Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Dienstag, 25. August 2009, 13:56

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

könntest du mir vllt ein paar Tipps geben zur Gehäuseberechnung? Oder ne Empfehlung für die Gehäusegröße? Grüße

Freitag, 21. August 2009, 20:47

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

ich hatt se au anders... mit 50l und Tuning Freq. 10 Hz nur dacht ich, dass des net so gut is wenn bei 100Hz schon -5db sind. ich wollt halt versuchen die Kurve so hinzubekommen, dass alle hörbaren Frequenzen kaum abgedämft sind und erst die richtig Tiefen gedämpft werden.

Freitag, 21. August 2009, 12:17

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

ja nur die Sache0 is halt die, dass meines Wissens mein Radio keine Frequenzweiche drin hat, und Trennen über Endstufen is ja au net so optimal...

Freitag, 21. August 2009, 00:10

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

danke für den Tipp! Frontsys muss ich mir noch überlegen...hab mir gedacht, dass ich alles einbau, Amps, Sub, Kabel... und dann zum Händler fahr, und frag ob ma des Sys mal einfach reinbaun können, provisorisch, und dann hör ich mir des an... Ich hab jetzt au mal den Sub simuliert mit WinIsd. Hab versucht ne möglichst flache Kurve hinzubekommen.... 30l Box, Tuning Frequenz 45Hz Passt des so? oder irgendwelche Vorschläge? Das Gehäuse werd ich dann aus MDF bauen. Hab mich jetzt auch dazu entschied...

Mittwoch, 19. August 2009, 19:12

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

ok. Ich werd mich da mal n bissl mit beschäftigen... Und funktioniert des dann auch von der Leistung her, wenn ich den mit der GM-X802 betreibe? der Woofer hat ja laut Hersteller 300 Watt RMS, und die Amp hat laut Anleitung 420 Watt gebrückt, aber bei 14,4V. Und es is au nicht klar bei wie viel Ohm. Ich vermute bei 4Ohm. Aushalten tut se laut Anleitung 2-8Ohm. Weil doch die Amp mehr Leistung haben sollte als der Lautsprecher?

Mittwoch, 19. August 2009, 18:16

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

win isd kenn ich schon... Aber ich versteh des net so ganz, so wie ich des bis jetzt benutzt hab, muss ich des Volumen der Box eingeben und des Program gibt mir dann den Wiederstand des Chassis. Soll ich also am besten einen Port in den Kofferaum spielen lassen und einen in den Innenraum?

Dienstag, 18. August 2009, 19:06

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

BR-Rohre??? Ich dachet immer man macht nur einen Reflexkanal? Wenn ich die Bank zerseg, kann ich se au wieder problemlos zambauen, weil ja ne Vorbereitung für eine Skidurchreiche da ist. Des Blech in der Mitte der Rücksitzbank is nur mir wenigen Schweißpunkten angepunktet. Ich dachte mir ich lass den Woofer duch dieses Loch spielen, und das Reflexrohr in den Kofferraum.

Montag, 17. August 2009, 17:57

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

Soll ich den Woofer in ein 25l Gehäuse Stecken, so wies vom Hersteller angegeben wird, oder eher was anderes?

Sonntag, 16. August 2009, 21:21

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

Zitat von »"kampfmeersau"« Ich hab gestern mal auf deren Homepage gesurft, die verwenden im E30/E36 öfters die Kombination aus Andrian Audio TMT und Hertz Hochtönern (HX oder Mille), ist natürlich nicht das Billigste. Danke für den Tipp. Aber das isses ja genau, ich hab nicht gerade unbegrenzte Geldmittel. Deshab möcht ich ja auch so viel wie möglich selber machen. Ich hab mir jetzt folgendes überlegt: Den subwoofer lass ich jetzt durch die Rücksitztsbank spielen, im BR Gehäuse. Ich dachte mir ...

Donnerstag, 13. August 2009, 11:00

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

Mir kam des au so vor, al ob der mir nur was verkaufen wollte. Vor allem der hat gar nicht nach Amps gefragt, sondern wollt mir nur des Sys verkaufen.... naja Althengstett is scho nen Stück weg, ca. 220 km. Könnte mir denn vllt jemand hier nen Bandpass berechnen??? Und was soll ich denn jetzt mit dem Frontsys machen??? ich bin grad am verzweifeln , weil ich eigentlich scho lange anfangen wollte mit einbau etc.

Mittwoch, 12. August 2009, 19:38

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

so ich war heut mal beim händler. Ich bin aber nicht sonderlich begeistert... Zuerst mal hat er sich das Auto angeschaut. Zuerst haben wir über den Subwoofer gesprochen. So...sagt er so in der richtung, dass ich die Rücksitzbank aufsegen soll, dann machsts richtig bumms!. Sag ich ihm, dass ich eher nen klaren bass will, und ICH hab den Bandpass vorgeschlagen. Er meinte dazu, dass des aber sehr schwer zu machn sei (ist mir auch kla). So Frontsystem hat er sich die "Löcher" angeschaut, dann sind w...

Freitag, 7. August 2009, 21:39

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

erstmal danke für die schnelle Antwort Zitat von »"kampfmeersau"« Schickes Auto hast du da! danke danke... Zitat von »"kampfmeersau"« Hier ist also am besten ein 3-Wege-System mit Mitteltöner oder zumindest statt Hochtöner ein Breitbänder zu verbauen Wie sollte ich mir des dann mit den Breitbändern vorstellen? Ich mein, wie mach ich des dann mit der Frequenztrennung? Weiche selber baun... 3-Wege Sys wäre mir jetzt für den Anfang noch zu viel...zumindest was ich bis jetzt darüber gelesen hab, bra...

Donnerstag, 6. August 2009, 22:53

Forenbeitrag von: »massimo«

Anlage im 318is

Hallo erstmal! das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Aber das is ja eigentlich relativ unwichtig. Jetzt das Eigentliche: In meinen BMW (318is E30 Bj. 90) soll eine Anlage verbaut werden. Das ist mein erstes Auto, Auto wurde neu aufgebaut, komplett Lakiert etc., mit meinem Vater zusammen. Ich bin auch noch relativ jung, es wird auch meine erste richtige Car-Hifi Instalation werden. Ich höre hauptsächlich Electro und hin und wieder mal Charts. Folgendes ist vorhanden und soll verbaut w...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,