Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 12. August 2009, 15:50

mdf oder sperrholz??

hey!
welches material ist leichter? mdf oder die sperrholzplatten (die harten dunkelbraunen wo so glatt sind)

??

Blue A3

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Wohnort: Kleinbettlingen

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. August 2009, 16:01

mdf oder sperrholz??

Sperrholz ist leichter

3

Mittwoch, 12. August 2009, 16:15

mdf oder sperrholz??

Zitat von »"Blue A3"«

Sperrholz ist leichter

thx

4

Mittwoch, 12. August 2009, 21:28

mdf oder sperrholz??

Wenns für Soundausbauten ist, ist leicht aber eher hinderlich, weils mehr mitschwingt!!!! Leicht UND stabil und somit ein akzeptabler Kompromiss ist OSB.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

5

Mittwoch, 12. August 2009, 21:39

mdf oder sperrholz??

Zitat von »"kampfmeersau"«

Wenns für Soundausbauten ist, ist leicht aber eher hinderlich, weils mehr mitschwingt!!!! Leicht UND stabil und somit ein akzeptabler Kompromiss ist OSB.

ich hab meine anlage komplett rausgeworfen,will jetzt nur ein brett-boden legen damit ich eine glatte fläche im kofferraum bis vor zu den sitzen (fahrer und beifahrer) habe...(hab keine rücksitzbank mehr) links und rechts dünnere platten für die seitenverkleidung (dies wird dann alles mit stoff bezogen)

ich hätt das alles mit den spanplatten gemacht,das sind so spezielle wo auf der einen seite glatt sind und auf der anderen rau.(so dunkelbraune)
keine ahnung wo es die so sonst gibt,hab die damals von einer baufirma gekauft...


was ist OSB ???

6

Mittwoch, 12. August 2009, 23:37

mdf oder sperrholz??

OSB ist Grobspan und weniger Anfällig für Feuchtigkeit und um einiges stabiler! Die Spanplatten gammeln dir weg wenn du Pech hast oder wellen sich. Würd ich im Auto nicht verwenden.

Oder meintest du Schichtholzplatten wie sie auch Anhänger als Ladeboden haben?? Die sind natürlich gut und halten Feuchtigkeit noch besser weg!

Sperr ist gut, Span ist schlecht. ;)
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

7

Donnerstag, 13. August 2009, 16:02

mdf oder sperrholz??

Zitat von »"kampfmeersau"«

OSB ist Grobspan und weniger Anfällig für Feuchtigkeit und um einiges stabiler! Die Spanplatten gammeln dir weg wenn du Pech hast oder wellen sich. Würd ich im Auto nicht verwenden.

Oder meintest du Schichtholzplatten wie sie auch Anhänger als Ladeboden haben?? Die sind natürlich gut und halten Feuchtigkeit noch besser weg!

Sperr ist gut, Span ist schlecht. ;)
ja genau die braunen platten die auch bei anhängern es gibt stimmt! richtige spanplatten würd ich nie nehmen...
muss nur gucken ob ich die da noch her bekomme wo ich die letzten gekauft hab...ansonsten,wo gibts die platten?

8

Donnerstag, 13. August 2009, 16:07

mdf oder sperrholz??

Im Baumarkt! Ist aber nicht billig... Wenn Baumarkt, dann schau mal nach feuchtigkeitsresistentem MPX. Wie die Anhängerplatten genau heißen weiß ich auch nicht.
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

9

Donnerstag, 13. August 2009, 16:11

mdf oder sperrholz??

Zitat von »"kampfmeersau"«

Im Baumarkt! Ist aber nicht billig... Wenn Baumarkt, dann schau mal nach feuchtigkeitsresistentem MPX. Wie die Anhängerplatten genau heißen weiß ich auch nicht.

da guck mal,die meinte ich
»RsTurboMk4« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00219.JPG

10

Donnerstag, 13. August 2009, 16:48

mdf oder sperrholz??

Jo, die sind super. Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, lasier noch die Schnittkanten. Dann halten die jeden Regenschauer im Auto ab! :D
Einsteigerprobleme? Bitte die TIPPS lesen bzw. drauf verweisen!
ERBAUER: Bollerwagen & Bierkisten
UMBAUER: Skoda Fabia & Partyraum
AUFBAUER: Heimkino & Stereo

ICH:
https://www.youtube.com/user/kampfmeersau ANNUAL TOUR in HAMBURG-Harburg!
EINSTEIGERTIPPS:
http://www.car-hifi-auto.de/faq/2576-bit…rundlagenwissen FÜR und weil DARUM!
PARRY GRIPP:
https://www.youtube.com/watch?v=ERIfLmbsxBU The GUINEA PIG is in your MIND!

11

Donnerstag, 13. August 2009, 16:58

mdf oder sperrholz??

Zitat von »"kampfmeersau"«

Jo, die sind super. Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, lasier noch die Schnittkanten. Dann halten die jeden Regenschauer im Auto ab! :D

:) :) okey dann werd ich mal im baumarkt guckn

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,