Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 8. August 2013, 19:09

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Hallo,

Ich hab als Frontsystem die Lautsprecher von ESX Signum SL 6.2C eingebaut. Die Lautsprecher sind am Signum SE 2100 angeschlossen.
Nun wollte ich mir noch Coax-Speaker dazu holen. Die Signum SL 42.
Kann ich die noch an die Endstufe anschließen oder sollte ich die ans Radio anklemmen? Macht es überhaupt Sinn, die Coax-Speaker zu verbauen?

Danke für eure Hilfe!

MfG


Daten:
Frontsystem: ESX Signum SL 6.2C100 Watt RMS, 200 Watt Peak, 4 Ohm
Endstufe ESX Signum SE 2100 2 x 100/160 Watt RMS @ 4/2 Ohm
Coax-Speaker ESX Signum SL 4260 Watt RMS, 120 Watt Peak, 4 Ohm

2

Freitag, 9. August 2013, 09:12

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

wohin willst du diese verbauen??

Aber eigentlich wäre es recht sinnlos
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

3

Freitag, 9. August 2013, 12:07

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Das dachte ich mir schon :) die sollten dann auch in die Tür eingebaut werden. Ich finde das die Lautsprecher jetzt zu leise sind. Entweder sind Sie zu leise oder verzerren oder überschlagen sich.
Deswegen wollte ich mir die anderen noch dazu holen. Könnte man die noch an die Endstufe anklemmen oder geht man ans Radio?

4

Freitag, 9. August 2013, 12:48

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Hast du die Filter aktiviert?
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

5

Freitag, 9. August 2013, 13:20

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Welche Filter? Also die Weichen die dabei waren sind mit angeschlossen.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 444

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. August 2013, 16:13

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Hier ein Video, dass das mit den "Filtern" genau und einfach erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=om9G8lkYTJE
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

7

Freitag, 9. August 2013, 23:15

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Danke für das Video :) wenn ich das richtig verstanden hab, dann habe ich die Filter nicht aktiviert.
Der Verstärker steht bei mir auf hp. Sollte ich das auf Full ändern oder so lassen?

8

Samstag, 10. August 2013, 08:33

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Hp ist schon mal OK

Welche Frequenz und hast du den bassbosst reingedreht :?:
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

9

Samstag, 10. August 2013, 09:10

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Ok gut. Den bassboost hab ich auf 0 stehen.

10

Samstag, 10. August 2013, 09:14

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

mach doch mal ein Foto von den Einstellungen an der Endstufe und wie sind die Einstellungen am Radio
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

11

Samstag, 10. August 2013, 09:22

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Endstufe geht schnell :) da hab ich alles auf 0 weil sich da eh nichts tut. Bei Level hab ich 0,5 V.
Radio müsste ich nachgucken gehen.

12

Samstag, 10. August 2013, 11:55

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

0,5 V , also voll aufgedreht??
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

13

Samstag, 10. August 2013, 17:31

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Nein, 0,2 wäre ganz aufgedreht. Ist 0,5 schon zu viel?

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 444

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. August 2013, 18:47

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Ich bin mal so frei, und zeig hier mal das Bedienelement der ESX Endstufe... (Anklicken für größer)
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

15

Samstag, 10. August 2013, 18:54

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Zitat von »"Katakomba"«

Ich bin mal so frei, und zeig hier mal das Bedienelement der ESX Endstufe... (Anklicken für größer)


Level zwischen 2 V und 0,5 , mehr sollte mann nie machen , nicht umsonst werden radio Preamps immer stärker. Ausserdem rauscht es weniger und insgesamt ist das Signal störunempfindlicher

Highpass auf circa 120 drehen beim 16er. Ich persönlich würde eher auf 60 hz , aber das geht zu sehr auf die pegelfestigkeit der ESX und des ESX Kombos

PS

Und wieder mal ne tolle Arbeit katakomba :clap:
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 444

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. August 2013, 18:58

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Danke!
Wären noch die Fragen, ob er beim Radio irgendeinen Boost oder eine Bassanhebung drin hat, und welches Radio Er überhaupt hat?
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

17

Samstag, 10. August 2013, 19:03

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Richtig

Nicht das es so ne Ebay Gurke mit 1 Volt ausgängen ist

Meine Empfehlung gilt für radio´s mit 1,7-2 Volt Preamps
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

18

Samstag, 10. August 2013, 19:49

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Danke für die antworten. Dann stell ich am Level den Regler zwischen 2 und 0,5 V und High pass stell ich dann ca auf 120 hz.
Mein Radio ist von Pioneer. Das deh-6100bt
Da hab ich folgendes eingestellt
bass boost +1
hpf 125 Hz
Sub w2 63 +2
Eq low +3
Eq mid +1
Eq high -3
Eq h10 khz q2w

19

Samstag, 10. August 2013, 19:54

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Low auf null
Mid auf 1 bis 2
Hi auf 0 bis -1

bass Boost 0

Probiers mal damit und gleich lieber den basspegel mit der bass endstufe an
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

20

Samstag, 10. August 2013, 20:56

Coax-Speaker ans Radio oder mit Frontsystem an die Endstufe?

Ich hab das jetzt mal so eingestellt und das klingt jetzt viel besser :)
Jetzt hab ich nur neue Einstellungen entdeckt :D

EQ-L 100HZ Q1W
EQ-M 1KHZ Q2W
EQ-H 10KHZ Q1W

so ist das im Moment. Das kann ich in folgenden Schritten ändern:

EQ-L 40 hz / 80 hz / 100 hz / 160 hz
EQ-M 200 hz / 500 hz /1 khz / 2 khz
EQ-H 3 khz / 8 khz / 10 khz / 12 khz

außerdem kann ich das hintere ändern in:

Q1W
Q2W
Q1N
Q2N

wisst Ihr wofür das ist?

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,