Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Freitag, 19. April 2013, 12:30

Forenbeitrag von: »Sauhund11«

Eton POW 172

Okay, dann shonmal vielen Dank Werde mich am We an den Einbau wagen.

Donnerstag, 18. April 2013, 21:21

Forenbeitrag von: »Sauhund11«

Eton POW 172

Keine Ahnung, wo du jetzt das Rauschen her hast. Ich weiß schon wie ich das einbaue mit mdf Ring und, da mir Alubutyl zu teuer ist werde ich Bitumenmatten nehmen. Die Grundlagen habe ich auch gelesen. Meine ursprüngliche Frage war ja, ob ich die ETON Lautsprecher am Radio betreiben kann oder nicht.

Donnerstag, 18. April 2013, 15:06

Forenbeitrag von: »Sauhund11«

Eton POW 172

Ja das versteh ich ja alles, aber die originalen rauschen ja auch nicht. Gibts da nix, was ich dafür einbauen kann, ohne alles umzukabeln?

Donnerstag, 18. April 2013, 12:05

Forenbeitrag von: »Sauhund11«

Eton POW 172

Da verkabel ich mich ja tot Ich würde gerne die jetzigen Vw Boxen durch etwas bessere ersetzen. Ich will ja nicht unbedingt richtigen Hardcore Kram auf max. Lautstärke hören, sondern einfach nur das Radio auf dem Weg zum Schwimmbad etwas Lauter drehen, ohne dass die Boxen kratzen und scheppern.

Donnerstag, 18. April 2013, 11:38

Forenbeitrag von: »Sauhund11«

Eton POW 172

Am Hecksystem möchte ich eigentlich nichts ändern. Gibt es evtl. Alternativen zum Eton system für die Front? Danke schonmal

Mittwoch, 17. April 2013, 22:00

Forenbeitrag von: »Sauhund11«

Eton POW 172

Hallo, ich fahre einen Polo 6N2 und so langsam machen die originalen VW Speaker in den Türen nen abgang Ich habe das Sony CDX-MP70 Radio seit Jahren verbaut und bin damit eigentlich sehr zufrieden, nun möchte ich die originalen VW Ls durch die ETON POW 172 ersetzen. An das Radio ist im Kofferraum ein Magnat Classic Verstärker mit 4x140W angeschlossen, mitdem ich zwei Pioneer TS-A2065 Boxen in der Hutablage betreibe. Ich will die Eton Boxen direkt ans Radio anschließen. Reichen da jeweils die 52W...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,