Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:59

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

ihr habt sicher recht. Bevor ich die Verkleidung wieder abmontiere: TMT wird immer auch in/hinter die Verkleidung spielen, da der LS nicht auf der Verkleidung sitzt. Blech,LS,Verkleidung in der das 'Gitter' ist. Meine Idee wär nun eine Art Schalltunnel vom LS zum Verkleidungsdurchlass zu basteln. 'Ausgelegt' heisst dann 'wird nix' und ist wohl nur zum Anfängerfang gedacht

Montag, 17. Januar 2011, 22:44

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

war vielleicht blöd erklärt, mit 'gut laut' hab ich mich auf 'totspielen' bezogen. Man hört alles, Höhen, Mitten, Tiefen. Bei Liedern mit viel Bassgitarre ist/war es irgendwie blockierend auf den Ohren. Mit HP/LP Verschiebung ist es nicht mehr so extrem. Front LS sind dort eingebaut, wo auch die originalen LS waren. Das X-Ion ist für dieses Auto ausgelegt. TMT in der Tür ziemlich weit unten, Hochtöner auch unter dem Originalgitter, im Armaturenbrett. Also lasst euch nicht stressen ich probier we...

Montag, 17. Januar 2011, 20:26

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

ok Danke. Am Verbau liegts wohl nicht, da ich gut laut machen kann. Ich hab nochmal an HP und LP 'geschraubt' und wurde etwas besser, dafür nicht mehr so fett. Vielleicht geht's nicht besser, ich lass einfach mal. Hab nu zum Testen 2 Lautsprecher direkt ans Radio für hinten angeschlossen. Die waren viel Lauter als das System, 8 von 10 auf Front gestellt, dann war es ok. Ist das ein Hinweis, dass das Frontsystem zu leise gestellt ist?

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:50

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

Ich weiss nicht in welchem, aber mit Frequenzbereich mein ich z.B. zwischen 200-250Hz Im Link ist diese Aufstellung: 20 Hz und darunter Schwer auszumachende Töne. Kann man bedenkenlos entfernen, da es nur unnötig Balast ist und die Gesamtlaustärke des Songs negativ beeinflusst. 60 Hz und darunter - Subbass Kann man nur fühlen und bereitet wohliges Gefühl in der Magengegend! 80(-100) Hz Übergang vom fühl zum hörbaren Bass 100-120 Hz Kickbass. Hier sollte sich der Bassbereich der Kickdrum / Bassdr...

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:25

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

Danke für die Antworten. Hab die ganze Zeit ein/umgestellt. Fehler 1 war wohl, dass ich die Bassdrum ausschliesslich 'im' Sub gesucht habe. <!-- m --><a class="postlink" href="http://producer-network.de/wissen/musikproduktions-glossar-faq/in-welchen-frequenzbereichen-liegen-drums-bass-usw">http://producer-network.de/wissen/musik ... s-bass-usw</a><!-- m -->. Jetzt bin ich der Meinung, dass sich das Problem auf einen bestimmten Frequenzbereich befindet. Das bekomm ich aber wahrscheinlich nicht we...

Samstag, 8. Januar 2011, 10:43

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

Hab die Einsteigertipps gelesen, bin daher drauf gekommen Frontlautsprecher auf HP laufen zu lassen, obwohl sie für Full gut sein sollten. Haben schliesslich auch 8". Hab einen Sony Gtx424, hmmm vielleicht am falschen Ende angefangen. Der P10 hat den Grund, dass ich Metal höre und dachte der bringt die schnellen Bässe (Doublebass) besser. Meinst du das war Quatsch? Hab den Sub umgepolt und find es besser, schmerzt nicht mehr so. Bin mir aber noch unsicher. Kann das am Front auch ein Problem sein...

Donnerstag, 6. Januar 2011, 22:42

Forenbeitrag von: »grinder«

Abstimmproblem im T5

Hallo, bin Hifi-Neuling, somit darf über meine Fragen gelacht werden Habe mir nun Frontsystem XIon 200 für VW T5, Endstufe NXD125.4, Sub Helix P10V gegönnt. Am Verstärker hängt XIon Einstellung 'Full' und P10 gebrückt auf 'Low'. Ich habe das Problem, dass mir der Sound nicht gefallen will, bzw. Probleme damit habe. Es fühlt sich eher an als drückt man sich mit der flachen Hand auf's Ohr. Wirklich schwierig zu erklären, der Klang ist nicht grottenschlecht, jedoch habe ich mir was anderes erwartet...

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:02

Forenbeitrag von: »grinder«

4 Kanal Verstärker 4 LS 1 Woofer

Danke für die Antworten Da hab ich wohl nicht verstanden, was eine Frequenzweiche macht

Freitag, 24. Dezember 2010, 12:23

Forenbeitrag von: »grinder«

4 Kanal Verstärker 4 LS 1 Woofer

Hallo, habe bereits gesucht, aber nie eine richtige Antwort rauslesen können Habe momentan einen 4 Kanal Verstärker/Endstufe an der hängt das Frontsystem an Kanal 1+2 und ein Subwoofer gebrückt an 3+4. Läuft gut. Nun will ich hinten auch noch Boxen, ohne wieder eine Endstufe zu kaufen. Ist es nicht möglich folgendes zu machen?: Endstufe Kanal 1+2 Front wie bisher, Kanal 3 eine Box, Kanal 4 auf Frequenzweiche dann auf Sub und Box. Sub und Boxen sind bereits fertige Gehäuse. Frequenzweiche z.B. di...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,