Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Mittwoch, 25. März 2009, 15:51

Forenbeitrag von: »guti«

große MP3-Sammlung im Auto (USB-Radio?)

Für alle, die wie ich häufig durch Suche auf solche Threads stoßen, hier die Antwort, wie die Sache ausgegangen ist: Kurzform: Das Blaupunkt MP57 (und vermutlich alle anderen Blaupunkts, die die selbe Art von MP3-Zugang bieten, siehe dazu die Anleitungen, die man runterladen kann), kann man zu diesem Zweck vergessen. Das beste was es dazu zur Zeit am Markt gibt, zumindest im Bereich unter 250 Euro, ist das Pioneer DEH P 4100 SD. Langform (angelehnt an meine Amazon-Rezension): Hatte mir das Hambu...

Montag, 2. März 2009, 12:48

Forenbeitrag von: »guti«

große MP3-Sammlung im Auto (USB-Radio?)

Ipod hab ich schonmal überlegt, damit ginge z.B. das Kenwood KDC-W4544U. Für 120 Euro hat man da ein Radio, das den angeschlossenen Ipod steuern kann. Nachteile sind aber folgende: Der Ipod selber kann auch gar keine Ordnerstruktur verwalten. Das nervt mich bei Ipods ziemlich, weshalb ich meistens auf alternative Player ausweiche. Beim Ipod geht ja alles über ID3-Tag. Wenn man dann ein paar Sampler mit dabei hat, kann man z.B. über "Artist" gar nicht mehr navigieren, da die Liste völlig unübersi...

Montag, 2. März 2009, 12:23

Forenbeitrag von: »guti«

große MP3-Sammlung im Auto (USB-Radio?)

Hallo allerseits, Ich weiß, hier ist schon nach USB-Autoradios gefragt worden, mir geht es jedoch prinzipiell um etwas anderes: Ich möchte meine ganze MP3-Sammlung im Auto dabei haben, nie mehr CDs o.ä. Habe dafür eine USB-Festplatte vorgesehen oder alternativ einen 32 GB USB-Stick. Die MP3s sind in Ordnerstruktur, also /Rock/ACDC/Back in Black/back_in_black.mp3 usw. Wie ich nach einiger Internetrecherche feststellen musste, ist es gar nicht so einfach, ein Radio zu finden, dass per USB (SDHC gi...

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,