Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 18:30

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Hi... Ganz ehrlich gesagt ist es -kein- Problem eine Anlage so abzustimmen, dass sie "alles" kann. Man sollte lediglich den Subwoofer tief genug abstimmen, bzw. gleich so konstruieren, dann geht der "Rest" wie von selbst von der Hand. Und wenn das jemand mit "ja aber" kontern will, dann hat dieser nicht recht. (Falls Du das denjenigen erzählst, die Deine Anlage einrichten werden) Soweit meine Erfahrungen im Selbstbau bisher in 26 Jahren ergeben haben. Viele Grüße, Katakomba

Gestern, 22:16

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Nabend... Was für eine Musikrichtung hörst Du denn? Sind da tiefe Bässe mit dabei?

Gestern, 16:29

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Musik?

Also auf der Arbeit: Wenn ich alleine bin, d&b, wenn jemand dabei ist Jazz. Zuhause d&b, bzw. kommt auch gerade auf den Sender an. Wenn meine Lieblingssender nervig werden, dann da auch Jazz. Gruß, Katakomba

Gestern, 16:25

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Halli Hallo

Hi Sven, willkommen hier im Forum! Mich kennt man hier nur unter meinem Nick... (Hat auch seine Gründe) Viele Grüße, Katakomba

Gestern, 16:22

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Smileys

Hmmm, ich weiß nicht, ob sich das so einfach gestalten würde. Ich bin kein Admin, der müsste sich das anschauen. (Quellcode, etc.)

Gestern, 16:19

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Aktiv Subwoofer unter Beifahrersitz & evtl. Autoradio Renault Trafic II

Hi... Ok. Du kannst Dich jederzeit hier wieder melden. (Wenn Du das willst) Viele Grüße, Katakomba

Gestern, 16:17

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Hi... Hmm, reicht das 1x im Monat die Batterie an das Ladegerät hängen wirklich vollends aus? Mit dem Subsonic-Filter bezog ich mich auf die Einstellmöglichkeiten mit dem neuen DSP, die ja eh gemacht werden müssen. Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 18. April 2018, 23:02

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Was hat euch dazu gebracht in dem Forum zu sein?

Lernen, lernen, lernen. Ganz knapp formuliert. Du kennst ja bestimmt den Spruch: "Wer die Frage nicht kennt, kann auch keine Antwort finden!" ? Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 18. April 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Kosten Aufbauseminar

Guten Abend... Ich möchte nur nochmal einwerfen, dass z.B. ich hier keine Rechtsgültigen Aussagen, oder Aussagen die das Strafrecht betreffen, tätigen darf. Wenn andere Nutzer das tun ist das etwas anderes. Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 18. April 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Bevor ich es vergesse: Setz mal den Subsonic Filter hoch genug an, dann geht es vielleicht noch etwas lauter, und Du bekommst 100% Lautstärke.

Mittwoch, 18. April 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Guten Abend, wegen der / den Batterie / n: Es kommt ja auch darauf an, was Deine Lichtmaschine hergibt, und wie groß Deine Starterbatterie ist. Du kannst Dich auch später gern jederzeit hier im Forum melden. Viele Grüße, Katakomba

Dienstag, 17. April 2018, 22:04

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Was sind eure Hobbys neben Car-Hifi?

Also, wenn man es auf das Wesentliche reduziert: Nachdenken über Wissenschaft und Technik.

Dienstag, 17. April 2018, 22:00

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Guten Abend... Der Mitteltöner wird nicht übertönt, weil er in einem anderen Frequenzbereich spielen wird. Du kannst Ihn auch weiter oben in die Tür bauen, wie gesagt, je näher am Kopf, desto besser. Genau so mit den Hochtönern. Für weitere Tiefmitteltöner kann es schnell zu eng vom Volumen in den Türen werden. Es klingt immer besser, wenn man die Frequenzbereiche aufteilt. Z.B. kann ein Breitbänder nie so dynamisch und spritzig klingen wie ein manierlicher Hochtöner. Nur so als Vergleich. Je me...

Montag, 16. April 2018, 18:30

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Upgrade des Frontsystems für ca 2500€

Hi, willkommen hier im Forum! Das vorhandene und ausgesuchte Material ist in meinen Augen sehr gut. Das Dach dämmen bringt durchaus etwas, wenn Du eh schon dabei bist ... Wenn es Dich nicht stört unterschiedliche Endstufen zu verbauen, und Dir die Rockford, sowie die Ampire Endstufen immer gut gefallen haben, würde ich persönlich keinen Grund sehen sie nicht zu verwenden. Was für ein Auto hast Du denn, bzw. kannst Du die Mitteltöner nicht in das Armaturenbrett, und die Hochtöner darauf montieren...

Montag, 16. April 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Aktiv Subwoofer unter Beifahrersitz & evtl. Autoradio Renault Trafic II

Hallo, Zündungsplus würde ich vermeiden, sonst kann es passieren, das Du Plopp, oder Knackgeräusche beim Ein- / Ausschalten hast. Deswegen hatte ich ja einen "Aktiven High / Lowlevelkonverter" empfohlen, weil der aus anliegendem Musik-Signal ein Remote für den Subwoofer generieren kann. Den musst Du nur an Strom, und an die Lautsprecherausgänge des Radios hängen. Plus Schalter in die Remoteleitung zusätzlich wegen separat möglicher Subwoofer - Abschaltung. Viele Grüße, Katakomba

Samstag, 14. April 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Lautsprecher für E-Klasse W210 Kombi (Heavy-Metal, Hard-Rock)?

Hallo, und willkommen hier im Forum! Wie wäre es mit einem Eton Pro 170 Komponenten System? (Nicht "175") Kostet um die 189€. Ist ein Subwoofer geplant, oder sind die übrigen 2 Kanäle nachher für ein Hecksystem? Wie sieht es mit Türdämmung aus? Viele Grüße, Katakomba

Freitag, 13. April 2018, 20:39

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Aktiv Subwoofer unter Beifahrersitz & evtl. Autoradio Renault Trafic II

Wenn Dein Fahrzeug ab 2011 ist, müsste der Adapter eigentlich passen: "RENAULT Trafic 2 (EL/FL/JL) Facelift ab 2011" Steht in der Fahrzeugkompatibilitätsliste. Grüße, Katakomba

Donnerstag, 12. April 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Aktiv Subwoofer unter Beifahrersitz & evtl. Autoradio Renault Trafic II

Guten Abend... Bist Du Dir sicher, dass das der richtige Adapter für Dein Fahrzeug wäre? Der Stecker von Deinem Autoradio sah doch ganz anders aus? In der Bucht hatte ich einen passenden für den "Renault Trafic II" gefunden, für 10€ mit Versand. Wenn Du den Adapter hast, ist das "weißblaue" Kabel am Iso Stecker für die Remoteleitung des Subwoofers, falls da eines dran ist. Die Lautsprecher kannst Du, wie die Remote-Leitung, durch ansehen, was wo hingeht schon bestimmen. Viele Grüße, Katakomba

Dienstag, 10. April 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Aktiv Subwoofer unter Beifahrersitz & evtl. Autoradio Renault Trafic II

Hallo... Wäre es Dir weitere 10€ Wert einen Adapter zu kaufen, um die Belegung des Original Renault-Anschlusses heraus zu finden? Dann wärst Du auf Nummer Sicher. Du müsstest lediglich einen "Renault Trafic ii ISO Adapter" kaufen, ohne ihn anzuschließen. Du kannst dann nämlich am genormten ISO Stecker die Belegung von Deinem Renault herausfinden. Viele Grüße, Katakomba

Montag, 9. April 2018, 23:14

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Aktiv Subwoofer unter Beifahrersitz & evtl. Autoradio Renault Trafic II

Guten Abend... Hast Du ein Philips Radio, und / oder welche (Typen) Bezeichnung steht darauf? Es ist gut möglich, und nicht ausgeschlossen, dass am Stecker vom Fahrzeug kein Remoteanschluß - Pin dran ist. Dazu muss aber erst bekannt sein, vom wem das Autoradio ist, und welche Bezeichnung es hat. Bevor ich es vergesse: Selbst wenn dann der Subwoofer läuft, so kann, und darf ich doch keine Garantie dafür übernehmen, wenn Du etwas falsch machst, und deswegen irgendetwas passiert. Im Zweifelsfalle: ...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,