Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 29. August 2016, 22:04

Kondensator nötig oder nicht?

Hallo,

ich habe mir das FAQ durchgelesen bin aber irgendwie trotzdem überfragt.
Ich habe bisher keinerlei Probleme alles funktioniert am Auto einwandfrei also die Boardelektronik, auch kein Flackern der Lichter im Bass Takt war für mich feststellbar.
Allerdings wenn ich das Auto am Stand laufen habe (Mit Klimaanlage) und der Woofer sich dazuschaltet merkt man richtig das jetzt noch etwas Strom zieht, sprich der Motor geht sprichwörtlich in die Knie, aber nicht aus. Wenn die Klima aus ist läuft er auch wieder ruhig.
Da stelle ich mir die Frage ob sich ein Kondensator oder Powercap dafür eignet das er am Stand wieder ruhiger läuft oder nicht. (Bei aktivierter Klima versteht sich)

Achja Endstufe:

Hifonics Brutus BXi 3000 D. 1x 1500 Watt
Allerdings weiß ich leider keine Daten vom verbauten Woofer, da es ein Selbstbau ist.

Dankeschön für alle Antworten :)

Gruß

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. August 2016, 22:44

Nabend...

Ich denke es kommt auch auf die Lautstärke an, die man haben/hören will.
Bei leiser, oder auch bis mittlerer braucht man eher weniger einen Powercap.
Wenn es allerdings "zur Sache" gehen soll, dann würde ich in jedem Fall einen empfehlen.
Ein Kondensator macht im Prinzip ja nichts anderes als Energie zu speichern, und ist in der Lage, dann, wenn sie benötigt wird, sie wieder "frei" zu geben.
In Endstufen selbst kann man so eine große Kapazität Physikalisch von beispielweise einem Farad nicht unterbringen.
(Wenn das Deine nächste Frage gewesen wäre ;) )

Viele Güße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Donnerstag, 1. September 2016, 06:43

Naja also die Einstellung am regler der Endstufe steht immer auf der Hälfte. Das reicht mir dicke.
Nur was mich stört das er am Stand mit Woofer so unruhig rennt auch wenn ich den Regler runter drehe.
Oder würde vielleicht eine größere Batterie etwas helfen?

Gruß

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. September 2016, 22:06

Hi...

Was für ein Wagen ist es denn, wieviel PS, was für eine Batterie ist denn aktuell drin?

V.G.
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

5

Freitag, 2. September 2016, 12:18

Es handelt sich um einen Polo 6N. Benziner mit ca 60PS.

Batterir Info kann ich heute Abend nachreichen.

Gruß

6

Samstag, 3. September 2016, 20:38

Größere Batterie allein oder gar ein Cap hilft Dir da nichts. Größere Batterie und Lichtmaschine vom Diesel eher.
Gruß
Ralf

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,