Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 10. März 2017, 19:14

Boxen rauschen laut, nur wenn Motor aus, RNS 315 + Endstufe

Hallo Liebe Community,
ich habe mir die Mühe gemacht und mein Soundsystem im Auto aufgerüstet. Ich habe ein 50mm2 Kabel benutzt um den Strom zur Endstufe im Kofferraum zu bekommen. Ebenfalls sitzt dort ein 1F -Kondensator.
Für das Signal habe ich eine geschirmte Leitung benutzt, die Lautsprecher-Kabel am Radio aufgetrennt und angelötet. In der Endstufe (Autotek SS75.2) gehe ich in den High-Low input (ebenfalls angelötet).
Wenn das Auto aus ist und nur das Radio an, rauschen die Boxen. Bei "Zündung an" rauschen die Boxen in einer höheren Frequenz. Bei laufendem Motor, alles Top!
Ich habe das RNS 315.
Sehr komisch, dass ich das Problem nur bei "Motor aus" und da recht Laut habe.
Ich hoffe, dass mir hier einer helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Florian Schäfer

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. März 2017, 21:41

Nabend...

Hmm, schwer zu sagen...
Warum ein 50mm² Kabel bei der Endstufe?
Diese Endstufe zieht maximal 24 Ampere.
Schaden wird ein dickeres Kabel nie, doch in dem Falle wäre es nicht nötig gewesen, ein dünneres hätte gereicht.
Warum alles verlötet?
Es gibt doch jede Menge passende Adapter für am Radio etc..

Das Rauschen könnte vom Radio kommen, bzw. auch von der Endstufe, oder auch von dem verwendeten Kabel, bzw. wie es genau angebracht wurde etc..
Ich weiß noch nicht, wie weit Du Dich genau mit Verkabelungstechnik, bzw. Autoelektrik auskennst.

Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Freitag, 10. März 2017, 22:41

Habe ein 50mm2 verwendet: da 2 endstufen für die türen (Autotek SS75.2 einma für vorne, einmal für hinten ) und eine große endstufe (muss ich noch besorgen) für den subwoofer. Überschlagener stromwert Iges~ 80-100A.
Habe alles verlötet, da dies den besten Übergangswiderstand bringt und keine kosten für adapter entstehen! Bin Mechatroniker, deswegen bietet sich löten an.
Das rauschen muss vom Radio kommen, da die Endstufe nichtmehr rauscht sobald ich den Stecker vom Radio abziehe.
Nur wie bekomme ich das weg? Und vorallem warum ist das nur, wenn der Motor aus ist?

Danke für deine schnelle Antwort,
Vielleicht kannst du mir ja noch spezifischer mit den neuenInfos helfen.

Gruß

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. März 2017, 01:32

Hi...

3. Hmmm, Du könntest einen separaten High-Low-Level Converter verwenden.
Kostet nicht die Welt, und bei einem "anständigeren" könnten Übertragungstrafos mit drin sein.
Vielleicht ein "Sinuslive HL-406"?
Was ich beim Löten noch ansprechen muss: Auf Dauer können kalte Lötstellen ins Gewicht fallen. Das kann beim Kabelquetschen nicht passieren.
Abgesehen davon, ein passender ISO-Stecker kostet auch nicht allzuviel Geld.

2. Was mir noch so einfällt ist, was für ein Kabel hast Du denn genau für den Weg vom Radio bis zur Endstufe genommen?
Im "Normalfall" nimmt man Lautsprecherkabel bis zum High/Low-Eingang, oder auch Converter. Es könnten bereits 0,75mm² pro Litze reichen.
Das könntest Du eventuell auch mal probieren, wenn Du z.B. nur 0,14mm² pro Litze (oder dünner, Im Kabel) bis zur Stufe genommen hattest.

1. Eines kannst Du auch noch vorab testen: Wie weit ist der Levelregler der Endstufe aufgedreht? Wäre es möglich den Pegel etwas an der Stufe runter zu drehen?
Das Grundrauschen vom Radio wird ja mit verstärkt, wenn der Levelregler am Rechtsanschlag steht.

Also mein Tipp wäre letztendlich wie die Nummerrierung oben durchzugehen.


Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,