Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Mittwoch, 21. Mai 2014, 05:31

Forenbeitrag von: »gambrinus«

Kaufberatung: Aufwertung des Werksradio, guter Klang

Zitat von »"kampfmeersau"« Alubutyl mit KFZ-Zulassung ist echt lächerlich... Dachte ich mir... Dann ist der Typ raus. War zwar nett, aber solche falschen, verkaufsfördernden Argumente kann ich gar nicht ab Zitat Jegliche Art, das Kabelziehen zu umgehen, ist Pfusch bis gefährlich. Entweder richtig oder gar nicht. Die vorhandene Fahrzeugelektronik ist nur auf das Minimum ausgelegt, die Hersteller bauen ja keine größeren Querschnitte für Nachrüstwillige ein. Es gibt da einige "Lösungen", ich weiß,...

Dienstag, 20. Mai 2014, 23:23

Forenbeitrag von: »gambrinus«

Kaufberatung: Aufwertung des Werksradio, guter Klang

Danke erstmal für die Antworten. Ich hab heute wieder 2 Läden abgefahren, irgendwie hab ich das Gefühl das die alle nur Kohle machen wollen, "überdimensioniert" verkaufen. Hauptsache es klingelt in der Kasse. Ich hatte heute einen Preis von 1000 Euro mit Einbau, das ist für mich sicher zu viel. Also von der Leistung her. Der Händler erzählte mir, dass nur sein Alubutyl eine KFZ-Zulassung hat, alle anderen auf dem Markt hätten diese nicht und wenn mir mal die Kiste abbrennt hab ich ein Problem mi...

Montag, 19. Mai 2014, 16:10

Forenbeitrag von: »gambrinus«

Kaufberatung: Aufwertung des Werksradio, guter Klang

Hallo, es geht um einen Citroen Berlingo 3, die verbaute Anlage ist nicht so toll. Hochtöner sind nicht verbaut, aber die "Löcher" dafür sind vorhanden. Früher gab es die mal, wurde eingespart. Ein Radiowechsel kommt nicht in Frage, weil da die optischen/akustischen Parksensoren und der gesamte Bordcomputer drüber läuft. Es geht also um das aufhübschen des vorhandenen Radios. Ich bin heute mal etwas rumgefahren, zuerst zu einer Car-Hifi Werkstatt, die mir ein Komplettangebot mit Einbau von 600 E...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,