Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 21. Juli 2015, 12:07

Anlage E36 cabrio

Hallo ich bin neu hier im Forum und ein Anfänger in Sachen Car-Hifi habe mich jetzt zwar etwas eingelesen aber es sind immer noch einige fragen offen mit denen ich mich nun an euch wenden möchte. Ich habe vor in meinen BMW E36 Cabrio eine Anlage ein zu bauen und wollte dafür diesen Verstärker: http://www.amazon.de/Hollywood-HXA45-4-K…d+Excursion+HXA
und diesen Subwoofer:http://www.amazon.de/Alpine-SWE-3200/dp/…ofer+alpine+SWE
bestellen. Was haltet ihr von den Komponenten ? Bei den Lautsprechern weiß ich nicht was ich nehmen soll von Werk aus sind in dem BMW an den hinteren Türen 2 Lautsprecher (denke TMT) mit 10cm, an den vorderen Türen 2 Hochtöner und unten im Fuß raum 2 Lautsprecher (wahrscheinlich auch TMT) mit 13cm verbaut nun die frage wo bekomme ich Lautsprecher in diesen Größen her die hochwertig und für den betrieb im Cabrio geeignet sind ? was könnt ihr mir empfehlen ? welche lautsprecher sollte ich austauschen ich denke mal die hinteren beiden Lautsprecher könnte ich so lassen da der Sound von hinten sowieso nicht so wichtig ist ? Und nun zu meiner letzten frage: Müssen die beiden Hochtöner später auch an den Verstärker angeschlossen werden oder nur die Tiefmitteltöner ? wenn beides muss ich die lautsprecher dann parallel oder in reihe schalten.
Achso habe ein Alpine CDE-183BT Radio verbaut.



schon mal danke im voraus
mfg: Kaiser23

2

Dienstag, 21. Juli 2015, 20:01

Vorne ein gutes 13er 2-Wege-System nehmen. Würde je nach Musik das Gladen RS130 oder das Focal PS130F nehmen. Dazu eine Endstufe wie die Gladen RC70.4 oder Eton SDA100.4 oder SR60.4
Was man noch nehmen könnte entscheidet das Budget. Ich würde den Einbauplatz im Fußraum anständig vorbereiten.
Ach ja, wenn Dir Radio wichtig ist dann keine Digitale Endstufe nehmen.
Gib lieber etwas mehr aus, hol Dir was anständiges, am besten beim Fachmann der Dir die nötigen Tips gratis mitgibt.
Es lohnt sich ;-)
Gruß
Ralf

3

Dienstag, 21. Juli 2015, 23:28

Danke für die Antwort, und was meinst du zu dem woofer ist der ausgesuchte in Ordnung ? was ist an den Verstärkern besser als an dem den ich ausgewählt habe ? und was mach ich mit dem anschließen der Lautsprecher ?

4

Mittwoch, 22. Juli 2015, 05:43

Grundsätzlich wird es schon mal schwer bei dem Auto und Woofer. Hier wäre meine erste Frage ob das Auto einen Skisack hat? Wenn ja gibt es für mich nur 2 Möglichkeiten. Einen Freeair Woofer oder einen Bandpass. Alles andere macht wenig Sinn.

Wenn das dann geklärt ist muss man sehen was für Leistung notwendig ist. Bezüglich den genannten Endstufen hab ich in vielerlei Hinsicht nur gute Erfahrungen gemacht. Man muss nun aber erst mal sehen was man mit dem Woofer macht und man müsste Wissen was für Budget zur Verfügung steht im da mehr zu sagen.
Gruß
Ralf

5

Mittwoch, 22. Juli 2015, 11:07

ja ein skisack ist vorhanden einen freeair woofer wollte ich eigentlich nicht verbauen

6

Mittwoch, 22. Juli 2015, 20:12

Und warum?
Gruß
Ralf

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,