Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Dienstag, 24. Juni 2014, 23:37

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Eton ECC 500.4 richtige endstufe für 30cm Subwoofer??

ach und wie viel dämmmaterial brauch ich ca für meine Türen? seit mein Auto beim lackierer war wegen nem hagelschaden klapperts nämlich ziemlich wenn man etwas lauter hört :/ das würd ich dann endlich mal beseitigen wollen

Dienstag, 24. Juni 2014, 22:58

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Eton ECC 500.4 richtige endstufe für 30cm Subwoofer??

Also ich habe mich jetzt beim Sub eindgültig für den R12 entschieden da ich diesen an einer AS R105.4 hören konnte. nur bin ich mir nicht zu 100 Prozent sicher ob ich nun die r105.4 oder die ecc500.4 kaufen soll. die ecc500.4 muss bestellt werden und konnte ich deswegen nicht hören.kosten tun beide ja gleich viel weshalb ich mich frage ob es sich lohnt die eton zu bestelln mit der Gefahr dass sie schlechter klingt. wenn vll jemand von euch ne Meinung dazu hat wärs super

Montag, 23. Juni 2014, 01:56

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Eton ECC 500.4 richtige endstufe für 30cm Subwoofer??

Hey ich wollt mal fragen ob jemand Erfahrung mit der im titel genannten Endstufe hat im betrieb an 2 ls und einem Sub. ich habe in der Preisklasse bis jetzt keine Endstufe gefunden die mehr Leistung gebrückt bietet. nur monoendstufen und 2kanäler. und so wie ich das verstanden habe bringt eine mono eh nicht mehr als eine 4kanal da die meisten Subs auf 4ohm laufen und monostufn erst ab 2ohm deutlich mehr Leistung haben als andere!? an die Endstufe soll nur ein Sub(habe ich noch nicht) und frontla...

Sonntag, 15. Dezember 2013, 22:51

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Hecksystem um 600 Euro

Was mir grade als Idee gekommen ist, weil es bei dem Auto von meinem Vater im Grunde auch so ist: Ich könnte doch auch 2 Normale LS kaufen und zwischen die beiden ein Subwoofer Lautsprecher. Also dann 3 stück in einer Hutablage. Dann müsste ich nur glaube ich etwas kleinere und vll auch runde nehmen damit das vom Platz her geht und dann ja auch nen Verstärker für den Sub, Also ich mein sowas hier <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.acr-hagen.de/shop/product_info.php?info=p24038_AUDIOS...

Sonntag, 15. Dezember 2013, 22:40

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Hecksystem um 600 Euro

Ich will halt lieber etwas von einer guten wenn auch vll etwas überteuerten marke. Ich war bis jetzt zum Beispiel immer zufrieden mit Bose und Harman Kardon. Immer wenn ich iwas aus dem mittleren Preissegment kaufe bin ich total unzufrieden damit. Mir gefällt es einfach besser vom optischen her wenn die LS hinten sind und etwas schlichter. Mir gefallen zum Beispiel nicht so Spielereien wie blaues Licht in den LS oder dem Sub. Ich suche einfach nur sehr gute qualitativ hochwwertige LS für hinten....

Freitag, 13. Dezember 2013, 14:57

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Hecksystem um 600 Euro

Zitat von »"Boltar"« Gehe bitte auf das Profil von Kampfmeersau und lies dir zuerst die Anfängertutorials durch Dann schreiben wir weiter Gruss Wie gesagt, ich hab ihn gelesen Aber hab es zur Sicherheit nochmal gelesen wodurch ich mir jetzt sicher bin, dass meine Fragen dadurch nicht beantwortet sind Was ich am liebsten wissen will ist ob es denn besser ist einen Aktivsub zu kaufen oder ob ein passiver der aber nen zusätzlchen Verstärker bräuchte besser ist. Man müsste bei der zweiten Variante ...

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 22:16

Forenbeitrag von: »nicobellic01«

Hecksystem um 600 Euro

Hi erstmal, bin neu hier im Forum ich habe vor meine Anlage in meinem Honda Civic MB2 demnächst etwas aufzurüsten. Aktuell habe ich die GTO75.2 Endstufe und GTO937 LS verbaut. Die LS sind hinten in der Hutablage. Ich will die LS austauschen, da sie bei hoher Lautstärke stark an Qualität bzw. man hört dass sie nicht dazu gemacht sind verlieren. Außerdem soll ein Subwoofer rein damit ich mehr Bass habe und die LS entlastet werden. Insgesamt soll es um die 500 kosten. Nicht mehr als 650. Bei den ne...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,