Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 14. Dezember 2012, 16:42

Subwoofer geht nicht mehr

guten tag liebe Community

ich hoffe ich bin hier richtig mit dem Thema

ich habe ein Problem und zwar geht mein Subwoofer nicht mehr

ich versuche mal die Situation zu beschreiben


also ich habe im auto eine Endstufe von xetec mit 1000w rms
und an der ist ein sub von Blaupunkt mit 400w rms angeschlossen gewesen
es ging auch ganz gut konnte schön laut hören kein Problem
aber irgendwann wo ich mal nicht so laut gehört hatte ging des sub aus.

hab dann ne röhre von mac audio(240w rms) dran gemacht die ging dann auch
aber hatte dann das gleiche wie bei dem ersten

jetzt meine frage liegt es an de subs weil die schon etwas älter sind
oder an der Endstufe das die zuviel drauf bringt

wenn es an der Endstufe liegt verstehe ich es nicht das wenn ich ganz laut hörte nichts passiert
ist und dann wo es mal nicht so laut war das de sub kaputt geht...

ich hoffe ihr könnt mich aufklären^^

mfg gichin

Beiträge: 1 603

Wohnort: Köln

Beruf: Media-Saturn Techniker. (sat-Hifi-Tv)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Dezember 2012, 22:41

Subwoofer geht nicht mehr

mmhh wiesind denn deine filter einstellungen an der endstuffe? und wie siehts mit der stromversorgung der stuffe aus? klingt aber nach nem problem der stuffe die bei aufdrehn am radio ins clipping geht. heist sie produziert gleichstrom. quasi auf deutsch sie ist überlastet warum auch immer (defekt) und gibt halt den gleichstrom an die schwingspule des subs weiter. und dann gibts nen kaputten woofer bzw schwingspule.
Meine ständigen Beifahrer sitzen auf der Motorhaube, singen und spielen in der Regel Gitarre!

3

Samstag, 15. Dezember 2012, 18:19

Subwoofer geht nicht mehr

Also wenn das Problem bei beiden Woofern auftritt, tippe ich eher auf die Endstufe. Bauteile wie Kondensatoren altern, gerade wenn die Endstufe oft stark belastet wurde. Durch mangelnde Leitfähigkeit gibts dann den Effekt, dass die Endstufe "nur noch anspringt, wenn genug Saft draufgegeben wird". Kann man leicht testen indem man mal kurz nen neueren Woofer vom Kumpel, oder beim HiFi-Händler um die Ecke anschließt. Wenns dann noch da ist, Endstufe kaputt ->

OOODER

Standardproblem: Die Masse! Massepunkte rostig, anders oxidert, oder Lack drauf...
Massepunkt an der Karosse gut abschleifen bis aufs Blech, Kabelschuh rauf und gut festziehen, danach Zinkspray raus damit die Stelle nicht rostet. Vorn im Motorraum ein zweites Massekabel legen, genauso behandeln. Das macht alles sinn, auch wenns nicht der Fehler sein sollte.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,