Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Donnerstag, 18. Juni 2009, 15:43

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

Radio für TT Bj. 2001???

Pioneer DEH 2120UB das hab ich mir gekauft und bin sehr zufrieden. hat zwar kein sd-lesegerät aber front-usb schnittstelle. habs für 85 euro gekauft und bereue keinen cent, das einzig blöde ist die random-funktion. die funktioniert nur, wenn man die lieder zu ende laufen lässt. wenn man selbst ein lied weiterdrückt, dann kommt lediglich das in der liste folgende. das ist etwas schlecht durchdacht aber bin trotzdem sehr zufrieden, da das radio schon viel aus den standard-boxen rausholt und die be...

Dienstag, 16. Juni 2009, 19:38

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

neues Auto - neue Anlage!

werde den umbau nächsten monat durchführen lassen aller vorraussicht nach. dann hab ich wieder geld aber vorher poste ich dann noch die produkte, denke aber, dass die alle schon gut sind, hab bisher nur gutes von der firma gehört <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.lautlos.de">http://www.lautlos.de</a><!-- w --> (siehe oben)

Montag, 15. Juni 2009, 19:58

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

neues Auto - neue Anlage!

bin zu nem hifi-laden gefahren und hab mich informiert, was einbau und neue sachen kosten würden: 2 neue boxen, 2-kanal endstufe, subwoofer, kabel/zubehör + einbau (ca. 4h a 50 euro) für 475 euro halte das für ein gutes angebot, was sagt ihr?

Mittwoch, 13. Mai 2009, 18:31

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

Radio-Einbau!

alles klar, danke!

Dienstag, 12. Mai 2009, 22:13

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

Radio-Einbau!

ja, hab so ein standard-radio drin, sollte also gehen. wann weiß ich, ob ich die vertauschen muss?

Montag, 11. Mai 2009, 17:37

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

Radio-Einbau!

Ok, danke! Auch für die schnelle Antwort!

Montag, 11. Mai 2009, 17:22

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

Radio-Einbau!

Hi Leute, ich habe mir für mein Auto ein neues Radio ausgeguckt. Auto: Golf 4 von 2003 Radio: Pioneer DEH-2120UB Die Frage ist jetzt, woher ich weiß, ob das auch in mein Auto passt. Würde das Radio lieber im Web kaufen, weil es da billiger ist. Danke!

Mittwoch, 6. Mai 2009, 16:26

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

neues Auto - neue Anlage!

Ok, das problem ist, dass ich im prinzip überhaupt keine ahnung habe ich denk, ich fahr, wenn ich das auto hab, hier ins nachbardorf, da gibts so ne firma dafür. dann lass ich mich mal beraten und schreib dann hier rein, was die mir vorschlagen. vllt ist das ja totaler bullshit, was die mir anbieten. <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.lautlos.de">http://www.lautlos.de</a><!-- w --> (das ist die firma) (sieht nich besonders professionell aus, ich weiß...)

Mittwoch, 6. Mai 2009, 16:17

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

neues Auto - neue Anlage!

Klingt zwar jetzt ein bisschen dumm, aber was genau brauch ich denn? Brauch ich einen Verstärker, wenn ich lediglich n neues radio, 2 neue boxen für vorne und n kleinen subwoofer einbaue bzw einbauen will?

Mittwoch, 29. April 2009, 15:49

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

neues Auto - neue Anlage!

So, hab mir die Einsteigertipps durchgelesen. Auto: GOLF 4 (2003er) Musikgeschmack: Hiphop und bissl Elektro Budget: 400-600€ Hab zwar Freunde, die mir bei dem Einbau sicher helfen könnten (vom Wissen her), aber will, dass es ordentlich wird. Soll ich dann doch eher alles bei jemanden einbauen lassen der davon was versteht (also Händler/Werkstatt wer auch immer)?

Sonntag, 26. April 2009, 20:26

Forenbeitrag von: »Timbo.newcomer«

neues Auto - neue Anlage!

Hi Leute, hab mir am Samstag mein erstes Auto gekauft, was aber keine für mich vernünftige Anlage drin hat. (Radio mit Kassette...) Ich wollte mich also vorab erstmal informieren, was qualitativ hochwertig und empfehlenswert ist. Ich dachte an ein neues Radio mit USB-Anschluss, neuen Lautsprechern, Verstärker und eventuell an einen Subwoofer. Könnt ihr mir sagen, ob das überhaupt sinnvoll ist und was ihr mir raten würdet. Danke schonmal im voraus!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,