Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 17. Februar 2017, 16:02

Hohlraumversiegelung

Hi hoo

dieses Jahr ist ja bei mir so einiges an Veränderungen geplant.

Jetzt stellt sich mir die frage ob ich die geplante Hohlraumversiegelung " Vor " oder " Nach " dem Einbau der neuen Lautsprecher

machen lassen soll, denn auch die Türen werden mit diesem Wachs ausgesprüht.

Ist das Wachs schädlich für die Lautsprecher ?

Kommt das Wachs überhaupt an die Lautsprecher ran ?

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 429

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Februar 2017, 16:36

Hi...

Ich würde die Lautsprecher erst nach der Hohlraumversiegelung einbauen, sonst ist nachher wirklich alles mit Wachs verschmiert.
Probleme könnte ich mir schon vorstellen, wenn die Schwingspulen der Lautsprecher etwas zu viel Wachs abbekommen.
Von daher...

Viele Grüße,
Katakomba
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die erst noch Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " der Einfachheit halber lesen.

3

Samstag, 18. Februar 2017, 19:29

Gut, werde ich machen, leuchtet jetzt im nachhinein auch irgendwie ein.
Noch ist mein 13 Jahre alter Ram schön und ohne Makel , das soll auch so bleiben.

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,