Sie sind nicht angemeldet.

BrandB

Anfänger

  • »BrandB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Birstein

Beruf: Physiotherapeut in Ausbildung stellv. Geschäftsführer Physio Winter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juni 2012, 00:07

Hyundai Coupe GK tuning

Möchte mich auch mal Nützlich machen und tue das am besten bei einem nicht so ganz Alltäglichen Fahrzeug.

Ich habe an meinem Coupe schonmal folgendes verändert:

1. Frontleuchten
[attachment=1]<!-- ia1 -->4.jpg<!-- ia1 -->[/attachment]
Wie zu sehen ist sind es schwarze, welche beim Coupe Pre-FL so nicht erhältlich waren. In D gibt es auch keinen Hersteller der Nachrüstscheinwerfer so herstellt mit ABE oder E-Zeichen. Also was tun. Entweder man bestellt sich welche aus den USA und hofft das es mit der Eintragung klappt oder man schickt die Originalen SW zu einem Kerl ein der die Scheinwerfer öffnet, schwarz färbt und wieder verschliesst. Da es weiterhin die Orginal SW mit E Zeichen sind ist das alles kein Problem und es gibt keinen Ärger beim TÜV

2.Rückleuchten
[attachment=0]<!-- ia0 -->1.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]
Hierbei handelt es sich ebenfalls um schwarze Klarglas RL die so in D nicht mit E-Zeichen zu erhalten sind aber auch hierbei gibt es einen Trick um Problemlos diese RL zu montieren ohne eine teure Einzelabnahme.
Man bestellt die RL im Netz bei einschlägigen Seiten für Hyundai tuning und montiert diese an seinem Fahrzeug.Dabei ist darauf zu achten das an jeder RL eine Plastikabdeckung ist welche den abschluss zur Heckklappe macht. Diese Plastikabdeckung hat ein E-Zeichen auf dem Original Teil. Das Nachrüsteil hat keines, also tausche man diese Teile miteinander aus und montiere es fest! an der Rückleuchte. Ich empfehle es fest zu kleben mit Karosserie kleber, somit sind die 2 Teile nur noch 1 komplettes Teil und da die RL die volle Funktion besitzen kommt man so durch jede TÜV-Untersuchung & jede Polizeikontrolle.
»BrandB« hat folgende Dateien angehängt:
  • 4.jpg (265,83 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. März 2016, 16:43)
  • 1.jpg (242,13 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. März 2016, 16:43)

2

Dienstag, 12. Juni 2012, 11:39

Hyundai Coupe GK tuning

Naja, ganz legal ist letzteres aber auch nicht, sollte man also nicht unbedingt häufig in Foren erwähnen, die Rennleitung liest ja mittlerweile auch mit... ;)

Hübsches Coupé! :) Ich hätte die Scheinis aber in Wagenfarbe (ist doch grün oder?) lackieren lassen.
WOHNZIMMER 5.0: Dynaudio, Nubert, Pioneer, Philips, LG, Apple, Xoro, Clicktronic, In-Akustik, Cordial
SCHLAFZIMMER 2.0: Nubert, NAD, JVC, Oehlbach, Eagle
GARTENHAUS 5.1: Summit, Onkyo, Philips, Raveland, Buddytec, Xerox, Xoro
SKODA FABIA COMBI 4.1: DLS, Kenwood, Audiobank, ESX, Audison, Banner
Mehrere BOLLERWAGEN: Sinus Live, Alpine, Zealum, Spectron, Creative, Sonnenschein, etc.

BrandB

Anfänger

  • »BrandB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Birstein

Beruf: Physiotherapeut in Ausbildung stellv. Geschäftsführer Physio Winter

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juni 2012, 00:03

Hyundai Coupe GK tuning

Ne ist dunkelblau metallic. Hab jetzt SW & RL in schwarz, schwarze Scheiben und das Dach wird auch noch schwarz, dazu schwarze Felgen und natürlich die schwarze Innenausstattung :mrgreen: Das das mit den RL nicht ganz legal ist, ist richtig, ist wohl so eine Art Grauzone. Jedenfalls hatte ich bei TÜV und Kontrollen deswegen noch nie Probleme, liegt wohl auch daran das die RL alle Funktionen haben wie sie in D. sein sollen und die Reflektoren ja von Werk aus extra in der Heckschürze montiert sind. 8-) Hat auch mal was gutes das die Koreaner so faul sind

Schön dunkel das ganze

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,