Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Donnerstag, 24. Mai 2012, 17:15

Forenbeitrag von: »Drokz«

VW Polo 6N - was kann man machen?

ja schon klar soweit hab ich das auch schon alles gelesen.. aber in die türen müsste dann ein tiefmitteltöner? weil ht is ja auf ohrenhöhe..bzw. bei mir bissl drüber, bin net so groß bei den lautsprechern wäre es vermutlich ja nur verkleidung abkriegen (genau da scheiterts mit meinem nicht vorhandenen feingefühl) und dann die lautsprecher austauschen bzw. das "nest" drumherum basteln..oder muss dann noch neue kabel verlegt werden? (derzeit alles serie) wenns nur tauschen und dämmen ist krieg ich...

Donnerstag, 24. Mai 2012, 16:26

Forenbeitrag von: »Drokz«

VW Polo 6N - was kann man machen?

In den Dreiecken sind ja HT drin soweit ich weiß,die würd ich auch erstmal unangetastet lassen. das mit dem "vergessen" hab ich schon geklärt, da muss am pioneer nur 2 kabel getauscht werden. das man auf dauer aber noch ein relais braucht, damit man net sein zündschloss himmelt hab ich erst vor paar stunden gefunden an den türen wird sich dann eh n fachhändler austoben, ich fass da nix an. was sollte man denn da reinkleistern? einen tief-mitteltöner?

Donnerstag, 24. Mai 2012, 14:55

Forenbeitrag von: »Drokz«

VW Polo 6N - was kann man machen?

hi, ich hab vor paar Monaten einen VW Polo 6N Baujahr 98 geerbt, wo allerdings das Radio nicht mehr so einwandfrei funktionierte(VW Alpha). Dies wollte ich heute austauschen zu einem Pioneer DEH-4400BT..klappt allerdings nicht so einwandfrei. jetzt hab ich mir gedacht, das ganze vll. an einen profi geben zu lassen, der das dann hoffentlich hinkriegt bei der gelegenheit könnte man ja auch flux einen blick auf die lautsprecher bzw. optimierungen schauen. bevor ich mir da jetzt nen kostenvoranschla...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,