Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:33

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Anlage Feinschliff

Hat alles super geklappt, Anlage lief klasse. ABER DANN: Habe die Laufzeitkorrektur fürn Sub einstellen wollen. Jetzt geht garnichtsmehr. Die eine Endstufe ist komplett aus (Remote hat 12V, Sicherungen sind ganz) Die zweite Endstufe ist das Licht was im Normalbetrieb blau ist, rot. Ich bin total verzweifelt, jetzt ging die Anlage super, und dann sowas?! Hat jemand einen Rat?

Dienstag, 5. Januar 2016, 18:57

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Anlage Feinschliff

Servus Forum, Anlage is jetzt fertig, nun gehts ans einstellen. Allerdings haben sich jetz einige Fragen aufgetan und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Den Sub begrenze ich nach oben hin mit nem LPF bei 80Hz, nach unten hin mit dem Subsonic von der Endstufe bei 30Hz. Allerdings ist mir aufgefallen das bei der Radioeinstellung der Pegel auf -7 steht, bei Front und Rear auf 0. soll ich den Basspegel auf -7 lassen? Die 16er in den Türen wollte ich im Bandpass laufen lassen. HPF vom Radio 120/14...

Dienstag, 3. November 2015, 22:26

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Bandpass gesucht

Ja, mein "radio" hat 3paar chinch mit 4V Front (13er mit Hochtöner) Rear (Hutablage hab ich ja verbannt, dafür die 16er in die Tür) Sub (joa, selbsterklärend ) Hab jetzt richtig kohle verbraten und hoffe dasses es sich gelohnt hat, bin aber noch dabei an der Basskiste zu bauen. Ich werde berichten wenn alles verbaut ist. Vielen vielen Dank schonmal

Dienstag, 3. November 2015, 21:01

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Bandpass gesucht

Also ich hab nur zwei Frequenzweichen (nach deiner erklärung müssten dass passive sein) für das 13Frontsystem mit Hochtönern an denen ich, ich nenn sie mal "Pins" umstecken kann. Für Steilheit, um den Hochtöner leiser zu machen und ich glaub Pegel oder so einzustellen.. Frequenzen kann man nix mit denen einstellen. Zudem kann ich die Steilheit und Pegel auch am Radio einstellem, wofür brauch ich den eig die Weichen? Bis auf Hochtöner dämpfen sin die doch voll für die Katz oder? Also mach ich das...

Dienstag, 3. November 2015, 07:16

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Bandpass gesucht

Und wie soll ich das mit "aktiver Trennung" verstehn?

Dienstag, 3. November 2015, 07:13

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Bandpass gesucht

Ja die 13er sind in Kombination mit Hochtönern. Und die 16er laufen dann am besten in diesem Bandbereich, damit der Kickbass am besten zur geltung kommt?

Montag, 2. November 2015, 23:07

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Bandpass gesucht

Ja 120 is zu hoch fürn sub, das war nur ein Beispiel. Ne ich würde halt gerne meine 13rr und 16er im "Band" laufen lassen. Was hat das mit den Kickbässen auf sich, in Bezug auf den Bandpass?

Montag, 2. November 2015, 22:25

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Bandpass gesucht

Bei HPF und LPF kann man ja einen Frequenzbereich einstellen in dem dieser regelt (bsp. 80Hz) Jetz gibt es aber ja noch einen Bandpass der einen ganzen Bereich abdeckt (80- 120Hz) Gibt es da spezielle Headunits oder Verstärker die Einen Bandpass einstellen können? Weil meine Eton ECC 500.4 hat nur einen Kippschalter LPF, Flat, HPF Und beim Alpine CDE178BT finde ich auch kein Band sondern nur eine feste Frequenz. Ein Bandpass wäre doch wesentlich praktischer oder?

Montag, 19. Oktober 2015, 07:00

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Y-Adapter

Doch die 13er haben Hochtöner + Frequenzweiche. Möchte aber an beiden endstufen die Kanäle 1+2 für diese brücken. Also muss ich aus 1x Rot 1x Weiß ( Radioausgang "Front"), 2xRot 2x Weiß machen. Geht das mit den Y-Kabeln.

Sonntag, 18. Oktober 2015, 20:25

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

Y-Adapter

Mein Radio hat 3paar Chinch Ausgänge (Vorn, Hinten, Subwoofer) Ich habe zwei Endstufen Eton ECC 500.4 Endstufe 1 Kanal 3+4 für 2x 16er Endstufe 2 Kanal 3+4 fürn Sub Jetzt sind ja 2paar Chinch ausgänge vom Radio belegt. (Hinten, Sub) Ich brauch aber ja jetzt noch 2Paar Chinch für die Kanäle 1+2 der beiden Verstärker für die 13er+Hochtöner. Kann ich dann einfach Y adapter nehmen?

Dienstag, 15. September 2015, 20:23

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

dezenten Bass gesucht

Ja ok, werde ich mal machen. Bin nur bissi verwundert. Weil das Radio was heut gekommen ist gar keine Chinch-Anschlüsse hat. Hat nur stecker für stromversorgung etc und die vier ausgänge für lautsprecher.

Montag, 14. September 2015, 20:25

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

dezenten Bass gesucht

Ja, hab einen mit 4 Ohm gefunden Jetz hab och noch ne Frage zu den Kabeln. Mein Radio hat ja 4 ausgänge. Sind das Chinch-Ausgänge? Also muss ich 4 Chinchkabel (2doppelkabel) nach hinten zum verstärker legen? Und auf was muss ich bei so nem Kabelset achten? Querschnitt? Gibts auch Scheissdreck oder sind die Kabel eher unrelevant?

Sonntag, 13. September 2015, 22:22

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

dezenten Bass gesucht

Okey, ja der klingt ganz anständig. Aber wie is das dann bei dem, da der ja 8Ohm Impedanz hat. Ich hab ja den Eton ecc 500.4 und würde kanal 3+4 brücken, geht das dann mit 8Ohm.

Sonntag, 13. September 2015, 19:48

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

dezenten Bass gesucht

Servus Forum, Wie in meinem anderen Beitrag erwähnt, fahre ich ja einen BMW e34 (also kofferraum luftdicht geschlossen vom fahrgastraum). Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir so einen Aktiv-Sub für untern Sitz, einen Free-Air-whoofer durch die mittelarmlehne auf der rücksitzbank oder einen traditionellen Sub fürn Kofferraum holen soll. Also ich denke in Sachen "Druck" werden die ersten beiden dem klassischen Sub keine Konkurrenz machen, aber ich hasse so riesige Boxen im Kofferraum rumfliegen z...

Donnerstag, 6. August 2015, 15:57

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

zusammengestellte Anlage, Feedback erwünscht

Ne ich denke ich baue en gescheites Gehäuse. Auch das der Verstärker en bisschen versteckt wird. Ich lass mir was einfallen Ne kleine Frage hätte ich aber ja noch. Das was ich jetz vorhab, nennt sich ja ein zweiwege-system oder? Hochtöner + tief/mitteltöner. 3 Wege wäre dann Hochtöner, Mitteltöner, Tieftöner oder? woofer werden da nicht mitgezählt?!

Mittwoch, 5. August 2015, 23:30

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

zusammengestellte Anlage, Feedback erwünscht

Wenn ich jetz aber nicht brücke, sondern die woofer einzeln ansteuer kann ich die ja nehmen, weil die hab 4ohm und um die 150w, der verstärker packt 145. Würde ja passen oder?!

Mittwoch, 5. August 2015, 12:28

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

zusammengestellte Anlage, Feedback erwünscht

Ok, dann steht die headunit, die Lautsprecher und der Verstärker. Fehlt nur noch der Sub. Du hattest geschrieben auf die 4 Ohm Impedanz kommen?! Bei demün meisten stehen immer Angaben für 2 und 4 Ohm. Wie kann man das einstellen oder wie muss ich das verstehen? In vielen Foren heissts immer: das is zu kompliziert für Anfänger o.Ä. Und wodran erkenne ich ob der Sub en guten Wirkungsgrad hat?

Mittwoch, 5. August 2015, 11:11

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

zusammengestellte Anlage, Feedback erwünscht

Ok, also lassen wir mal das Radio stehn. Verstärker würde ich sagen langt auch für meine Zwecke (verbessert mich gerne wenn der Nachfolger irgendwas besonderes hat was man unbedingt braucht) Zum Thema Lautsprecher hab ich jetzt mal nach 13ern geguckt (auch von Ampire) Ampire SE130 RMS 80W Jetz meine Anfänger-Frage (Viele hier werden jetz die Hände überm Kopf zusammenschlagen): Der Verstärker hat ja 2 Ausgänge mit 145W, die wollte ich fürn Sub brücken. Und er hat 2 Ausgänge mit 75W. Sollten die L...

Dienstag, 4. August 2015, 23:48

Forenbeitrag von: »24VCruiser«

zusammengestellte Anlage, Feedback erwünscht

Servus an alle im Forum, Bin neu hier im Forum, und muss auch zugeben, dass ich ein ziemlicher Amateur in Sachen Car-Hifi bin, weshalb ich mich an euch wende. Mein Fahrzeug ist ein BMW e34 Bj. 91 Ich höre für mein Leben gern Musik und möchte in meine restaurierte Mühle eine kleine, aber feine Anlage einbauen. Hab mich hier durch einen Grundlagen-Beiträge gelesen und mir auch die Hersteller-Tipps zu Herzen genommen. Habe mir jetzt mal ein kleines System zusammengestellt und würde euch gern fragen...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,