Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. August 2017, 08:54

Renault Clio Tonic - Front- und Hecklautsprecher

Hallo!
Ich bin komplett neu auf diesem Gebiet drum verurteilt meine Unwissenheit nicht!
Ich würde gern die Serienlautsprecher meines Renault Clio Tonics (BJ 2011) durch neue bzw bessere ersetzen. Darüberhinaus wäre mir ein neuer Radio wichtig welcher kompatibel mit den Lautsprechern ist.
Könnte mir wer ein "bundle" empfehlen also Front und Hecklautsprecher und einen Radio? Eine Endstufe wäre mir nicht wirklich recht.
Vom Klang her sollte es ein Kompromiss zwischen Klangqualität und Lautstärke sein.
Mein Budget liegt um die 250€, gibt es da was vernünftiges?

Danke schon im voraus für die Antworten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neuwirth9o« (23. August 2017, 09:08)


Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. August 2017, 15:26

Hi...

Hmmm, bei dem Budget wäre meiner Meinung nach keine Türdämmung mit drin.
In der Regel passt in einen Clio ein 13cm System vorne.
Wie wäre es mit nur einem Frontsystem?
Ich meine, da kann man dann das Geld vorn investieren, und etwas vernünftigeres verbauen,
und Ich gehe nicht davon aus, dass an der Türverkleidung, oder auch sonstwo herumgebaut werden wird, damit ein 16cm Frontsystem statt eines 13cm rein passt?

Autoradio z.B. etwas von Alpine, ca. 150€
Frontsystem etwa 100€.

Wäre das auch in Ordnung?


Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Mittwoch, 23. August 2017, 15:33

Danke für die schnelle Antwort!
Nein für das umbauen fehlt mir leider das Wissen und die Erfahrung :/
Also wäre es deiner Meinung nach besser gleich ein gutes Frontsystem zu verbauen anstatt Front und Hecklautsprecher auszutauschen?
Welchen Radio bzw. Frontsystem könntest du da empfehlen?

Viele Grüße
neuwirth9o

4

Mittwoch, 23. August 2017, 21:06

Stop!
Du bist nach eigener Aussage einer mit wenig Ahnung. Also Unwissenheit.
Willst aber an einem Fahrzeug selbst rumschrauben? Das Fahrzeug hat Airbags, oder?
Hochtöner bei dem Fahrzeug manchmal kniffelig, wenn man nicht weiß was man wie machen soll.
Fahrzeug hat vermutlich auch eine Lenkradfernbedienung, die soll auch mit dran?

Wenn ich das alles so sehe, ab zum Fachmann, lass Du da mal die Finger davon.
Gruß
Ralf

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,