Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 19. August 2016, 10:12

Powercap defekt

Hi Leute,

habe meine Anlage jetzt so weit verkabelt allerdings steht die Volt anzeige meines Diez 1 Fard Powercaps auf 0,00V. Das System hat Strom zumindest laufen die Endstufen und geben auch Audio wieder. Der Powercap hat eine Einschaltautomatik ist also nicht über Remote gesteuert. Ich würde jetzt gerne testen ob nur die Anzeige defekt ist oder ob nur der Powercap einen defekt hat, ein Multimeter ist vorhanden. Könnte es daran liegen das ich nicht genug Masse am Massepunkt habe denn diesen habe ich gewechselt? Oder ist es so dass man entweder Masse hat oder eben nicht. Mir ist aufgefallen dass die Spannung stück für stück am Powercap fällt wenn ich die Zündung aus mache und der Powercap auch aus geht.

VG baschi

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. August 2016, 13:54

Hi...

Massepunkt mit Schmirgelpapier frei gemacht, und mit Zinkspray gegen Rosten eingesprüht?
Ist es ein vernünftiger Massepunkt, mit dicker Schraube für die Masseöse?

Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Mittwoch, 24. August 2016, 15:17

Ich werde das Fotografieren, mit Schmiergelpapier ja. Gegen Rosten eingesprüht nicht, Masse habe ich am hinteren Stoßdämper abgegriffen praktisch da wo er verschraubt ist. Ist laut Civic Forum von einigen schon so verwendet worden.

4

Mittwoch, 24. August 2016, 20:39

Nur weil es andere machen muss das nicht gut sein!
Masse an die Gurtschrauben, Lackfrei machen, Rostsicher machen und mit Drehmoment passend anziehen. Stoßdämpfer hab ich noch NIE verwendet und werde es auch nicht? :thumbup:
Gruß
Ralf

5

Freitag, 7. Oktober 2016, 12:54

läuft jetzt lag an der Masse habe den Powercap mit ner vollgeladenen Batterie direkt am Powercap getestet. Greife die Masse jetzt an einem Gewinde im Kofferaum ab, da bin ich mit ner Edelstahlschraube + Unterlegscheibe drin.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Oktober 2016, 22:48

ok... :thumbup:
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,