Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Sonntag, 8. November 2009, 20:07

Forenbeitrag von: »cottany«

5 kanal verstärker

Gilt das auch für den HT? Spielt eig. die eingangsimpedanz eine rolle für den Klang? Ich weiss nur je höher diese ist desto unempfindlicher gegen Störungen. grüsse

Sonntag, 8. November 2009, 16:57

Forenbeitrag von: »cottany«

5 kanal verstärker

Was meint man mit "Kontrolle" gibts da irgendwelche Werte?

Mittwoch, 4. November 2009, 22:55

Forenbeitrag von: »cottany«

5 kanal verstärker

Also ich hab alles gut gedämmt, innen und Aussenblech. Die Türpappe mit Polyesterharz und Glasfasermatten. Ans Aussenblach kam ich nur schlecht ran hab aber im Bereich des TMT 3lagig gedämmt den rest 1lagig. Und aus Zeitgründen ist zzt. nur die Beifahrertür gedämmt. Allein die Dämmung macht einen gewaltigen hörbaren unterschied. Recht schönen Dank für die Info

Mittwoch, 4. November 2009, 21:23

Forenbeitrag von: »cottany«

5 kanal verstärker

FS Radical Audio 16.2 derzeit an Axton 4 Kanal mit 4x50w, der Sub kommt noch, sollte ein 25cm werden. gehört wird alles von a bis z Esist alles gedämmt mit ca 10 matten pro türund ordentlich verkabelt. Was ich mich noch frage, innen und ausserhalb des wagens ist es fast gleich laut sollte das mit der Dämmung nicht verschwinden.

Mittwoch, 4. November 2009, 19:07

Forenbeitrag von: »cottany«

5 kanal verstärker

Hallo. Ich bräuchte für mein FS und Subwoofer einen Verstärker. fürs Fs min 2x 160wrms und 1x min 200wrms für Woofer. Hab mir gedacht eine 5 kanal im brückenbetrieb. leider gibt es keine starken 4 kanal Stufen Kennt jemand etwas (bis 500€), Auf jedenfall will ich nur einen Verstärker im Auto. Mfg

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,