Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Freitag, 22. Juni 2012, 10:43

Forenbeitrag von: »burgi«

welche(n) Woofer und welches gehäuse???

ich sag mal max 400,- wills ja nu nich übertreiben Wichtig wäre halt auch das es mit meine 2 Ram´s funktioniert, sind zwar nich die stärksten aber sollte doch denk einigermasen ausreichen. Habe "leider" nichts mehr stärkeres liegen , nur noch kleiner... Anschluß der Ram´s müßte ausreichend sein : - Golf Highline LiMa 120A - 35mm Kabel (von vorn nach hi.) -hi. aufgeteilt auf 2x 20mm - 2 x 1 Farad Elko vor jeder Ram. ???

Donnerstag, 21. Juni 2012, 01:01

Forenbeitrag von: »burgi«

welche(n) Woofer und welches gehäuse???

servus audioslave danke danke... also muß nich umbedingt was altes sein, kann auch gerne neueres sein wenn es denn gut klingt kann mich einfach nur noch "zu gut" an so frühere Zeiten von mir als auch von Freunden erinnern... und da waren einfach 1 bzw 2 gut angetriebene (HiFonics Zeus VIII) JBL GTI in nem 2er Golf (boah war das geil böse oder 2 Doppelschwinger 38er Lanzer in nem kumpel seinen Honda CRX (übelst pervers) oder Eurthquake, Soundstream etc das non plus ultra... Un das warn auch noch ...

Mittwoch, 20. Juni 2012, 22:37

Forenbeitrag von: »burgi«

welche(n) Woofer und welches gehäuse???

Hallo Leute, bin ganz neu hier. ich besitze seit einen Golf 3 Variant in dem ich mich jetzt nochmal etwas austoben möchte. Ich möchte einen oder 2 Woofer einbauen, nur hab ich bei einem Woofer "ganz Spezielle" Vorstellung wie Er zu klingen hat, ich möchte auf keinen Fall einen boom-boom Bass, dass nervt mich. Er soll sauber und Druckvoll kommen. Hab aber noch null Erfahrung mit Kombis meine Anlage besteht aus. -Alpine CDE 9882 -4x Pioneer Ts - 16er System (Front und rear) - 2x Signat Ram3 mk2 - ...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,