Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 21. Juni 2014, 19:27

Bitte um Kaufberatung und Einbautips

Hallöschen,

Ich Plane in mein Auto (BMW 316 e36 5Türer) eine angemessene Anlage einzubauen.

Meine Anforderungen:
- klarer und sauberer Sound
- nicht zu teuer und ebenfalls nicht zu günstig (300-500€)
- kein Scheinwerferflackern bei Bässen
- und um punkt 1. zu verdeutlichen > Ich brauch keinen Wackelnden Innenspiegel sondern wirklich sauberen und angenehmen Sound

Ich möchte das ganze System nach möglichkeit mit Software-Equalizer via iPad oder iPhone feinabstimmen können.

Ich bin was Elektronik an sich angeht durch meinen Beruf sehr versiert. Jedoch bin ich mit den Eigenheiten von BMW nicht wirklich vertraut, da vorher VW Passat...

Meine Frage nun an euch - Was brauch ich an "Hardware", Werkzeug und Zeit.

Ich danke schonmal im voraus in der Hoffung, dass mir jemand weiter helfen kann.

MfG Chris

P.S. Fast hätte ichs vergessen... Meine Freundin hätte sowas auch gern... Renault Twingo BJ:2005 wenns keine Umstände macht - Ihr opfert dafür denke ich ja auch eure Freizeit ^^

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 439

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juni 2014, 21:02

Bitte um Kaufberatung und Einbautips

Hallo...
Ich denke es ist gut, wenn Du Dir die "Einsteigertipps" zuerst durchliest, sonst muss man sich hier den Mund fusselig reden.. ;)
http://www.car-hifi-auto.de/kaufberatung…ssen-t1300.html
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Montag, 23. Juni 2014, 17:43

Bitte um Kaufberatung und Einbautips

Danke für den freundlichen Hinnweis...

Steht nicht viel drinne was mir nicht schon klar war.

Ich habe Jahre lange Erfahrung im PA Bereich und kann auch Watt von Vollt unterscheiden... Ich bin im Elektronikbereich ausgebildet... Mir ist auch durchaus klar das ich keine "Boxen" in mein Auto bauen kann...

Womit wir wieder bei meinem ersten Thread wären...

4

Dienstag, 24. Juni 2014, 00:20

Bitte um Kaufberatung und Einbautips

"VoLLT", ahja! :D

"Kein Scheinwerferflackern bei Bässen": Masseproblem, sollte von einem "versierten" Elektroniker eigentlich auch "gewusst sein". :roll: Also mit Hochmut kommen wir hier nicht weiter.
Außerdem steht in den Tipps weit mehr drin als das!

Vorn: 13er Kompo mit Hochtönern in den Spiegeldreiecken.
5-Türer heißt Touring? 30er Sub im GG.
Software-EQ bringt einen da nicht weiter, das ist Spielkram und kann keine Filter, Phase oder Laufzeit. Gute Hardware in der Headunit oder als DSP.
500 Euro ist Minimum, und auch der Wille sich mit der Materie zu beschäftigen statt schon "alles zu wissen". Wo sollten wir da sonst auch helfen... :roll:

Mehr zu alledem: Einsteigertipps!
Werkzeug: Einsteigertipps!
Zeit: Da die TMT in den Schwellern und nicht in den Türen sitzen (soweit ich weiß), kann man sich die Türdämmung sparen und somit etwas Zeit. Alles andere: Erfahrung und Perfektionsanspruch. Subwooferbox selbst bauen? Einmessen? Software und Tutorials dazu verstehen? Alles unterschiedlich.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,