Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Dienstag, 9. Februar 2016, 11:04

Forenbeitrag von: »Oskar«

Festival-Musikbox

Hallo Katakomba, gebe ich dir recht. Aber wieso sollte ich bei einem Radio, was ich auch mit Batterien laufen lassen kann, mir etwas bauen, was mir für den Radio Saft gibt? Einfach genug Batterien mitnehmen, die nicht die Welt kosten und fertig ist der Lack, oder seh ich das etwas falsch?

Samstag, 6. Februar 2016, 10:45

Forenbeitrag von: »Oskar«

Festival-Musikbox

Katakomba hat da gute Ideen, die auch so funktionieren könnte. Doch wenn du nicht so viel ausgeben magst und dir die Lautstärke eines "Baustellenradios" genügt, dann schau dich mal in Saturn, Media-Markt, Conrad, ... um. Die haben solche Radios mit USB-Anschluss und laufen, neben Stromanschluss, auch mit Batterien. Mfg, Oskar

Samstag, 6. Februar 2016, 10:42

Forenbeitrag von: »Oskar«

Bearbeitung von Holzgehäuse

Guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin gerade in Planung meinen Kofferraum auszubauen, um dafür meine Utensilien sowie meine Endstufe und meine Subwoofer platz finden. Ich möchte das Gehäuse aus Holz machen, welches ich von unserer Arbeit mitnehmen dürfte. Es wäre "Abfallholz". Viele nehmen es auch zum Anschüren für ihren Kachelofen mit. Doch ich denke, dass man damit einiges anstellen könnte außer verschüren. Problem hierbei ist folgendes: Das Holz diente lediglich immer zur Halterung und Befes...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,