Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Mittwoch, 17. September 2008, 00:03

Forenbeitrag von: »boTi«

Endstufe defekt?

Ok hat sich denke ich schon erledigt - der Levelregler war runtergedreht! Jetzt frage ich mich aber wie das kommt?! Denn das Gehäuse in dem die Endstufe ist wurde nicht geöffnet seit dem letzten Betrieb. Kann es sein, dass die Endstufe sone Art Sicherung hat, dass wenn sie überlastet ist, den Gain runterzuregeln? Denn der war komplett auf unterster Stufe! Nur, dass ich das Level jetzt wieder einstellen muss, ist doof. Naja einen schönen Abend noch, boTi

Dienstag, 16. September 2008, 23:14

Forenbeitrag von: »boTi«

Endstufe defekt?

Moin Leute, ich habe eine Carpower (Monacor) HPB-1002 Endstufe. Und die zickt in letzter Zeit ein bisschen rum: Und zwar habe ich mit meinem System (s. <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.car-hifi-auto.de/subwoofer-f23/netzteil-bricht-ein-powercap-t246.html">subwoofer-f23/netzteil-bricht-ein-powercap-t246.html</a><!-- l -->) das Problem, dass nachdem es jetzt auf einer Party perfekt lief, die Endstufe anscheinend kein Ausgangssignal mehr hat. An der Endstufe (nach 1F Powercap) l...

Freitag, 4. Juli 2008, 19:02

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Also es funzt alles bestens...und der macht jetzt vll ein Druck MfG, boTi

Donnerstag, 3. Juli 2008, 14:15

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: wenig Druck wenn Fenster zu

Lol das Thema hatten wir gerade in Physik. Es liegt weniger an der Wellenlänge der Frequenz, als viel mehr an den bereits angesprochenen Wellenbergen und -tälern. Eine Schallwelle aus dem Lautsprecher, die sich in alle Richtungen ausbreitet, wird diese Welle von den verschiedenen Oberflächen im Auto reflektiert. Wenn jetzt die Welle, die direkt aus dem Speaker kommt in dein Ohr trifft, ist es so, dass auch die reflektierten Wellen, die eine andere Phase der Wellenberge und - täler haben, in dein...

Mittwoch, 2. Juli 2008, 22:58

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Der Cap ist jetzt eingebaut...nur noch nicht getestet, da es dazu definitiv zu spät ist Werde höchst wahrscheinlich dann morgen berichten. MfG, boTi

Freitag, 27. Juni 2008, 18:23

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Hab jetzt einfach mal ein Cap bei eBay gekauft. Werde dann mal berichten ob es was gegen das Problem gebracht hat. MfG, boTi

Sonntag, 22. Juni 2008, 21:42

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Ja das mit dem stärkeren Netzteil ist logisch...aber erstmal eins haben und n Stück mit weg sein Will mein jetziges ja möglichst weiter verwenden, da es ja grundsätzlich geht...nur eben geht es bei wirklich einem kurzen lauten Bassschlag aus. MfG, boTi

Sonntag, 22. Juni 2008, 21:00

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Den ohmschen Wert von was denn messen? Ist ja eig nur die Spule oder?! Aber das wirkt sich dann doch nicht auf das Netzteil aus? MfG, boTi

Freitag, 20. Juni 2008, 17:53

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Ja wie gesagt: Ich benutz den auf Parties und da muss auch was bei rum kommen - deswegen immer ziiemlich laut. Und der Reciever hat schon 2x 70W RMS. Also ich werde mir glaube ich mal n Powercap mit 1F bei e-Bay für 20€ (inkl. Versand) holen. Hab ja 14 Tage Rückgaberecht bei nem Seller. MfG, boTi

Freitag, 20. Juni 2008, 13:39

Forenbeitrag von: »boTi«

Re: Netzteil bricht ein - Powercap?

Nee das mit den Kabeln hab ich ja schon behoben. Habe direkt im Netzteil auf der Platine dickere Kabel angelötet wie oben geschrieben mit 2x6mm² Querschnitt. Das sollte doch eig reichen oder? Und daher ist die Spannung auch relativ stabil, nur muss das Netzteil dann zu viel Strom bei einem lauten Bassschlag abgeben und schaltet ab. Also würdest du sagen, dass ich das mit dem Cap einfach mal ausprobieren sollte? MfG, boTi PS: Das mit dem "Anlaufstrom" ist die Sicherung, die Batterie nicht tief zu...

Donnerstag, 19. Juni 2008, 19:07

Forenbeitrag von: »boTi«

Netzteil bricht ein - Powercap?

Moin Leute! Ich habe folgendes Problem. Und zwar hab ich aus einer Car-HiFi-Anlage den alten Subwoofer ausgebaut und betreibe diesen nun auf Parties etc. als Sub an ner normalen Anlage... Allerdings ist mein Problem (was auch logisch ist), dass die Spannung immer einbricht wenn man lauter aufdreht und dicker Bass kommt. Als Resultat rastet die Überlastfunktion des Netzteils ein und ich darf aus und wieder an schalten. Hier die Daten zu dem Subsystem: ATX PC Netzteil 12V Ausgangsspannung 25A Daue...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,