Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. Dezember 2015, 22:10

13er frontsystem und 16er heck

hallo,
ich suche eine guenstige aber pausible variante fuer mein audi s3 8l.
vorne fuer die tueren ein 13er system und fuer hinten 16er 2-3 wege .
wird angesteuert durch eine original navigation plus quelle.zur zeit original lautsprecher .keine bose.einfach nur schrecklich.

vorweg wollte ich mal fragen wie dieses
Rockford Fosgate R152S system ist.
bitte um vorschlaege
vielen dank

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Dezember 2015, 22:38

Hi...

Hmm, ich finde es nicht so Optimal, hinten auch ein System einzubauen.
Es sei denn, Du hast noch einen Originalen Subwoofer im Reserverad versteckt.
Wenn nicht, dann würde es Sinn machen, vorn ein 13cm 2 Weg einzubauen, und hinten einen Satz 16er Subwoofer.
Dafür bräuchtest Du dann aber eine Endstufe für die 16er Woofer.
Vorne kannst Du nicht irgendwie trotzdem ein 16er System unterbekommen?


Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 00:13

Kann es sein, das Du (noch) einen Original Subwoofer in der Seitenverkleidung links hinten hast?
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

4

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 07:57

nee sub hab ich nicht verbaut.hinten ist zwar links wie du schon gesagt hast platz dafuer aber nur wenn im auto ab werk bose ls mit sub bestellt worden ist.ist leider nicht der fall.
taugt denn das rockford system was oder eher nicht.??

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:39

Rockford ist schon etwas feines.
Ich würde Dir empfehlen zu einem Händler in Deiner Nähe zu fahren, um einmal das von Dir gewünschte System, oder ein ähnliches, Probe zu hören.
Nicht das Du nachher unzufrieden damit bist, wenn es eingebaut ist.

Was hälst Du von der Idee mit den 16er Subwoofern hinten in den Seiten?
13 cm Systeme können nicht so viel Bass wiedergeben, zumindest nicht im Auto in den Türen.
Ansonsten würden Dir auch Tiefmitten fehlen, wenn Du nichts einbaust, dass das kann.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:43

Was ich noch sagen muss:
Ein Freund von mir hatte auch einen Audi, ohne Bose, dafür mit Original Audi-Soundsystem. Der hatte einen Subwoofer ab Werk im Reserverad.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

7

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 20:39

Wenn Du ohne zusätzliche Endstufe klar kommen willst dann hol Dir das Eton Pow-System als 13er. Hinten baust Du 16er Koax ein, wenn es denn hinten unbedingt sein muss. Optimal wäre dazu sicher ein kleiner Woofer. Da müsste man dann was individuelles machen. Viel wichtiger ist aber bei dem Auto die Vorbereitung der vorderen Tür und der Einbau der vorderen Lautsprecher. Wenn man da einiges nicht beachtet ist das Ergebnis nicht besonders toll. Man könnte evtl auch einen kleinen Woofer in das Kofferraum Seitenteil setzen. Am Ende auch eine Frage des Budgets.
Gruß
Ralf

8

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 22:49

Was ich noch sagen muss:
Ein Freund von mir hatte auch einen Audi, ohne Bose, dafür mit Original Audi-Soundsystem. Der hatte einen Subwoofer ab Werk im Reserverad.
ja stimmt aber nur mit audi soundsystem.ansonsten sind irgend welche blaupumkt verbaut..


hinten in den seiten 16er woofer wuerd ich machen.muss ich dann aber bestimmt ueber eine endstufe laufen lassen oder nicht??

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 23:39

Ja, wenn Du 16er Woofer hinten einbaust, brauchst Du zwangsweise eine Endstufe zumindest für die 2.
Wie wäre denn das Budget?
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

10

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 18:41

Ja, wenn Du 16er Woofer hinten einbaust, brauchst Du zwangsweise eine Endstufe zumindest für die 2.
Wie wäre denn das Budget?

sollte alles etwas guenstiger sein.will auch nichts mit viel rumps nur etwas mehr qualli und besseren sound.das rockford system kostet mich 50euro und die 16 koax von rockford um die 60.
oder lieber hinten in den seiten nichts und dafuer einen kleinen sub mit einer kleinen endstufe.??

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 20:40

Ein "normaler" Subwoofer wäre noch besser als 2 16er Woofer hinten in den Türen.
Und, ja, ich würde eher vorn ein System verbauen, anstatt hinten in den Seiten, dafür halt einen Subwoofer in eine Seite hineinbauen.
Bei der Gelegenheit würde ich eine 4 Kanal Endstufe in Betracht ziehen. 2 Kanäle für die Front, und die übrigen 2 für den Woofer.
Was für eine Musik hörst Du denn?
Das wäre nämlich ein Auswahlkriterium, bzw. wäre es gut zu wissen, was der Subwoofer können muss.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

12

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 22:26

Wenn ich das richtig im Kopf habe gibt es ein Gehäuse mit einem 20er oder 25er für das Seitenteil. Dazu kleine 4-Kanal und dann wird das. Wie gesagt, ganz wichtig ist es, eine gute Basis in der Tür zu schaffen. Da sparen viele am falschen Ende.
Gruß
Ralf

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 22:40

Ich habe das passende Gehäuse mit einem 20cm Subwoofer für in die Seite hinten gefunden + eine 4 Kanal. Auf Wunsch werde ich sie nennen.
Insgesamt 185 Euro mit Versand.

Was ich noch sagen muss:
Ich würde das Gehäuse vollständig mit Dämmwolle füllen. (8 Liter sind nicht gerade viel)

@ janni:
Bitte noch ein paar Infos von dort ziehen. Das wird Dir sicherlich etwas weiter helfen.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

14

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 22:49

Ich habe das passende Gehäuse mit einem 20cm Subwoofer für in die Seite hinten gefunden + eine 4 Kanal. Auf Wunsch werde ich sie nennen.
Insgesamt 185 Euro mit Versand.

Was ich noch sagen muss:
Ich würde das Gehäuse vollständig mit Dämmwolle füllen. (8 Liter sind nicht gerade viel)

@ janni:
Bitte noch ein paar Infos von Ich habe das passende Gehäuse mit einem 20cm Subwoofer für in die Seite hinten gefunden + eine 4 Kanal. Auf Wunsch werde ich sie nennen.
Insgesamt 185 Euro mit Versand.

Was ich noch sagen muss:
Ich würde das Gehäuse vollständig mit Dämmwolle füllen. (8 Liter sind nicht gerade viel)

@ janni:
Bitte noch ein paar Infos von Ich habe das passende Gehäuse mit einem 20cm Subwoofer für in die Seite hinten gefunden + eine 4 Kanal. Auf Wunsch werde ich sie nennen.
Insgesamt 185 Euro mit Versand.

Was ich noch sagen muss:
Ich würde das Gehäuse vollständig mit Dämmwolle füllen. (8 Liter sind nicht gerade viel)

@ janni:
Bitte noch ein paar Infos von dort ziehen. Das wird Dir sicherlich etwas weiter helfen.
hoert sich gut an.glaube mit einem 13er system vorne und dann noch einen 20er sub mit vierkanal ansteuern,wird schon vernuenftig werden.
gibt es eine kleine 4kanal ?abmasse meine ich.
musik hoer ich fast alles aus hard und metal.
ich hab jetzt nichts gefunden wie man und womit man die tueren richtig daemmen soll.bitte nochmal helfen.(hab ich doch noch gefunden).. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »janni« (24. Dezember 2015, 22:57)


Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 23:02

Lies Dir bitte zuerst den Link aus meinem letzten Post etwas durch, dort findest Du auch nähere Hinweise zur Dämmung und Dämpfung von Türen.
...
Dann würde ich Dir empfehlen dort mal anzurufen, und zu fragen, ob die speziellen Gehäuse für den Audi A3 für das hintere Seitenteil auch in den S3 passen.
Eigentlich müsste es, aber ruf dort lieber mal an wenn die Feiertage vorbei sind, für Nummer sicher.

Hier wäre die Endstufe , wenn Dich B-Ware nicht stört.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

16

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 23:12

Lies Dir bitte zuerst den Link aus meinem letzten Post etwas durch, dort findest Du auch nähere Hinweise zur Dämmung und Dämpfung von Türen.
...
Dann würde ich Dir empfehlen dort mal anzurufen, und zu fragen, ob die speziellen Gehäuse für den Audi A3 für das hintere Seitenteil auch in den S3 passen.
Eigentlich müsste es, aber ruf dort lieber mal an wenn die Feiertage vorbei sind, für Nummer sicher.

Hier wäre die Endstufe , wenn Dich B-Ware nicht stört.

ok mach ich.vielen dank erstmal..

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 399

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 23:19

Gern... ;)

Also günstiger geht auch eigentlich nicht mehr, sonst hast Du am Ende etwas,was Dir garnicht gefällt.

Frohes Fest!
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

18

Freitag, 25. Dezember 2015, 10:20

WennDu da nen Preis hast melde Dich mal. Ich schau mal was das Gehäuse bei uns kostet. Und um Gottes Willen, nimm nicht die genannte Endstufe. Ach ja, Gehäuse für die Radmulde, vermute ich mal, fallen raus. Denke der S3 hat quattro, oder?
Gruß
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralf« (25. Dezember 2015, 11:23)


Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,