Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 9. November 2016, 14:30

Lautsprecher + Autoradio gewechselt - Immer noch schlechter Ton!

Hi zusammen,
bei meinem Seat Ibiza hab ich folgendes Problem: Der Ton ist schlecht und ich weiß nicht warum.
Habe mich auf verschiedenen Webseiten schon nach Lautsprechern umgesehen, hier zum Beispiel. Hab die dann eingebaut und miteinander vertauscht (also Autoradio1 + Lautsprecher2 und Autoradio2 + Lautsprecher1 usw.) um zu sehen, woran es liegen könnte. Egal was ich gewechselt hab, der Ton war trotzdem sehr gewöhnungsbedürftig. Die Bässe zu flach, die Höhen zu hoch, laut aufdrehen ist da auch kaum mehr möglich, ohne dass es besch... klingt.

Jemand ne Idee woran das liegen kann? Vielleicht irgendwelche Kabel defekt? Aber dann müsste es ja eigentlich gar nicht funktionieren oder? ?(
Sonst wüsste ich nicht woran es liegen kann, hab auch keinen Subwoofer eingebaut oder so.



Grüße, euer SpeedyX :thumbup:

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 444

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2016, 21:41

Was für ein Frontsystem ist es denn?
Welches Autoradio?
Hast Du den Oiginalkabelbaum verwendet?
Sind da noch Bauteile vom System vorher dran?
Hat vorher jemand am Kabelbaum in dem Auto gebastelt?

Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,