Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 14. Dezember 2010, 21:55

Neues FS

also wäre das auch ehr was für den sommer und wenn ich da soviel brauche ist der preisliche vorteil wahrscheinlich auch dahin.
Hmmm ich meine ich kann GFK eh erst im sommer verarbeiten (nach dem wie ich das so lese)
schwierig schwierig das ganze . . . aaa was machen wir den da . . . egal erstmal ins bett xD

22

Dienstag, 14. Dezember 2010, 22:07

Neues FS

Es ist kein Zufall dass fast alle Alubutyl verwenden... das Zeug hat bis auf den Preis einfach nur Vorteile... ;) Sonst halt Bitumenmatten ordentlich heiß machen und andrücken.

Was willst du denn mit GfK machen? Schon Übung drin? Sonst würd ich erstmal kleine Brötchen backen.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

23

Dienstag, 14. Dezember 2010, 22:13

Neues FS

Ich will kleine GFK Brötchen backen so zu sagen, das heisst wie gesagt ich will ja Doorboards bauen und bei der gelegenheit will ich mit dem zeug rum spielen und mich dran versuchen (irgendwann muss man ja anfangen).

Zu den Doorboards benutze ich diese anleitung:


<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.vwteam.com/forum/index.php?topic=2941.0">http://www.vwteam.com/forum/index.php?topic=2941.0</a><!-- m -->


leider habe ich noch immer keine wirklich gute anleitung zum thema GFK gefunden.

24

Dienstag, 14. Dezember 2010, 22:19

Neues FS

Hm, ich glaube du unterschätzt das etwas. Wenn man z.B. nicht das richtige Mischverhältnis trifft, verzieht sich das Ding und alles ist hinüber.

Und wenn schon DoBos, dann schon Geschlossene bauen, statt das Ding mit Bauschaum auszuschäumen... :lol: :roll:
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

25

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 08:16

Neues FS

Ich hab ja nicht gesagt das es tierisch einfach ist mit gfk zu arbeiten ich will es aber können :mrgreen:

caveman666

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Westheim - Mittelfranken/Schwaben

Beruf: Carhifi - Fachhändler

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 10:20

Neues FS

Zitat von »"Flex89"«

ja bei Bitumen wird es wirklich sinnvoll sein das warm zu machen und dann richtig fest zu drücken.
Ich kann mich bis jetzt noch nicht dazu hinreißen das teure Alubutyl zu kaufen, da kostet 2,5m² gleich mal 76,50 € und das bei ebay. . . .


Und dann haste wieder nur viel mit Gewicht und wenig mit Stabilität gearbeitet...

2,5m² Alubutyl zum Versteifen kosten ab ca 100Euro closed
Carhifi-Händler
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.audiophile-carhifi.de">http://www.audiophile-carhifi.de</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.audiophile-store.de">http://www.audiophile-store.de</a><!-- m -->

27

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 07:31

Neues FS

... und für 2 Türen reicht 2,5qm ALB dicke. In 1,8er Stärke sogar schon ab 90 Euro, 2,2er ab 100 Euro.

Zitat von »"Flex89"«

Ich hab ja nicht gesagt das es tierisch einfach ist mit gfk zu arbeiten ich will es aber können :mrgreen:


Ja deshalb meine ich ja, erst "kleine Brötchen backen!" Sonst brauchst du 4 Versuche fürs Doorboard und setzt jedes Mal Material für 100 Euro in den Sand. Dann scheint Geld ja bei dir kein Problem zu sein und du kannst auch gleich ein paar Rollen Alubutyl kaufen! ;) :P

Und wie gesagt, ausschäumen mit Bauschaum is Schwachsinn. Die Form ist damit einfach hinzukriegen ja, aber statt dessen könnte man gleich ein geschlossenes Volumen bauen und hat somit kein Ärger mehr mit dem Türvolumen.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

caveman666

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Westheim - Mittelfranken/Schwaben

Beruf: Carhifi - Fachhändler

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 11:18

Neues FS

1,8er und 2,2er Alubutyl machen nicht stabil - sind reine BEdämpfungs-Materialien...

Mit ein Grund wohl, warum sie jetz auf einmal so verschleudert werden... Die Rollen gehen für unter 70Euro raus :roll: :roll: :roll:

Ich spreche vom Variotex Evo 1.3 -> kommt mit ner komplett anderen Wrkungsweise an Start... Leicht, stabil - versteifend.

1,8er und 2,2er sind weich und schwer


Ich hab auch lange mit den normalen Alubutyl-Rollen gearbeitet, die ja einfach aus der "Bau-Branche" kommen und im Carhifi teurer verkauft wurden -> nach dem ich EINMAL das 1.3er oder das 1.6er verwendet hatte, wurde auf Flächen nur noch das eingesetzt. Die weichen "Dämpfer" setz ich bei Bedarf nur noch in kleinen Stücken direkt hinterm TMT ein. Wobei man sich das auch sparen kann, wenn man zB Fortissimos SCCA 10 als Absorber verwendet -> da is gleich noch ne weiche Butylschicht zum Dämpfen als Kleber angebracht...


Gruß,
Andy.
Carhifi-Händler
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.audiophile-carhifi.de">http://www.audiophile-carhifi.de</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.audiophile-store.de">http://www.audiophile-store.de</a><!-- m -->

29

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 20:37

Neues FS

Zitat von »"kampfmeersau"«



Und wie gesagt, ausschäumen mit Bauschaum is Schwachsinn. Die Form ist damit einfach hinzukriegen ja, aber statt dessen könnte man gleich ein geschlossenes Volumen bauen und hat somit kein Ärger mehr mit dem Türvolumen.


Leuchtet auch irgendwie ein, dann könnte man ja gleich nen brett ausschneiden beziehen und nen lautsprecher rein machen.
Das nervt tierisch das das sooooo teuer sein muss, auf der einen seite ist riesen ambitionen da so ein projekt umzusetzen auf der anderen seite kann ich mich nicht dazu hinreißen hunderte von euro für sowas aus zu geben.

30

Freitag, 17. Dezember 2010, 04:52

Neues FS

Man kann offene Boards bauen, die ins Türvolumen spielen, und somit eine stabile Türaufnahme ersetzen. Aber wenn man sich schon die Arbeit macht, mit GFK ne räumliche Form zu kreieren, und sie dann nicht nutzen sondern zuschäumen, ist eben Blödsinn. Weil ein geschlossenes Board akustisch leichter zu berechnen ist und meist weniger Gerappel verursacht.
Ausschäumen ist insofern auch möglich, aber dann könnte man auch einfach ein Brett ranschrauben und an allen Seiten gut abdichten.

Ja, das Evo ist klasse. Aber auch das billige Butyl hat schonmal Vorteile gegenüber Bitumen.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

caveman666

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Westheim - Mittelfranken/Schwaben

Beruf: Carhifi - Fachhändler

  • Nachricht senden

31

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:32

Neues FS

Zitat von »"kampfmeersau"«

...
Ja, das Evo ist klasse. Aber auch das billige Butyl hat schonmal Vorteile gegenüber Bitumen.


Jep - hat es definitiv schon.

Aber weisst ha: Wer nicht M IT der Zeit geht, der GEHT mit der Zeit :lol:

Gruß,
Andy.
Carhifi-Händler
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.audiophile-carhifi.de">http://www.audiophile-carhifi.de</a><!-- m -->
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.audiophile-store.de">http://www.audiophile-store.de</a><!-- m -->

32

Montag, 20. Dezember 2010, 17:52

Neues FS

Ich hab da noch ein kleines Problem.
Der Lautsprecher in der linken Tür rauscht sehr böse aber nur wenn das auto rollt (das heisst wenn ich normal fahre oder wenn ich im leerlauf rolle)
Wie ich finde ein sehr komische Fehler vor allem weil es nur eine seite ist.
Habt ihr vielleicht eine Idee?

33

Dienstag, 21. Dezember 2010, 10:02

Neues FS

Siehe anderes Thema...
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,