Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:26

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

Nein bin nicht sauer. Ich wollte damit sagen dass ich mich mit dem Einbau auskenne. Ich weis welche kabel ich benötige und wo was angesteckt wird. In den technischen Feinheiten der Hifi Komponenten, kenne ich mich aber nicht aus und auch mein Kollege ist da kein Profi. Ich weis wie ich es einbaue, ich muss aber wissen was ich am besten einbaue für mein Anliegen. Deshalb löchere ich dich Ja, einige Verstärker liegen übre dem Budget aber evtl. kann man irgendwo ein Schnäppchen machen.

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:53

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

Danke ich habe shcon mehrere Verstärker und Lautsprecher sowie Radios und Subwoofer verbaut. Beim einbau habe ich also keine zwei linken Hände Zudem ist mein bester Freund Mechatroniker und hilft mit entsprechend Was hälst du wen diesen Varianten?: Der erste Interessiert mich besonders wegen Größe und Preis Aber der Name sagt mir nichts http://www.ebay.de/itm/Nano-404-Monacor-…=item43d415fcea http://www.ebay.de/itm/Crunch-GTO-4120-4…=item25a6cc4f4b http://www.ebay.de/itm/ESX-4-KANAL-DIGIT…=item2...

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:40

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

Das sieht ja sehr gut aus Gibt es eigentlich auch Verstärker die kein zusätzliches Stromkabel benötigen? also wo ich kein Kabel zur Batterie legen muss? Die Plug & Play Lösungen von Helix können das ...

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:23

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

VIelen dank fpr die Erklärung. Ich bin kein Audiophile und muss keinen Konzertsaal im auto haben. Wenn der Klang einfach ausgewogen ist und nicht mehr so blechern und hochton lastig wie jetzt, wäre es schon ein Segen. Mehr Lautstärke wäre dann da Kirsche auf der Sahne Ich möchte einfach aufdrehen und Musik genießen können ohne vom Verzerrungen Ohrenschmerzen zu kriegen.

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:11

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

An die habe ich auch schon gedacht. Ich würde aber gerne im Handschuhfach verbauen, dann würde ich mir viel kabel legen sparen und mein Handschuhfach ist recht groß. Din A4 Größe würde hineinpassen. Wo liegt denn der Vorteil von Digitalen und Analogen Verstärkern? Im Laden meinte man dass die digitalen für mich besser wären da sie kleiner sind, weniger verbrauchen und weniger abwärme produzieren.

Sonntag, 24. Mai 2015, 18:00

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

Vielen Dank! Mir wäre wichtig dass sie möglich kompakt ist und möglichst wenig abwärme produziert. Ich möchte sie im Handschuhfach verstauen.

Sonntag, 24. Mai 2015, 17:42

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

Hallo Katakomba vielen Dank für deine Antwort. Also Klanglich wird sich da nichts bessern sondern nur die Lautstärke erhöhnt? Beim Verstärker habe ich an den Rainbow Dream 4 gedacht. Mein Budget liegt bei etwa 200€.

Sonntag, 24. Mai 2015, 15:25

Forenbeitrag von: »Romka85«

Hilft eine Endtufe bei schlechtem und leisen Klang?

Hallo Zusammen, ich habe einen Mazda 3 BK BJ 2006. Aus technischen Gründen (Canbus Funktionen, Bordcomputer etc.) war ich gezwungen als Radio eine Komplettlösung aus China einzubauen. Das Eonon D5151Z . Der Klang ist wie erwartet nicht berauschend. Selbst bei voller Lautstärker ist es immer noch etwas leise, bei höheren Lautstärken klingt es blechern, sehr zu Hochton lastig (tut in den Ohren weh), die Mitteltöne verzerren und die Bässe fangen an sich zu doppeln. Lautsprecher habe ich vorne: Heli...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,