Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Freitag, 27. November 2009, 12:34

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Absegnung

die steg wäre neuware mit 2 jahren garantie, wie überall eigentlich auch. blos halt nicht zu dem preis wenn man das so sieht, 400 zu 550 euro ....ach ich weiß es doch auch nich

Donnerstag, 26. November 2009, 14:01

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Absegnung

gut dann kann ich ja ohne einbußen die audison nehmen. danke euch.

Donnerstag, 26. November 2009, 08:19

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Absegnung

Zitat Schlechter als die Audison ist sie auf keinen Fall d.h. man merkt den unterschied auf jeden fall von der audison zu der steg?

Mittwoch, 25. November 2009, 15:28

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Absegnung

hi und danke schon mal gut, das AudioSystem Dust aktiv macht sinn, danke für die erklärung. zur endstufe muss ich sagen, habe mich durch keine angaben leiten lassen. die steg würd ich für 400 € neu bekommen. die hatte ich zuerst wegen dem guten angebot eingeplant. jetzt wurde mir gesagt, das mit der audison mehr rauszuholen ist bzw. die klanglich auf jeden fall besser ist als die steg. ich weiß nich was ich nehmen soll, probehören ist schlecht, dafür müsst ja das ganze system gleich sein. hab au...

Mittwoch, 25. November 2009, 13:00

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Absegnung

hi, also habe soweit mein system zusammen. passende und günstige händler habe ich auch schon. ich fahre einen peugoet 307. folgendes soll vom fachmann verbaut und eingemessen werden: AudioSystem Dust 399 EUR oder das AudioSystem Dust aktiv 320 EUR ?? Alpine 9886 479 EUR + PXA H100 soweit so gut, welche amp soll ich jetzt nehmen? Audison LRx 4.5 4-Kanal Verstärker 4x 130 Watt rms 550,-€ oder Steg K 4.02 4-Kanal Verstärker 4x 320Watt rms 750,-€ ?? das fs soll vollaktiv betrieben werden danke für e...

Freitag, 21. August 2009, 07:41

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Auf dem richtigen Weg in Richtung Oberklasse?

Zitat Alles Vollaktiv (ohne passive Weiche) würde eine 6-Kanal-Enstufe (oder 4K+2K) bedeuten. was ist denn der vorteil wenn alles vollaktiv ist? wenn ich mir diese option offen halten möchte + das mit dem sub, wäre eine 6 Kanal -Endstufe angebracht. Die macht dann aber keine Probleme wenn man sie nur als 4 Kanal laufen lässt ?!

Donnerstag, 20. August 2009, 18:59

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Auf dem richtigen Weg in Richtung Oberklasse?

hey ihr, wie der Titel schon sagt, ich bin auf dem Weg Richtung High end, d.h. ich bin noch nicht angekommen Zitat Wer stellt denn die ganze Geschichte danach ein? Da solltest du auch nochmal 50-100€ rechnen. das lass ich dann wohl den Fachmann machen, genau so das (wenn nötig) mit der Tür, was ich bisher so noch nicht gehört habe. Dämmung ist klar, aber das die Einbautiefe gering ist. mhh werds ja dann sehen. Hätte noch 2 Fragen. 1. Endstufen kenne ich dank euch jetzt die guten Marken, preislic...

Donnerstag, 20. August 2009, 13:28

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Auf dem richtigen Weg in Richtung Oberklasse?

eher ungern, hab da so meine voreinstellung gegen used-ware. Zitat Dann könnte man noch anderes machen. was wäre dann noch drin? ach ja musik höre ich eigentlich alles mit beat, rnb, house und rock/pop auch wenns sein muss

Donnerstag, 20. August 2009, 10:11

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Auf dem richtigen Weg in Richtung Oberklasse?

hi, danke schon mal. Zitat Da würde ich dann scha zu ner Eton PA 1054 greifen. Gibs noch Alternativen in der Preisklasse, oder bin ich mit dem 1054 gut bedient? Zitat Der Rest ist ok Ok reicht mir nicht. Wie kann ich deine Antwort deuten? ganz ok, gibt besser? Wenn ja welche? Zitat Du solltest aber auch nochmal den Plan mit den beiden Mt überdenken. Ich würde das so nicht machen Mir wurde gesagt, dass das kein Problem wäre, wenn man nicht auf die hinteren 2 Mts verzichten möchte. Gibs da nun doc...

Donnerstag, 20. August 2009, 09:22

Forenbeitrag von: »Lulu69«

Auf dem richtigen Weg in Richtung Oberklasse?

Hi ihr, schön mal nen neues Forum zu finden kommen wir direkt zur Sache. Ich fahre nen Peugot 307 und bräuchte mal Infos/Beratung in Sachen Mittel-Oberklasse Hifi. Budget sind um die 900€ incl. Dämmung. Dazu sage ich ganz klar. ich möchte kein Komplett-System von dem Geld. Lieber das Beste (Qualität,Leistung etc.) und dann nach und nach aufrüsten. An letzter Stelle meines Plans steht der Sub, den hier komplett aus diesem Thread lasse, aber dennoch die Option haben möchte ichn später mal nachzurü...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,