Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 20. Juli 2017, 19:06

Erfahrungen mit dem Kenwood DMX100BT?

Habe momentan das Sony CDX-GT 540 UI in meinem Golf 5 Goal.
Bin sehr unzufrieden und suche ein Touchscreen Doppel-Din!
Keine RCD oder RCN etc.
Bin jetzt auf das [url='''' [url''']http://www.toms-car-hifi.de/?sViewport=[/url]']Kenwood[/url] gestoßen und wollte Erfahrungsberichte (Kaufberatung).
http://www.toms-car-hifi.de/?sViewport=d…uQaArntEALw_wcB

Was es haben sollte :

- es muss auf jeden Fall Blau leuchten da alles innen Blau leuchtet.

- Deutsch

- USB/AUX (SD kein muss, Bluetooth & Navi wäre cool, aber auch kein muss)

- Ordner leicht zu finden (denke, da wäre dann eins mit großem Touch-Display gut)

- keine Finanzelle steigerung, durch benötigte Gateways etc. (Can-Bus ist vorhanden)

- Bass Regler (ganz wichtig), habe nur vorne 2 Lautsprecher -reichen erstmal-!

- Preis bis max. 250€

ODER LIEBER XOMAX?

Amazon


Amazon



Danke im voraus!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A.Dynamite« (20. Juli 2017, 19:47)


Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juli 2017, 19:15

Hi...

Hättest Du die Möglichkeit zu einem CarHifi-Fachhändler (nicht Großmarkt) zu fahren, und Dir diverse Modelle einfach anzuschauen und zu testen?
Ich meine Menüführung und Handling sind auch so Sachen, die man nicht verallgemeinert behandeln kann. Die sind von Person zu Person unterschiedlich.


Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

Ähnliche Themen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,