Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 25. September 2017, 12:45

Toyota Auris 2009 Ausbau

Grüß Euch Leute,

nachdem ich neu im Forum bin, will ich natürlich auch was posten. Was bietet sich dafür besser an, als seine vorhandenen System zu präsentieren.

Ich bin 24 Jahre jung und habe mich die letzten paar Jahre sehr viel mit Carhifi beschäftigt. Vorallem in Richtung Laut mit etwas Klang.

Nun zum Fahrzeug.
Es ist ein Toyota Auris 1,4l D-4D mit ausreichenen 90PS

Verbaut ist momemtan: (Eine komplette Liste was je verbaut war würde den Rahmen sprengen :lol: )

Headunit
-Pioneer AVH5800DAB

Frontsystem
-TMT Dragster DMX 10.1 [4Stk.]
-HT lanzar Opti BT25 [6Stk.]
-AMP-TMT Lanzar opti 250x2
-AMP-HT Alpine 2x70

Bassabteil
-SUB Orion HCCA 124 [2Stk.]
-AMP-SUB Audiosystem H3000.1 im Linkmode [2Stk.]
-KISTE Abstimmung auf 26Hz mit möglichst linearem Frequenzverlauf bis 50Hz

Stromversorgung
-110A Lichtmaschine
-Big3 Upgrade
-50mm² komplett Kupferverkabelung
-Klauke Rohrkabelschuhe
-Exide Ek 700 als Starterbatterie
-Northstar NSB44BT als Zusatzbatterien [4Stk.]

Bin damit seit mittlerweile einigen Monaten zufreiden unterwegs, und spiele damit kanpp um die 145dB übers komplette Bassfrequenzband.
Soweit so gut, ich denke Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

[/url][/img]
https://www.pic-upload.de/view-33978784/…175042.jpg.html
Komplettansicht ~Juli 2017

[/url][/img]
https://www.pic-upload.de/view-33978795/…193512.jpg.html
Orion HCCA 124, mit Abstand meine Lieblingssubwoofer bis jetzt

[/url][/img]
https://www.pic-upload.de/view-33978800/…193348.jpg.html
"Making of" der Doorboards Ende 2016

https://www.pic-upload.de/view-33978807/…785890.jpg.html
Frequenzverlauf der Subwoofer in der Kiste, inklusive Fahrzeugeinflüsse
Hat ziemlich genau das Ergebnis widergespiegelt.

Von den einzelnen Verstärker und der Stromversorgung hab ich im Moment leider keine Bilder zur Verfügung.
Auf den Fotos war auch noch nicht alles verbaut was ich jetz spazierenfahre.

Kommentare, Anregungen, Kritik usw. ist ausnahmlos erwüscht.

LG
Stryker

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 444

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. September 2017, 16:03

Hi... :)

Bemerkenswert kann ich nur sagen!
Hast Du Bassreflex oder geschlossene Gehäuse?



Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Dienstag, 26. September 2017, 16:36

Danke, hört man gerne.

Die Subs sind Bassreflex. Je 75l mit 200cm² Port. Ich glaube ~85cm lang, weis ich nicht mehr so genau wie lang ich den gemacht hab.

Die Türen spielen in ein Geschlossenes Gehäuse, ist aber zu wenig Volumen für 2 25cm denk ich. Es fehlt ein bisschen der Kickbass. Abr sonst Top

lg

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 444

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. September 2017, 16:42

Darf ich Dir eine PN schicken?

V.G.
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

5

Mittwoch, 27. September 2017, 08:29

Sicher doch :)

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,