich weiß muss man zwei mal die 25 km/h in einem Jahr überschreiten, damit es zu einem Fahrverbot kommt. Da du in einer 30iger Zone 50 gefahren bist sollte ja noch z.B. die Messtoleranz abgezogen werden. Vielleicht kommst du direkt unter 20 km/h darüber, dann gibt es nicht mal einen Punkt. Bitte beachten das dies keine Rechtsberatung darstellt.

Nachtrag: Ich sollten sogar 2x mehr als 25 km/h sein. Wenn du also beim ersten mal genau 25 km/h hattest und nicht 26 solltest du sowieso keine Probleme bekommen. http://www.gesetze-im-internet.de/bkatv_2013/__4.html

3

Dienstag, 26. August 2014, 12:10

Vielen Dank, jetzt bin ich beruhigt. ^^

4

Donnerstag, 4. September 2014, 17:09

Das ist soweit richtig!
Habe ich auch schon durch gehabt :S
Gibt jetzt erst mal nichts zu befürchten.
Nicht vergessen! - nach neuem Punktesystem kommt es jetzt bereits nach 8
Punkten zur Fahrerlaubnisentziehung (und nicht mehr nach 12 Punkten).

wow_sven

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Oktober 2014, 15:21

Ich hatte das Problem auch mal, 2 mal innerhalb eines Jahres mit 21 bzw. 17 km/h zu viel erwischt worden! Ging alles noch mal glatt. aber die Geldstrafen können steigen wenn einem "Vorsatz" vorgeworfen wird!
Ich putze hier nur! :D

6

Mittwoch, 27. Juli 2016, 15:58

Hallo MacMatrix,

wie ging die Sache nun bei dir aus, musstest du nun 35 oder 80 Euro zahlen? Mir ist vorgestern fast dasselbe passiert, weil ich das 30er-Schild übersehen habe. Angeblich muss man da nur 35 Euro zahlen weil es ja noch Toleranzbereich gibt: http://www.bussgeldrechner.net/ - vorausgesetzt, es waren wirklich nur 50 Sachen...

Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,