Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 3. August 2013, 06:01

Endstufe Brücken oder nicht ?

Guten morgen!

Erstmal zu den Komponenten:

Ich habe eine Endstufe:
Jbl gt5-A3001

Und einen Sub mit Gehäuse
jbl gt5 1204br

In der Anleitung und Hersteller Angabe steht genau drin das die 2 Komponenten miteinander abgestimmt wären.

Es steht auch in der Anleitung des Sub's drin anschließen auf plus auf plus Minus Minus.

Nichts das ich es Brücken sollte ist das so?

Wann Brücke ich die Endstufe genau und wann nicht ?

Hoffe mir kann einer helfen aber denke mal das kann das Board hier ;).

Danke im vorraus
Ray

2

Samstag, 3. August 2013, 09:01

Endstufe Brücken oder nicht ?

Guten Morgen

also unter perfekt abgestimmt verstehe ich was anderes

Sicherlich ist die Endstufe keine schlechte , aber an 4 Ohm " das ist die Impedanz die dein Woofer hat" ist diese wohl zu schwach . Werksangabe 175 WAtt

Da es ein Monoblock ist kann man diese nicht brücken . es ist nur 1 Kanal vorhanden

Besser werde eine kleine 2 Kanal gewesen
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

3

Samstag, 3. August 2013, 11:47

Re: Endstufe Brücken oder nicht ?

Hat 2 mal + 2 mal - ?

Habe das Pack zusammen mit dem sub gekauft

4

Samstag, 3. August 2013, 14:22

Endstufe Brücken oder nicht ?

ist trotzdem ne 1 kanal und nicht wirklich optimal ;)
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

5

Samstag, 3. August 2013, 17:09

Re: Endstufe Brücken oder nicht ?

Okay :D habe sie jetzt einfach angeschlossen wie es in Anleitung steht ;). Hoffe nur meine Endstufe für die Lautsprecher kommt bald.

Ray

6

Samstag, 3. August 2013, 17:27

Endstufe Brücken oder nicht ?

und wie stehts da drin??

mann kann bei einer Mono ja nichts wirklich falsch machen :lol:

die beiden Plus laufen hinten an der Platine im gerät wieder zusammen , das selbe bei den Minus

brücken tust du immer 2 kanäle um eine sehr kräftigen zu erhalten , aber halt aufpassen mit der impedanz , diese darf den minimum Wert der entsprechenden Endstufe nicht unterschreiten
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 405

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. August 2013, 18:06

Endstufe Brücken oder nicht ?

@Ray: Da hat Dir Jemand Quatsch erzählt, das die Endstufe von Dir und der Subwoofer zusammen passen.
Ich habe Dir mal Ausschnitte aus den Technischen Daten Deiner Komponenten gemacht:
Hier Dein Subwoofer: (Klick aufs Bild für größer)

Und hier Deine Endstufe: (Klick aufs Bild für größer)

Fällt Dir da auch auf, dass die Leistung des Subwoofers nicht zuder der Endstufe passt?
Du hast 100 Watt zu wenig mit der JBL gt5-A3001 Endstufe.
Das bekommst Du nicht mit einer Bassanhebung übers Radio raus. Die Leistung der Endstufe reicht nicht, um den Subwoofer richtig auslasten zu können.
Klar kommt dabei was aus dem Subwoofer, nur ist das nicht optimal wenn Du etwas lauter hören willst. ;)
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

8

Sonntag, 4. August 2013, 11:42

Re: Endstufe Brücken oder nicht ?

Ja das habe ich dann nachträglich auch mal gesehen im Internet was mich gewundert hatte.

Aber es war damals halt günstig und ich naiv.

Deshalb fragte ich dieses mal bei der Endstufe für die Lautsprecher lieber hier nach bevor da wieder was schief läuft.

Was passiert bei volllast? Endstufe zerreißt es oder was genau wenn die RMS zu hoch sind für die Stufe ?

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 405

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. August 2013, 12:44

Endstufe Brücken oder nicht ?

"Was passiert bei volllast? Endstufe zerreißt es oder was genau wenn die RMS zu hoch sind für die Stufe ?"

Der Subwoofer ist nicht so laut, wie wenn Du eine Endstufe hast, die auch der Leistung des Woofers entspricht. (Sprich: Du kannst nicht so laut mit dem Woofer hören)
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,