Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 11:52

Kaufberatung...

Hallöchen,
ich suche für meine Eltern zum Hochzeitstag ein neues TV Gerät und hätte mich jetzt erstmal so grob am Preis orientiert, da er bei unter 500 Euro liegen sollte. Leider habe ich sehr wenig Ahnung von den neuen TV Geräten was die so haben sollten, was wünschenswert ist und was da jetzt so gut wäre. Ich hätte mir jetzt 2 TV Geräte herausgesucht und wollte mal eure Meinung dazu wissen zum einen einen Sony Bravia (z.b. http://alatest.de/testberichte/fernseher…o3-72717792,33/)und einen von Samsung (z.b. http://alatest.de/testberichte/fernseher…3-103137496,33/)
Was meint die sind die soweit okay...Ich denke meine Eltern haben jetzt nicht die höchsten Ansprüche da sie bis jetzt noch einen Röhrenfernseher hatten...
Danke und Gruß

2

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 12:47

Kaufberatung...

Hi und Willkommen hier! 8-)
Mit beiden Geräten machst du nichts falsch. Am Besten vorher nochmal nen Discounter aufsuchen und die beiden in Natura anschauen, gerade bei den Eltern spielt ja auch eine leichte Bedienbarkeit ne größere Rolle, und das kann man dort ganz gut testen.
Vom Bild her werden beide gut sein. Allerdings ist das auch vom Eingangssinal abhängig, analoges Kabel/Satellit bringt da keine optimalen Ergebnisse, DVB-T, -S oder -C sind da besser. Bei den alten Röhren ist das Bild weicher Dank extrem schlechter Auflösung, aber bei den hochauflösenden, neuen Geräten fällts dann eher ins Auge.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

3

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 22:19

Kaufberatung...

nicht "schlechtere" - "niedrigere" Auflösung^^
Sony oder Samsung ist egal
allerdings kann ich dir nur Philips empfehlen, vom Service her unübertroffen würde ich sagen und Qualitativ sind die auch sehr fein.

HD bringt aber wirklich nur etwas mit dem dementsprecheden Signal, derzeit ist eigentlich noch fast alles in 4:3 und PAL oder zumindest nur PAL im normalen TV.
Test-Sehen ist da am besten ;)

alles unter HD bringt -imo- ne Röhre am schönsten

LG
ehemals HardstyleR

4

Freitag, 24. Dezember 2010, 01:33

Kaufberatung...

Naja, ich hab DVB-S und meine Eltern DVB-C, beides schon recht hübsch auf den HD-Fernsehern. Gestochen scharf ists meist nicht, da fehlt einfach noch die Auflösung, und die Umskalierung kostet auch noch Qualität. Einige Programme werden schon in HD gesendet, aber ohne passenden Reciever sieht man davon kaum was. Für den normalen TV-Genuss reichts vollkommen.

Philips ist auch schön, hab auch einen :)
Ansonsten werfe ich auch noch Panasonic in den Pott...
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

5

Freitag, 24. Dezember 2010, 08:38

Kaufberatung...

Hey danke für eure zahlreichen Antworten...dann werde ich mich mal nach dem Weihnachtstrubel in die Läden begeben und gucken wie das Bild ist und vorallem die Bedienbarkeit...wenn sie sich so erstmal nicht viel nehmen...

Grüße

6

Freitag, 24. Dezember 2010, 10:05

Kaufberatung...

oh, genau ja, Panasonic/Technics, leider hört man viel zu wenig von dieser Marke :(
------
freut mich wenn wir helfen konnten :)

LG
ehemals HardstyleR

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,