Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Freitag, 11. Oktober 2013, 12:04

Forenbeitrag von: »kartophil«

Verkabelung 2x50 Watt

Achso Mit einem einfachen Cinch Kabel von 4 Poliger 3,5mm Klinkenstecker auf Cinch Stecker für li/re

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 09:19

Forenbeitrag von: »kartophil«

Verkabelung 2x50 Watt

die Masse des Funkgeräts nehme ich an dem Punkt, an dem normalerweise die Masse des Autoradios angeschlossen ist. Die Masse des PAs hatte dort ebenfalls angeschlossen. Leitung ist eine 1,5mm2 Litze.

Montag, 7. Oktober 2013, 18:07

Forenbeitrag von: »kartophil«

Verkabelung 2x50 Watt

Update: Habe alles wie vorgeschlagen eingebaut. PA tut was er soll. ABER: Vom das Funkgerät sorgt beim PA für ein "Brummen"/Störgeräusch. Wenn ich stattdessen mein iPhone anschließen bekomme ich klaren Sound. Jemand eine Idee woran das liegen kann? Kann man das Audiosignal vom Funkgerät entstören bevor es zum PA kommt bzw beides galvanisch trennen?

Samstag, 21. September 2013, 19:23

Forenbeitrag von: »kartophil«

Verkabelung 2x50 Watt

Sehr gut, spart ein wenig Arbeit. Wie sieht es aus mit der Remote-Problematik? Was mache ich damit, wenn ich kein Autoradio habe? Danke

Samstag, 21. September 2013, 18:47

Forenbeitrag von: »kartophil«

Verkabelung 2x50 Watt

10 Watt RMS eine 5A Sicherung ist im mitgelieferten PWR Kabel eingesetzt.

Samstag, 21. September 2013, 15:45

Forenbeitrag von: »kartophil«

Verkabelung 2x50 Watt

Hallo, vorweg, ich bin Amateurfunker, der ein Funkgerät im Auto eingebaut hat, welches an die Lautsprecher angeschlossen werden soll. Das Funkgerät hat das Autoradio ersetzt. Da die Ausgangsleistung des Audio-Out zu gering ist, habe ich vor einen 2x50 Watt verstärker zu verbauen. Das besagte Teil besitzt den üblichen Remote-Anschluss, leider habe ich kein Autoradio mehr, das einen Remote oder elektrischen Antennenanschluss besitzt. Wo kann ich nun den Remote Anschluss anschließen? Muss ich bei d...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,