Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 9. November 2016, 12:30

Match pp52 dsp

Hallo wollte eventuell so eine Endstufe kaufen, wie gut ist der Sound zum normalen Autoradio?
Schließe aber noch ein separaten subwoofer an, eventuell an die Match oder meine hifonics mono Endstufe!
Wer hat Erfahrung und Infos?
Gruß Jürgen

2

Mittwoch, 9. November 2016, 21:18

Wenn es Dir nicht um Pegel geht, ok. Wenn doch, dann besser nicht.
Gruß
Ralf

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2016, 21:43

Was soll da überhaupt später mal dran an die Endstufe?
Welches Frontsystem, original?
Was für eine Musik wird bevorzugt gehört, und vor allem wie laut soll es denn zugehen?
Was für ein Auto ist es?

Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

4

Donnerstag, 10. November 2016, 11:02

Also frontsytem werde ich die Originale mit eton auswechseln!
Match Verstärker sollte Match pp52 sein!
Auto Fiat Doblo Model 263
Naja Bass ist mir wichtig, deshalb meine hifonics Endstufe dann separat!
In den Türen sind jetzt 10cm Breitband Lautsprecher drin in im spiegeldreieck Hochtöner serienmäßig!
Eventuell werde ich aber noch in die Türen wenn Platz 16cm Breitband Lautsprecher machen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paraglider« (10. November 2016, 11:10)


5

Donnerstag, 10. November 2016, 20:10

Uiuiuiuuu. Lass das mal mit den Breitbändern.
Noch eine Anmerkung, diese Endstufe wurde gedacht um ein Seriensystem akustisch aufzuwerten.
Wenn Du das alles ersetzen willst, warum dann nicht gleich mit einem richtigen Konzept?
Gruß
Ralf

6

Freitag, 11. November 2016, 10:58

Zitat

Uiuiuiuuu. Lass das mal mit den Breitbändern.
Noch eine Anmerkung, diese Endstufe wurde gedacht um ein Seriensystem akustisch aufzuwerten.
Wenn Du das alles ersetzen willst, warum dann nicht gleich mit einem richtigen Konzept?


Na ich will ja nur die billigen serienlautsprecher rauswerfen und dafür hochwertige in gleicher Größe einbauen!
Richtiges Konzept....naja kenne ich von früher, alle Kabel verlegen, wo soll ich 2 Endstufen hinmachen usw!
Die Match ist relativ klein, eventuell Handschuhfach oder so!
Dann brauche ich keine Kabel groß verlegen usw.
Nur eventuell für den subwoofer!

7

Freitag, 11. November 2016, 20:54

Wie gesagt, wenn Match dann würde ich aufpassen und gut überlegen ob ich die Lausprecher angehe und wenn ja welche.

Aber warum statt Match nicht eine andere kleine Digitale und dazu passende Lausprecher?
So viel mehr Arbeit ist das auch nicht.

Ach ja, Nachteile kann digital auch haben.....daran auch schon gedacht.
Und bitte unbedingt das Match mal anhören. Kenne einige die von der Leistung enttäuscht waren und sich die Arbeit dann, doppelt, doch gemacht haben.

Und mal ehrlich, wenn Du Kabel für eine Endstufe für den Woofer verlegst, dann ist das absolut gar kein Aufwand das für eine weitere richtige Endstufe mit rein zu legen.

Wenn Du aber schon entschieden hast das so zu machen, dann machen.
Gruß
Ralf

8

Samstag, 12. November 2016, 14:55

Hallo ja werde nochmal nach digitalen Endstufen googeln und alles nochmal durchdenken!
Danke für eure Infos:-)

9

Samstag, 26. November 2016, 19:54

Hallo nochmal, so habe eine Match pp52 mit subwoofer pp10e-d recht günstig gekauft!
Wollte sie eigentlich dann doch wieder nicht...aber hatte zugesagt!
Heute mal kurz angeschlossen zum probehören.
Also mit dem subwoofer zusammen, klingt sie eigentlich super:-)....genug Bass und auch aus den Türen viel besser!
Muss aber jetzt noch wie empfohlen, bei zusätzlichen subwoofer die Endstufe direkt mit Strom von der Batterie versorgen, ansonsten nimmt es mir die 10A Sicherung im Sicherungskasten!
Werde wahrscheinlich noch die Eton 130.2 Compression in die Türen machen, die ich auch noch zusätzlich gleich Dämme!
Denke so ist es jetzt mit wenig Aufwand doch recht guter Sound!
Eine Soundcreation vom Doblo zum runterladen, haben sie leider nicht, probiere die vom Citroën Berlingo!
Oder mal sehen ob es mit eigener Soundeinstellung klappt, falls ich die Software blicke...:-/
Gruß Jürgen

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,