Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Samstag, 19. Juli 2014, 15:07

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

Bilder zum Kompletten einbau folgen noch

Samstag, 19. Juli 2014, 14:52

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

Hallo, nach langer Pause bin ich auch mal wieder da . Hab die Anlage jetzt vollständig Installiert und Eingestellt (wurde ja auch mal Zeit). Gestern wollte ich in den hinteren Türen meinen Rearfill (ja ich weiß braucht man nicht, aber ein bisschen gefällt mir ) einbauen, nach dem Dämmen wollte ich die Frequenzweiche anschließen aber der Standardlautsprecher von Ford ist mit 4 Kabeln angeschlossen. Ich habe die Kabel an einem normalen 4 ohm Lautsprecher angeschlossen, aber erst nachdem ich zwei K...

Samstag, 20. Juli 2013, 13:11

Forenbeitrag von: »Asme«

Lautsprecher für einen Alleinunterhalter

heute hat er mir per sms geschrieben das es ein aktives jbl system mit 2 lautsprechern ist die jeweils so circa 300 watt max haben. es ist ein saal mit 50 bis 100 leuten vor denen er spielt und singt. wenn du mir da weiter helfen könntest wäre super weil ich hab was solche (konzert)lautsprecher und vorallem aktivsysteme betrifft wenig ahnung. schonmal danke im voraus mfg Asme

Donnerstag, 18. Juli 2013, 16:03

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

wenn ich am wochenende genügend zeit hab fang ich mit dem einstellen nochmal ganz von vorne an....... und ja ich dachte ich seh nicht recht als das licht anging

Montag, 15. Juli 2013, 22:08

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

ganz ohne ahnung bin ich nicht aber der profi halt auch nicht..... ich habe bevor ich meine weichen eingebaut hab evtl einen fehler gemacht, weil in den weichen kann man den hochton begrenzen von 0 bis -3 Db und ich habe von -3 (wie sie früher eingestellt waren) auf 0 gesetzt. evtl könnte das die ursache beheben wenn ich das rückgängig mache? MFG Asme

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:49

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

ah okay..... dann heißts alles auf null zurück stellen und nochmals anfangen mit einstellen der anlage ops:

Sonntag, 14. Juli 2013, 19:49

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

clipping entsteht doch nur wenn die leistung der endstufe nicht ausreicht für die lautsprecher? weil ich hab gebrückt laut hersteller max 240 watt rms und die ls circa 200 watt rms. die endstufe hab ich 3/4 am regler aufgedreht. mfg asme

Sonntag, 14. Juli 2013, 13:55

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

also ist nur der hochtöner davon betroffen oder das komplette system weil dann muß ich nochmal meine endstufe einstellen? bzw wenns nur der hochtöner ist den in der weiche nochmals regeln.

Samstag, 13. Juli 2013, 09:28

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

okay hört sich ganz einfach an muß ich aber auf das nächste monat verschieben....... gestern ist etwas seltsames passiert ich hoffe ihr wißt eine antwort darauf, ich hab schon hohen pegel gefahren und plötzlich (ich habe die frequenzweichen innen in der türe montiert) bemerkte ich in der weiche ein licht (wie wenn einer eine taschenlampe einschaltet ) als ich die lautstärke langsam runter drehte hörte es auf aber was könnte das sein oder war die weiche kurz vor dem durchbrennen in der weiche sel...

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:46

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

also muß ich es genau wie vorne nach der batterie machen nach 30 cm eine sicherung und paßt. und die masse kann ich die dann wie bei denn endstufen von der karrosserie nehmen?? was mir auch grad noch einfällt muß ich bei den sicherungen etwas beachten von den ampere und kann ich die vorne mit 120 A drinn lassen? mfg asme

Sonntag, 7. Juli 2013, 11:07

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

tja da stellt sich eine die frage wie sieht dann die verkabelung im ganzen aus weil ich hab als strom kabel alles mit 35 mm verlegt (strom und masse) kann ich da einfach die zusatzbatterie dazwischen hängen wie einen kondensator oder wie soll ich das verstehen? und ja als der verkäufer mit dem 40 farad gekommen ist hab ich bei dem nichtmal mehr die kleinteile gekauft der bekommt keinen cent von mir gruß asme

Sonntag, 7. Juli 2013, 08:51

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

Hallo, ich wollte einen meiner 2 alten kondensatoren anschließen da habe ich bemerkt das sich salzkristalle unter der abdeckung gebildet haben..... also geh ich davon aus das der hinüber ist oder täusche ich mich da. dachte okay dann halt nur 1 farad der muß ausreichen..... ich bin zu einem ACR händler gefahren weil ich noch ein paar kleinteile kaufen wollte da hab ich ihn mal so ausgefragt, der wollte mir gleich einen 40 farad kondensator verkaufen jetzt bin ich verwirrt wieviel farad ist denn ...

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:19

Forenbeitrag von: »Asme«

Lautsprecher für einen Alleinunterhalter

Hallo, mein schwager ist alleinunterhalter und ist auf der suche nach einer lautsprecherbox mit endstufe die er an seinem keyboard anschleißen kann. er ist mit seiner jbl ein bisschen wegen der lautstärke unzufrieden weil in einem saal ist die lautstärke nicht genug. wenn jemand ein paar vorschläge hat wäre ich sehr dankbar. MFG Asme

Donnerstag, 25. April 2013, 17:03

Forenbeitrag von: »Asme«

Pioneer Doppel Din Radio

Ist so eine mit "Pommpel" hat sogar einen magneten dran der sogar richtig gut an metal hält. Danke für die Hilfe dann muß ich mal schauen wie ich das Ding vorne aufs Amaturenbrett klebe. Eine andere frage ich bräuchte eine orginal Verkleidung für die Mittelkonsole für einen Ford focus BJ 2009 weiß jemand einen Link wo man die bestellen kann?

Samstag, 20. April 2013, 17:15

Forenbeitrag von: »Asme«

Pioneer Doppel Din Radio

So Radio ist da und dank der Anleitung alles super schnell gefunden wo was angeschlossen gehört aber wo soll ich am besten die GPS antenne verbauen? Soweit oben an der Frontscheibe wie möglich?

Montag, 8. April 2013, 21:07

Forenbeitrag von: »Asme«

Pioneer Doppel Din Radio

habe jetzt noch das hier gefunden würde genau in den ford focus passen <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.amazon.de/D5118ZE-Navigationssystem-Lenkradfernbedienung-Hintergrundbilder-R%C3%BCckfahrkamera/dp/B008CUWV3Y/ref=sr_1_5?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1365447741&sr=1-5&keywords=doppel+din+autoradio+f%C3%BCr+ford">http://www.amazon.de/D5118ZE-Navigation ... 3%BCr+ford</a><!-- m --> aber was ich nicht genau raus lesen kann ist ob und wie ich 2 endstufen ansteuern kann/soll.

Montag, 8. April 2013, 09:02

Forenbeitrag von: »Asme«

Pioneer Doppel Din Radio

Hallo, bin im moment auf der suche nach einem doppel Din Radio mit GPS das ein gutes preis/leistungs Verhältnis hat. Hat da ich mit doppel Din überhaupt keine erfahrung habe wollte ich wissen was Ihr von diesem hier haltet? <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.pioneer.eu/de/products/25/38/241/AVIC-F320BT/page.html">http://www.pioneer.eu/de/products/25/38 ... /page.html</a><!-- m --> Im voraus schonmal danke Grüße Asme

Sonntag, 16. September 2012, 15:15

Forenbeitrag von: »Asme«

Subwooferkiste sichern

Wie sichert ihr eure Subwooferkiste im auto? Da ich der Meihnung bin eine Kiste gehört wegen dem gewicht schon fast verschweißt damit sie wegen dem gewicht nicht durch die gegend fliegt wenn man mal schneller unterwegs ist. Ps: Vielleicht habt Ihr ja sogar ein paar bilder dazu wie man es machen könnte oder am besten nicht machen sollte MFG Asme

Montag, 13. August 2012, 19:56

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

jetzt stellt sich mir die frage Bassreflex Gehäuse mit einem Port (d=10 cm l= 26cm), 55l abgestimmt auf 36 Hz kann das stimmen oder sind das sinnlose daten??? So eine große Kiste für so einen kleinen Subwoofer und ist die Hz zu tief?

Montag, 13. August 2012, 18:53

Forenbeitrag von: »Asme«

passen meine alten komponenten zueinander???

habe jeden wert den du angegeben hast ausser Resonanzfrequenz (Fms) hm....... Habe jetzt das Programm BassCADe ausprobiert und es stimmt Emphaser hat den Subwoofer echt ganz schön hoch abgestimmt Ich versuch ihn jetzt niedrig abzustimmen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,