Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 7. Juli 2008, 14:59

Welche Endstufe?

Servus,ich hätte gern gewusst,welche Endstrufe,bzw was für Mindestdaten die Endstufe haben muß,wenn ich diesen SUB betreiben will,DATEN:Produktbeschreibung » Magnat Subtech 230

Magnat Subtech 230 - Subwoofer-
Technische Details: Magnat Subtech 230
Prinzip / DIN-Durchmesser: Bandpass-Subwoofer mit 2 x 300 mm Treibern
Belastbarkeit RMS: 2 x 200 Watt
Max. Belastbarkeit: 2 x 500 Watt max. 1.000 Watt
Impedanz: 2 x 4 Ohm
Untere Grenzfrequenz: 21 Hz
Obere Grenzfrequenz: 500 Hz
Schalldruck: 94 dB
Abmessungen (BxHxT in mm): 775 x 405 x 345/395
Gewicht: 25 kg

Besonderheiten Magnat Subtech 230
• Bandpass-Subwoofer mit stabiler Plexiglasabdeckung
• Blaue LED Beleuchtung
• Strömungsoptimierter Bassreflexkanal
• Doppel-Schraubterminal mit LED Einschaltelektronik
• 250 / 300 mm Hochleistungstreiber mit Polkernbohrung und Langhubsicke
• Resonanzarmer Stahlkorb mit zusätzlicher Schwingspulenbelüftung
• Rutschfester Bezugsstoff mit Farbeinlage

Ich suche eine gute und möglichst günstige Lösung,habe mich malumgeschaut und frage euch ob diese Endstufe zu gebrauchen ist Daten:BlackMaxx MXB-4125 von Crunch,Crunch 4-Kanal Endstufe, 4x125/250W an 4/2 Ohm, Hochpass 60-1200Hz, Tiefpass 40-150Hz, Bass EQ, Tweeter EQ, Line Out, 251x55x310mm.
Die Endstufe soll nur rein fmit dem Sub betrieben werden.
Danke schon mal :),Gruß Dennis

Vermilion

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Wohnort: Eifel

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Juli 2008, 15:38

Re: Welche Endstufe?

Wenn du nur den Sub damit antreiben willst, warum möchtest du dir dann ne 4 Kanal Endstufe holen?
Könntest dir mal die Spirit MPX 600-2 anschauen kostet 169€.
Dann aber die Subs Parallel an die Stufe klemmen.
Oder auch für den ganz kleinen Geldbeutel ne Carpower HPB-1502.
Da kannste die Subs dann ganz normal anschließen.
Oder du guckst mal nach ner gebrauchten Audio System F130 bzw lieber einer F190.
Peugeot 405 STI
TMT: AS Helon 165 @ Phoenix Gold Rsd.500
HT: Morel Mt 23 @ Phoenix Gold Rsd.500
Woofer: 2 Atomic Quantum @ Atomic 1000.2
HU: Alpine 9887R
Power: Banner Running Bull + Stinger SPV 44 + 3 Dietz 1 Farad

3

Montag, 7. Juli 2008, 15:47

Re: Welche Endstufe?

das heist die beiden Subs miteinander verbinden und dann quasi gebrückt auf die EMP,ja? (nur ein mal Plus und Minus)

Vermilion

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Wohnort: Eifel

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Juli 2008, 15:53

Re: Welche Endstufe?

Hab mein Beitrag nochmal editiert.
Sind ein paar Vorschläge dazu gekommen.
Also bei der Spirit so wie bei den Audio System Stufen Parallel anklemmen.
Kannste auch normal nur dann haste nit soviel Leistung.
Parallel:
Du gehst von einem Sub + zum anderen und von einem Sub - zum anderen.
Und dann gehst du vom Sub zum + der Endstufe und zum - der Endstufe.
Auf der Endstufe steht welchen + und - du im Brückenbetrieb benutzen sollst.
Aber nur bei der Spirit und den Audio System Endstufen da die 1Ohm Stabil sind.
Bei der Carpower ganz normal anschließen.
Peugeot 405 STI
TMT: AS Helon 165 @ Phoenix Gold Rsd.500
HT: Morel Mt 23 @ Phoenix Gold Rsd.500
Woofer: 2 Atomic Quantum @ Atomic 1000.2
HU: Alpine 9887R
Power: Banner Running Bull + Stinger SPV 44 + 3 Dietz 1 Farad

5

Montag, 7. Juli 2008, 15:54

Re: Welche Endstufe?

Das die 4 Kanal ist,ist mir eigentlich egal,sie ist günstig.. :D Ich möchte nur noch wissen,ob es mit der crunch geht,bzw wie ich dan der den SUB anschliessen müsste,Gruß Dennis

6

Montag, 7. Juli 2008, 16:14

Re: Welche Endstufe?

Was ist mit der hier geht die???
CRUNCH AMP SERIES GTR-620.2 2-Kanal Verstärker
Als Verstärkung für die etablierten GTR Verstärker schickt CRUNCH die stärkere GTR PRO Serie ins Rennen. Die auf den ersten Blick optisch identischen Geräte warten zusätzlich mit einer Bass-Fernbedienung und schnelleren Operationsverstärkern im Eingangsbereich auf, die mit einer Slew-Rate von 9V/µS eine noch bessere Signalverarbeitung garantieren. Die 4-Kanal Geräte sind durch die neue Twin-Sub-Funktion noch flexibler einsetzbar: Im Stereobetrieb wirkt die Bass-Fernbedienung auf beide gebrückte Kanalpaare und ermöglicht die perfekte Anpassung von Subwoofern. Im Programm sind zusätzlich noch ein analoger und digitaler Monoblock mit bis zu 2400 Watt erhältlich.

FEATURES
? Gekapselte Wedge-Terminals
? Beleuchtetes Logo-Badge
? Hairline-Brush Alu-Kühlkörper
? Verchromte Endpanels
? Bass Remote Kabelfernbedienung

FEATURES 2CH/4CH
? Highpassfilter 60-1200 Hz
? Lowpassfilter 30-250 Hz
? Bass-Boost 0-12 dB
? Crossover Selektor
? Twin Sub Funktion (nur 4-CH )

GTR620.2 NEU!
2 x 150/300 Watt RMS @ 4/2 Ohm
2 x 300/600 Watt max. @ 4/2 Ohm
1 x 1200 Watt max. gebrückt
255 x 53 x 320/350 mm
Bitte um Meinungen! Gruß Dennis

Beiträge: 1 603

Wohnort: Köln

Beruf: Media-Saturn Techniker. (sat-Hifi-Tv)

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Juli 2008, 16:38

Re: Welche Endstufe?

:shock: :?
Meine ständigen Beifahrer sitzen auf der Motorhaube, singen und spielen in der Regel Gitarre!

Vermilion

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Wohnort: Eifel

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Juli 2008, 17:35

Re: Welche Endstufe?

Ich persönlich halte nit viel von Crunch.
Hatte da so meine Erfahrungen. Aber jedem seins.
Ob du nun damit zufrieden wirst!? Also falls du dir wirklich die erste nehmen möchtest also die 4 Kanal Stufe,
klemmst du jeden Woofer gebrückt an die Endstufe.
An der 2. von dir genannten Stufe klemmst du die ganz normal mit rein.
Falls du dir unsicher dabei bist, gehe zu einem Fachhändler in der nähe.
Der kann dich beraten und dir eine geeignete Endstufe empfehlen und dir auch anschließen
Peugeot 405 STI
TMT: AS Helon 165 @ Phoenix Gold Rsd.500
HT: Morel Mt 23 @ Phoenix Gold Rsd.500
Woofer: 2 Atomic Quantum @ Atomic 1000.2
HU: Alpine 9887R
Power: Banner Running Bull + Stinger SPV 44 + 3 Dietz 1 Farad

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,