Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 01:01

Forenbeitrag von: »Katakomba«

AKtivsubwoofer kein mux kommt mehr

Hi... Ok, was hast Du denn nun als nächstes geplant? Reparatur, ein neuer der selben Sorte, oder etwas gänzlich anderes? Viele Grüße, Katakomba

Gestern, 00:09

Forenbeitrag von: »Katakomba«

AKtivsubwoofer kein mux kommt mehr

Nabend... ok, Du kannst Dich ja hier wieder melden, wenn Du Neuigkeiten hast. Viele Grüße, Katakomba

Samstag, 17. Februar 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »Katakomba«

AKtivsubwoofer kein mux kommt mehr

Hi... Dann hast Du leider keine Möglichkeit als den Subwoofer entweder reparieren zu lassen, oder ihn wohl oder übel zu entsorgen. Ich sage ja hier im Forum oft, dass es nicht gut ist gebrauchte Sachen, wo auch immer, von Privatleuten (Nicht Gewerblichen) zu kaufen, weil man nie weiß, was einen erwarten kann. Viele Grüße, Katakomba

Freitag, 16. Februar 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »Katakomba«

AKtivsubwoofer kein mux kommt mehr

Hi Marcel, Die Remoteleitung kann durchaus defekt sein. Leg mal 1mm² (Wegen der Stabilität), statt der dünnen Remoteleitung , vorerst nur so zum testen. Ist die Masse vom Subwoofer richtig fest an blankem, mit Zink eingesprühtem Blech, oder gar direkt an der Batterie? Ist die Absicherung des Pluskabels des Woofers noch ganz, ist das Kabel noch richtig an der Batterie? Wenn das nichts bringt: Ist noch Garantie auf den Woofer? Wenn ja musst Du Ihn zur Überprüfung einem Handler geben. Wenn nein, ob...

Freitag, 16. Februar 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Katakomba«

GZRB 2300X (Bandpass) zu Bassreflex?

Nabend... Ein Bandpass ist vom Prinzip her immer lauter als Bassreflex. Wenn, dann müsstest Du einen neu berechneten Bandpass bauen, oder halt einen anderen kaufen. Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:48

Forenbeitrag von: »Katakomba«

allg.Frage

Nabend... ok, ich dachte, ich warte ein wenig, weil Du ja hier etwas zeigen wolltest, wie Du die Woofer verbauen willst o. ä.. Die Reserveradmulde könnte ein wenig eng vom Volumen werden. In den Seiten hinten wird es auch nicht so einfach, denn ordentlich Dämmen mit Alubutyl wäre spätestens dann Pflicht. Viele Grüße, Katakomba

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Mitteltöner scheinen im 3-Wege-System nicht als solche erkannt zu werden

Hi... Das kann alles nicht funktionieren, da das Radio lediglich ein paar Cinchausgänge hat, und nicht mehrere. Mach es wie es vorher war, und regel alles über die Endstufe. Viele Grüße, Katakomba

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Kaufempfelung

Nabend... Ich würde vorschlagen dass Du Dich in einem Fachgeschäft in Deiner Nähe (Nicht Großmarkt) beraten lässt. Dann kannst Du auch am Radio probieren, ob Dir die Bedienung überhaupt zusagt. Die Geschmäcker dabei sind sehr verschieden. Es könnte sein, das es auf ein Android System hinausläuft. Andererseits kann man auch über das Handy über Bluetooth mit Spotify und OHNE Android Radio etwas anstellen. Möglichkeiten gibt es sicherlich viele. Viele Grüße, Katakomba

Samstag, 10. Februar 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »Katakomba«

allg.Frage

Moin... Wenn, dann müsstest Du die Woofer parallel anschließen, da die Ground-Zero-Endstufe sonst nicht genügend Leistung bringt, dann wäre es sicher ausreichend. Oder halt ein einzelner Woofer, falls der dann von der Lautstärke ausreichend sein sollte. Dabei würde dann die Endstufenleistung optimal passen. Wenn Du allerdings einen Kombi, oder ein anderes noch größeres Fahrzeug hast würde ich eher zu zweien, oder einer anderen Endstufenlösung + noch mehr Woofer schauen. Hast Du fertige Bassrefle...

Freitag, 9. Februar 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »Katakomba«

allg.Frage

Nabend... Was für eine Endstufenmarke ist es denn, und welche Bezeichnung hat die Stufe genau? Welcher Subwoofer ist es denn? Es gibt nämlich auch "Kandidaten" in der 10" Klasse, die "schwerer" sein können als 12" oder gar 15". Viele Grüße, Katakomba

Sonntag, 28. Januar 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Lautsprecher an Endstufe brummen/nur Bass

Nabend... Hast Du nach den "Filtern" geschaut, wie die eingestellt sind? HPF / Hp oder LPF / LP ? Viele Grüße, Katakomba

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Endstufe wechselt zwischen Protect und Power hin und her bei erhöhter Lautstärke

Hi... Wenn es NICHT piept ist es in Ordnung. Wenn doch, dann musst Du die Strippen neu ziehen, und etwas aufpassen, das Du das Kabel nicht irgendwo quetschst. Messe am Plus und am Minus gegen Karosseriemasse. Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Endstufe wechselt zwischen Protect und Power hin und her bei erhöhter Lautstärke

Mit einem Multimeter den Woofer mal durchmessen. Auf "Ohm" bis 200 Ohm einstellen, wenn es kein Automatisches ist. Wenn Du dann ungefähr 1,xx Ohm pro Spule hast, ist es ok. Durchgangsprüfen könnte auch gehen. Ansonsten alle LS-Kabel ab, und gegen Masse der Karosserie durchgangsprüfen mit dem Multimeter. Wie Ralf schon fragte, welche Endstufe ist es denn neuerdings? Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Endstufe wechselt zwischen Protect und Power hin und her bei erhöhter Lautstärke

Hmmm, ok... Gehe mal hin, und schließe die jede Spule des Woofers an je einen Kanal an der Endstufe an. Wenn das auch nicht hilft, dann ist etwas anderes Madig. Du könntest auch noch jede Spule vom Woofer einzeln mit einem Ohmmeter mal durchmessen. Viele Grüße, Katakomba

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:13

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Fahrtenbuch

Jo, warum sollten auch Privatleute ein Fahrtenbuch führen müssen?

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:11

Forenbeitrag von: »Katakomba«

was ist besser

Mal eine Frage: Hast Du schon mal mit dem ESX mit dem Eton mit eigenen Ohren vergleichen können? Viele Grüße, Katakomba

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Fahrtenbuch

Nabend... Am besten finde ich die Elektronischen Fahrtenbücher. Da ist nichts mehr mit viel schreiberei. (Für Geschäftsleute selbstverständlich) Viele Grüße, Katakomba

Dienstag, 16. Januar 2018, 00:35

Forenbeitrag von: »Katakomba«

was ist besser

Hi... Da ist der Testbericht zum Eton. Und da ist der zum ESX. Ist wahrscheinlich auch Geschmackssache, welche Musikrichtung man bevorzugt hört. So generell... naja Viele Grüße, Katakomba Edit: "Basskisten" sind es beide -nicht-, sondern "Reserverad-Woofer"...

Montag, 15. Januar 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Eton pow 200.2

Hi... Ist bei dem System keine "Kabelweiche" dabei? Dein Radio hat etwa 35 Watt an 4 Ohm, da Du aber 3 Ohm hast, könnte es auch alleine mit dem Radio schon funktionieren. Das System war bei Car & Hifi ab 20 bis 100 Watt angegeben. (Der Hersteller schreibt 70 Watt Nennbelastbarkeit.) Viele Grüße, Katakomba

Montag, 15. Januar 2018, 20:43

Forenbeitrag von: »Katakomba«

Kaufberatung für Lada Urban, Verstärker und Radio Vorhanden, Axton AXB20A und Eton Pro 170.2 ?

Hi, willkommen hier im Forum! Eigentlich brauchst Du keinen aktiven Subwoofer, je nachdem, was Deine Endstufe im Brückenmodus liefern kann. Ich würde beim Sub auch eher zwei Nummern größer nehmen (30cm bzw. 12"), und "passiv", wenn alles von der Stufe her passen sollte. Ich persönlich konnte vor längerer Zeit bekanntschaft mit dem Lada Niva machen. Leise geht es bei diesen Autos im Innenraum ja nicht direkt zu. Von daher ist Türen dämmen besonders wichtig. (Wenn denn nicht schon Alubutylmatten d...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,