Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Sonntag, 6. April 2008, 17:18

Forenbeitrag von: »OlSe«

Re: Audi Cabrio Typ89 - Anlage

Da habe ich auch schonmal geschaut, und auch einige gefunden. Allerdings steht dort leider nicht, wer das sauber einbauen kann und mit diesem Auto Erfahrungen hat, vielleicht kannst du mir ja einen Tipp über Mail geben, wo du weißt, dass dieser sehr kompetent ist. Wäre cool, wenn das gehen würde.

Freitag, 4. April 2008, 14:23

Forenbeitrag von: »OlSe«

Re: Audi Cabrio Typ89 - Anlage

Hi, kannst du mir sagen (natürlich unverbindlich ), in welchen Preisrahmen sowas zu machen ist? Wenn ich mir erstmal die TMT + Hochtöner reinsetzen lasse? Endstufe würde ich dann später nachrüsten lassen. Ich denke mal, dass ich später dann die Audison nehmen würde, die hat (bis jetzt) einen ganz guten Ruf und bauen auch ziemlich kompakt. Der Skisack ist ebenfalls vorhanden, da ist zur Zeit der original Aktiv-Subwoofer drin. Wen könntest du mir von deinen Kollegen empfehlen, die ihren Sitz in NR...

Freitag, 4. April 2008, 07:42

Forenbeitrag von: »OlSe«

Re: Audi Cabrio Typ89 - Anlage

Hi Ralf, wenn das Doorboard dezent und gut aussieht, würde ich mir sowas auch noch zulegen. Ich habe die Version mit den hochgezogenen Taschen, in wie weit müsste man die verändern? Kann man dort einfach "nur" ein Loch reinsägen, dämmen und Lautsprecher + Aufnahme "anschrauben"? oder muss man die komplette untere Türverkleidung verändern? Das mit dem Bass war jetzt nur mal so übertrieben dargestellt, um zu sagen dass dieser mir nicht so ganz wichtig ist und dass ich, wenn, dort keinen 15 Zöller ...

Donnerstag, 3. April 2008, 10:19

Forenbeitrag von: »OlSe«

Audi Cabrio Typ89 - Anlage

Hallo zusammen, ich wollte gerne mein Audi Cabrio Typ89 (Baujahr 9 mit einer kleinen Anlage versehen, die Anlage sollte jetzt auch kein Bass haben, dass die Leute den Bass nicht schon in 5km Entfernung spüren. Doorboards bin ich eher nicht für, weil ich eigentlich so wenig wie möglich daran verändern möchte, bzw. dass dort dran rumgesägt wird. Also im Moment ist das original Nokia-Soundsystem vorhanden (hintere LS und kleiner Sub im Skisackloch). Hören tu ich gerne Rock und ab und zu Techno/Hous...

Dienstag, 1. April 2008, 12:50

Forenbeitrag von: »OlSe«

Re: Steinschlag von anderem Auto - wer haftet?

Ich muss dich da leider enttäuschen, denn du musst genau diesen Stein finden, der dir auf's Auto gedonnert ist. Du sagst, dass kein einziges Steinchen auf der Straße sich befand, hast du das genau kontrolliert? Aus dem Beitrag hier lese ich, dass du dir nicht 100%ig sicher bist, also wäre die einzige Chance, dass du der Versicherung sagst, dass dies auf der Autobahn passiert ist - dann wird es evtl. kostenlos für dich. Ansonsten musst du tief in deiner Tasche greifen. Wenn ich jetzt mal so überl...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,