Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Dienstag, 21. Dezember 2010, 10:10

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Eben - jetz muss ne vernünftige Stufe dran, dazu dann das passende Equipement bzw der passende Ansprechpartner fürs Einstellen. Gruß, Andy.

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:32

Forenbeitrag von: »caveman666«

Neues FS

Zitat von »"kampfmeersau"« ... Ja, das Evo ist klasse. Aber auch das billige Butyl hat schonmal Vorteile gegenüber Bitumen. Jep - hat es definitiv schon. Aber weisst ha: Wer nicht M IT der Zeit geht, der GEHT mit der Zeit Gruß, Andy.

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 11:20

Forenbeitrag von: »caveman666«

Magnat The Rock 600

ICH würde die Rock aber nicht unbedingt an beiden Kanlpaaren brücken - hat kampfmeersau ja schon angedeutet! Gruß, Andy.

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 11:18

Forenbeitrag von: »caveman666«

Neues FS

1,8er und 2,2er Alubutyl machen nicht stabil - sind reine BEdämpfungs-Materialien... Mit ein Grund wohl, warum sie jetz auf einmal so verschleudert werden... Die Rollen gehen für unter 70Euro raus Ich spreche vom Variotex Evo 1.3 -> kommt mit ner komplett anderen Wrkungsweise an Start... Leicht, stabil - versteifend. 1,8er und 2,2er sind weich und schwer Ich hab auch lange mit den normalen Alubutyl-Rollen gearbeitet, die ja einfach aus der "Bau-Branche" kommen und im Carhifi teurer verkauft wurd...

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 15:08

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Laut "Datenblatt" wohl ca. 200 an 4Ohm Einfach probieren, was dir besser gefällt. Gruß, Andy.

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 10:24

Forenbeitrag von: »caveman666«

Tipps zu meinem ACR Angebot

Ich finds eben nich schön. Wenn dus dir beim Hardy angehört hast in genau der Kombi, ud es dir auf Anhieb gefallen hat, würds ja wunderbar PASSEN! Gruß, Andy.

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 10:20

Forenbeitrag von: »caveman666«

Neues FS

Zitat von »"Flex89"« ja bei Bitumen wird es wirklich sinnvoll sein das warm zu machen und dann richtig fest zu drücken. Ich kann mich bis jetzt noch nicht dazu hinreißen das teure Alubutyl zu kaufen, da kostet 2,5m² gleich mal 76,50 € und das bei ebay. . . . Und dann haste wieder nur viel mit Gewicht und wenig mit Stabilität gearbeitet... 2,5m² Alubutyl zum Versteifen kosten ab ca 100Euro

Dienstag, 14. Dezember 2010, 16:28

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Evtl einfach mal vorher anhören! Soll ja dir gefallen...

Dienstag, 14. Dezember 2010, 15:29

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Upps - dachte, ich hab irgendwo PUG 206 gelesen... Egal - finde dass Bitumen nich mehr wirklich sinvoll ist, da sich im Bereich der Dämmung in letzter zeit sooo viel getan hat... Der Hertz EV is, wenns wirklich spassig in der Preisklasse sein soll ne gute Hausnummer. Der A166 is ne feine Mischung (packt aber nich ganz so beherzt zu). Gruß, Andy.

Dienstag, 14. Dezember 2010, 09:36

Forenbeitrag von: »caveman666«

Neues FS

Wobei bei ca. 80-90% der User-einbauten das oft beworbene Bitumen auch nach 2Jahren in allen Himmelsrichtungen baumelt (meine Erfahrung mit Usereinbauten!!!! In Sachen Dämmung hat sich doch so wahnsinnig viel getan in den letzten paar Jahren... Gruß, Andy.

Dienstag, 14. Dezember 2010, 09:13

Forenbeitrag von: »caveman666«

Tipps zu meinem ACR Angebot

Das HX SQ gefällt mir gar nich an ner Eton. Der ES is ein kleiner feiner Allrounder - aber auch als 30er wäre er mir für einen HipHop-Hörer bissl zu zurückhaltend. Aber: Wenn er DIR gefallen hat, dann is es sicher ne OptioN! Frag den Hardy doch mal, ob er n Kove KLD da hat. Gruß, Andy.

Dienstag, 14. Dezember 2010, 09:10

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Wenn man bis zu 100Euro ausgeben mag und dann auch n 16er sucht, der wirklich zupacken kann, dann würde ich eher einen EV 165L.3 einsetzen... Weder der POW noch der Pro kommen da mit. Kann man auch n paar Euro mehr berappen, kommt man schnell zu ausgewogeneren Lautsprechern oder zu "deutlich böseren". Sehr ausgewogen agieren kann zB der schon genannte A166 von Exact oder dann die RS-Serie von Eton. Wobei heir immernoch der EV L der sein wird, der am "derbsten" zupackt. Gruß, Andy. PS: Bitumen im...

Montag, 13. Dezember 2010, 17:17

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Die Boa is ne ordentliche aufgebaute Einsteigerstufe. Kannst ja auch die Weiche anpassen lassen, wenn du weiter passiv fahren willst... Zu den Filtern hab ich ja alles geschrieben: "Du brauchst somit einen Hochpass für den HT und einen Lowpass für den TMT..." die an der/den Endstufen. Und dann noch: "Hochpass für den TMT kannste am Kenwood machen"

Montag, 13. Dezember 2010, 13:52

Forenbeitrag von: »caveman666«

Neues FS

Wo kommst du denn her? Evl sollte das mal jemand genau einstellen... Zum Frontsystem: Hast du dir das angehört? Oder einfach ausgesucht? Is ein System, das eher wenig Fehler verzeihen kann. Gruß, Andy.

Montag, 13. Dezember 2010, 13:49

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Dir fehlen am Radio nur die passenden Weichen. Du brauchst somit einen Hochpass für den HT und einen Lowpass für den TMT. Hochpass für den TMT kannste am Kenwood machen. LZK und EQ hat es onboard das 60er. Hast du auch jemand mit Equipement und Erfahrung, der das dann umsetzen kann? Hat deine Stufe die passenden Filter? Gruß, Andy.

Montag, 13. Dezember 2010, 13:17

Forenbeitrag von: »caveman666«

Kaufentscheidung TmT

Eben - wenn man so nich weiss, was drinne is, kann man nichts empfehlen... Aktiv? Passiv? Wenn passiv: Wird die Weiche angepasst? Endstufe? ... Gruß, Andy.

Sonntag, 12. Dezember 2010, 18:59

Forenbeitrag von: »caveman666«

Fortissimo-Bandpass: Problemlöser für Limosinen

Zitat von »"wing"« ... Dadurch ist die Membrangeschwindigkeit viel kleiner und der Bandpass klingt hart und knackig... .. und sakrisch präzise

Sonntag, 12. Dezember 2010, 15:50

Forenbeitrag von: »caveman666«

Tipps zu meinem ACR Angebot

Also lieber irgendwas unpassendes kaufen? Was macht das fürn Sinn? Wenn man eh schon kein geld hat, sollte man sich doch dann wengistens für das, was man ausgeben möchte, wirklich PASSENDES kaufen... Bevor du rumfinanzierst, empfehl ich lieber, zu sparen und dann, wenn das Geld da ist zu kaufen!!! Alles andere is doch Quatsch... Gruß, Andy. PS: MMn gehört sich der ganze Finanzierungs-Rotz verboten... *duck und weg*

Sonntag, 12. Dezember 2010, 14:02

Forenbeitrag von: »caveman666«

Tipps zu meinem ACR Angebot

Der EC-Sub war nur als Beispiel gedacht... In Verbindung mit der ECC nicht OPTIMAL... Gibt aber ja viele andere "schöne Töchter" bei den unterschiedlichen Herstellern... Ich würde empfehlen, ein paar Sachen anzuhören. In deiner Gegend @TE ja fast schon optimal. Gruß, Andy.

Sonntag, 12. Dezember 2010, 10:38

Forenbeitrag von: »caveman666«

Tipps zu meinem ACR Angebot

Wie schon gesagt, frag bei deinem Musikgeschmack mal nach den Eton-Sachen nach. Ansonsten auch mal hier vorbeischauen: Maik Kruck in Dortmund Audio-Destination in Borken car-hifi-point in Hattingen usw... Gruß, Andy.

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,