Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 14. Mai 2012, 20:00

Beratung und Hilfe Soundsystem Golf 2

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe in sachen Soundsystem. Ich fahre einen Golf 2 4/5 Türer und wollte mal ein bisschen Musik in das Auto bringen.
Bis jetzt sind nur die Standart Lautsprecher verbaut die man aber in die Tonne klopfen kann. Als Hinweis, ich habe keine Boxenaufnahme in den Türen sondern nur diese Ablagefächer.

Es wird an Musik eig alles gehört und das auch mal laut. Genauso ist ein Subwoofer erwünscht.

Jetzt meine Frage mal dazu. Ich habe hier noch Boxen liegen die Frage ist ob die was taugen.

Vorhanden: Leider nur Artikelnr. von den Produkten vorhanden habe also leider keine Angaben.

2 Hochtöner von Magnat (Artnr. 401 715 R)

2 Mitteltöner von Magnat 13cm wäre eigentlich ideal für die Tür (Artnr. 111 823 R)

2 Frequenzweichen von Magnat mit Anschluss von Woofer und Tweeter (leider ohne Artnr.)

2 Lautsprecher von Mac Audio ist sozusagen ein Mitteltöner mit integriertem Hochtöner (Artnr. 110 4470 R)

1 PowerCap mit 1 Farad

Kann man was mit diesen Lautsprechern anfangen oder wegschmeißen und was vernünftiges kaufen?

Wie Sieht es mit dem Kabelquerschnitt aus welche dicke?

Ich benötige noch denke ich mal eine Endstufe und nen Sub und warscheinlich noch ein neues Autoradio weil meins die CD nicht mehr auswirft.

Könnt ihr mir eventuell helfen wo ich was einbauen könnte und was für Komponenten ich mir kaufen müsste um ein gutes Soundsystem zu bekommen.

Zur Türdämmung zu sagen wäre das ich da an Bitumen schon am Organisieren bin da ich gerne alle Türen und den Kofferraum dämmen möchte wegen der lauten Fahrgeräusche.

Ich bedanke mich bei euch für eure Hilfe.

Lieben Gruß

2

Dienstag, 22. Mai 2012, 14:04

Beratung und Hilfe Soundsystem Golf 2

Hi!

"Boxen" (Gehäuse) wären in dem Fall die Türen, was du meinst sind Lautsprecher. Wichtig ist vor allem der richtige, stabile und dichte Einbau in die Tür. Das wird beim 2er nicht einfach. Klar kann man die Türtaschen für 13er Speaker nachkaufen, aber von den oben genannten Sachen wäre dann nichts erfüllt.

Also, lies dir erstmal die Einsteigertipps hier unter meinem Beitrag durch, dann wird einiges klarer werden und viele hier gestellte Fragen beantwortet.

Dann Türen dämmen, Doorboards aus MPX bauen, alles schön abdichten und mit dem Blech verschrauben. Da kommt man hier nicht drumrum. Lieber Alubutyl für die Türen, leichter zu verabeiten, und vor allem leichter, gerade bei den alten Gölfen hängen die Türen ziemlich schnell. (Bitumen dann fürn Kofferraum, falls schon vorhanden)
Gegen Fährgeräusche hilft das aber kaum, dafür dann noch ne Lage feuerfeste/wasserfeste Filzmatten oder ebensolchen Schaumstoff drauf.
Das Magnat-System dabei nach vorn. Endstufe dafür. (z.B. 4-Kanal: 2 Kanäle für vorn, 2 gebrückt für den Subwoofer.)
Hochtöner ausrichten und alles anschließen wie in den Tipps geschildert.
Die MacAudio Coaxials in die ebenso bearbeiteten hinteren Türen und leise mitlaufen lassen übers Radio.
Dann ist das schon OK. Der Einbau macht mehr aus als die Speaker selbst.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,