Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Freitag, 17. Juli 2015, 00:57

Forenbeitrag von: »Razer429«

BMW 1er F20 - Verstärker und Subwoofer zu Standardlautsprechern

Danke für deine Hilfe. Ich muss mir das alles erstmal durch den Kopf gehen lassen und dann mal sehen

Montag, 13. Juli 2015, 20:20

Forenbeitrag von: »Razer429«

BMW 1er F20 - Verstärker und Subwoofer zu Standardlautsprechern

Achso, also 1300/1500 für alles in allem. Das hört sich ja schon anders an. Ich hatte das zuerst so verstanden, das das nur Woofer und Endstufe sind. Könnte ich denn auch erstmal nur die Endstufe und den Subwoofer (oder 2 Subwoofer?) verbauen und die Lautsprecher dann nachrüsten? Oder führt das zu Problemen? Ein System, das für mein Fahrzeug zugeschnitten ist, ist ja gut und den Woofer unter die Sitzbank auch schön platzsparend. Das System ist also von Eton. Den Woofer empfiehlst du also von Eto...

Sonntag, 12. Juli 2015, 20:15

Forenbeitrag von: »Razer429«

BMW 1er F20 - Verstärker und Subwoofer zu Standardlautsprechern

Zitat von »Katakomba« Hi... Vielleicht hilft Dir Hi... Vielleicht hilft Dir diese Seite etwas weiter... Grüße, Katakomba Hi den habe ich bereits komplett durchgelesen, aber trotzdem danke

Sonntag, 12. Juli 2015, 18:43

Forenbeitrag von: »Razer429«

BMW 1er F20 - Verstärker und Subwoofer zu Standardlautsprechern

Kannst du deine Erfahrungen bitte etwas genauer Schildern? Und was ist das Eton Setup? 1300-1500, ist schon ne Hausnummer, wäre das dann schon mit Frontsystem und allem? Was kann das was andere nicht können? Ivh habe wie gesagt keine Ahnung von Hifi und bin mir nicht mal sicher, ob ich Unterschiede richtig bemerke. ??:

Freitag, 10. Juli 2015, 22:52

Forenbeitrag von: »Razer429«

BMW 1er F20 - Verstärker und Subwoofer zu Standardlautsprechern

Hallo Forum, Erstmal ein kurzes Lob für das Grundwissen, welches in einem sehr langen Beitrag, mir eindeutig näher gebracht wurde. Tolle Arbeit. Nun zu meinem Problem. Also wie schon gesagt fahre ich einen BMW 1er F20 mit den Standardlautsprechern und dem Navi Professional Radio, welches nicht auszubauen ist. Klanglich bietet das ganze mit Sicherheit nichts für Hifi-Experten, doch ich finde es relativ OK. Jedoch reicht es mir auch nicht. Um es auf den Punkt zu bringen, wünsche ich mir mehr Lauts...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,