Sie sind nicht angemeldet.

21

Montag, 29. November 2010, 21:32

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

dann werden wohl die Lorenz etwas dumpfer und die TLX heller sein und beim Vergleich fiels eben um so mehr auf
wenn du auch der Meinung bist, das die Visaton TT besser sind, bin ich mal beruhigt :D

LG
ehemals HardstyleR

22

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 13:15

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

eine Frage hätt ich da noch
ich bin mir nicht sicher, aber es wre möglich, dass in den TLX Boxen das rote Kabel der minus Pol und das Grüne der plus Pol ist, hab es aber andersrum angelötet, macht das etwas im Sinne von den Boxen Selbst, Weichen, oder den 2 Visaton-TT und den ESX Sub

LG
ehemals HardstyleR

23

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 13:58

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

Mach mal den Test mit ner 1,5V AA-Batterie: Bewegt sich die Membran nach außen, ists richtigrum, nach innen ists falschrum. Oder meinst du an der Weiche? Da müsste das eigentlich dranstehen. Sonst schau dir die anderen Speaker im Gehäuse an und wie die gepolt sind, vielleicht ist da ein Muster zu erkennen.

Schädlich ist ein verpolter Speaker selten, aber klingt meist nicht so gut, wobei das auch immer auf mehrere Faktoren ankommt. Ne falschrum gepolte Passivweiche hört man meist durch grausamen Klang raus.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

24

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 15:44

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

an der Weiche selbst steht leider nichts
klang ist ja gut, habs nur am TT selbst evtl falsch dran
egal wie ich die TLX anschließe(gesamte box) sie klingt immer gleich
mache mir nur sorgen, dass der TT durch eine falsche Polung den Klang am MT/HT beeinflust und/oder das sich die Freq. aufheben, da ja der ESX (falls sie denn wirklich falsch hängen) "anders rum" spielt
oder sorgt sogar die Weiche der TLX für die richtigen Polungen
sie hat 4 Spulen wobei die Größte davon ne "Filterdrossel" ist

ein Muster erkennt man leider nicht, da die Weiche selbst keine Kabel hat, sondern per Steckverbindung mit den LS verbunden ist

LG
ehemals HardstyleR

25

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 21:39

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

Und du nimmst den Stecker der alten Speaker? Dann mach den Test mit der 1,5V-Batt an den alten Tieftönern, falls du die noch hast. Irgendwie muss man das doch ableiten können...

Mit meinen Fonum hatte ich auch solche Probleme, da war Schwarz Plus und Weiß Minus, total schwachsinnig... :D
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

26

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 22:36

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

habs mal mitn Multimeter nachgemessen (am MT)
Plus an Rot und Minus an Grün ergab ne negative Messung, also wohl falsch
habs umgelötet und jetzt spielt eine Box schonwieder (wirklich nur etwas) höher und weniger Satt als die andere :crazy: :x :x

LG
ehemals HardstyleR

27

Freitag, 3. Dezember 2010, 17:13

asymmetrischer LS aufbau? - Grund geklärt u wieder voll da

soou, das wurde nun auch geklärt, es liegt am Zimmer
hab die Magnat All Ribbon1 nun an der Helix fürs leise Musikhören, da ists genau dasselbe, egal wo die LS sind..
hab zwar die eine Box umgelötet und gesteckt, brachte klanglich aber nichts, also gleich :)
oh mann, bin ich froh, dass das geklärt ist...


LG
ehemals HardstyleR

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,