Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Freitag, 1. September 2017, 00:04

Forenbeitrag von: »UScho«

Musikverstärker bzw. -vorverstärker im LKW

Hallo Katakomba, noch einmal vielen Dank für Deine Bemühungen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die Variante mit dem Verstärker nutzen werde, oder ein Autoradio in meinen Tisch hinein bastle. Das Radio hätte natürlich den Vorteil, dass ich auch CD´s und USB-Stick abspielen kann. Ich muss jetzt wieder für ein paar Tage ins Krankenhaus, da habe ich Zeit darüber nachzudenken und Deine "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " in Ruhe zu lesen . Also noch einmal vielen Dank und viele Grüße Uwe ...

Dienstag, 29. August 2017, 22:39

Forenbeitrag von: »UScho«

Musikverstärker bzw. -vorverstärker im LKW

Hallo Katakomba, erst einmal vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. An ein 12V-Radio habe ich auch schon gedacht. Dazu habe ich mir bei Conrad einige Lautsprecherboxen angehört, die mich nicht überzeugen konnten. Deshalb finde ich Deine Idee mit den "Rohrlautsprechern" recht gut. Auch der kleine Verstärker könnte mir auch gefallen, wenn der denn von der Leistung her reicht. Meine Computerlautsprecher haben (glaube ich) 60 Watt RMS Ausgangsleistung. Das dürften diese sein. (Kann l...

Dienstag, 29. August 2017, 17:01

Forenbeitrag von: »UScho«

Musikverstärker bzw. -vorverstärker im LKW

Hallo HiFi-Fachleute, ich habe mich heute in Eurem Forum angemeldet, weil mich seit langem ein Problem plagt, für das ich keine Lösung finde. Ich bin LKW-Fahrer im Fernverkehr und unterwegs mit einem Mercedes Actros MP3 (wem das was sagt). Das Radio und/oder die Lautsprecher im LKW sind nichts wert. Der Einbau anderer Geräte anstelle der original verbauten kommt nicht in Frage. Da ich gerne meine Musikkonserven (mp3) vom Smartphone hören möchte, habe ich mir Computerlautsprecher (ähnlich den [im...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,