Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 24. Mai 2014, 17:00

Ford I Audiosystem von Grundauf erneuern.

Hallo liebe Community,

Ich möchte in meinem Auto Qualitativ guten Sound und Bass der nicht dröhnt aber Durckvoll ist. Mein Ausgaben sollten natürlich möglichst gering sein, eine genaue Vorstellung habe ich nicht jedoch sollte es so um 400-500€ kosten dürfen, mehr nur dann wenn es wirklich Sinn macht.

Zum Auto:
Ford Focus, Bj 2001 (1.6 ltr. 101 PS)
Audio im Auto ist noch alles Original.

Was ich bereits besitze, aber nicht zwangsläufig nutzen möchte ist ein 500Watt verstärker von Magant (editon two) und einen Subwoofer zu den ich keinerlei angaben machen kann. (Selbst gebaut - Membran unbekannter Marke)
Kabel usw besitze ich alles noch nicht, jedoch habe ich im Internet schon ein paar Sachen rausgesucht, wie zum Beispiel diese:

Radio:
http://www.amazon.de...r#productDescription

Kabel:
http://www.amazon.de...=stromkabel+car+hifi

Radioblende:
http://www.amazon.de...ende+doppel+din+Ford

Musik die ich höre sind: 90er, Handsup, Dupstep, Electro
was ich mir wünsche für den Preis ist ein einfachen Frontsystem sowie ein druck voller Bass, und keine Geräusche durch störende Nebeneinflüsse, Handys etc.
Ich möchte noch anmerken das ich viel wert drauf lege das die einzelnen komponenten auch Sinnvoll ausgenutzt werden bzw. zu einander passen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich wäre euch sehr Dankbar.

MfG
Schluffen :)

2

Samstag, 24. Mai 2014, 18:13

Ford I Audiosystem von Grundauf erneuern.

Hi!

Lies dir bitte erstmal die Einsteigertipps hier im Forum durch. Klangsauberkeit, Druck und alles andere hängt nämlich genauso vom richtigen Einbau ab: Dämmung, luftdichte Volumen, stabile Montageringe, Hochtönerausrichtung etc... Ohne das klingen die tollsten Komponenten nicht! Einstellungen: Auch wichtig!
Auch deine anderen Fragen sollten da schon grob geklärt werden.
Als Endstufe solltest du eine 4-Kanäler für Frontsystem und Subwoofer verbauen. Man könnte auch die Magnat weiternutzen und eine zusätzliche 2-Kanäler oder nen Monoblock kaufen, da 500 Euro schon extrem knapp sind.
Die ausgewählten Sachen sind OK. Kabel jedoch lieber einzeln in richtiger Länge und Stromkabel fertig gecrimpt kaufen. Für die kleinen Kabel gibts ne günstige Crimpzange für 15 Euro, für die dicken Stromkabel nicht, daher beim HiFi-Shop odern.

Etwa:
125 Euro Dämmung, Ringe
150 Euro Radio und Blende
75-150 Euro Frontsystem
100-200 Euro 2-Kanal-Endstufe/Monoblock für den Sub
100 Euro alle Kabel mit Zubehör

Und damit ist das Budget auch schon überzogen.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,