Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 28. Juli 2014, 17:57

3Sixty.2

Hi, wollte mal fragen ob jemand damit Erfahrung hat.

Habe mir eine 3Sixty rausgelassen und diese auch verbaut.
Mache ich jetzt das Radio an überkommt mich ein lautes ... sehr lautes rauschen wie beim Radio wenn der Sender nicht eingestellt ist. Selbst bei geringen Lautstärken hört man es noch.

Mfg.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juli 2014, 19:25

3Sixty.2

Hi...

Ist dass das Teil von Rockford-Fosgate mit Equalizer?
Wenn ja: Wieviel dB hast Du denn die Höhen angehoben?
Das könnte nämlich ein Grund füre das "Grundrauschen" sein...
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

3

Mittwoch, 30. Juli 2014, 09:57

3Sixty.2

Hi,

noch gar nichts. die reine Grundeinstellung ... gestern ist mir der Hochtüner abgebrannt vom RS Audio Pro obwohl ich nicht aktiv fahre!!! :o

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Juli 2014, 19:37

3Sixty.2

Hm...

Sehr merkwürdig...
Hast Du den Rockford-EQ gebraucht gekauft, und es waren noch irgendwelche Einstellungen drinnen?
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

5

Donnerstag, 31. Juli 2014, 01:29

3Sixty.2

Und vorher war alles OK? Rauschen durch Masse? Cinch-Pegel? Oder noch gar nicht ohne 3-60 angeschlossen? Wenn nicht, mal machen...
WOHNZIMMER 5.0: Dynaudio, Nubert, Pioneer, Philips, LG, Apple, Xoro, Clicktronic, In-Akustik, Cordial
SCHLAFZIMMER 2.0: Nubert, NAD, JVC, Oehlbach, Eagle
GARTENHAUS 5.1: Summit, Onkyo, Philips, Raveland, Buddytec, Xerox, Xoro
SKODA FABIA COMBI 4.1: DLS, Kenwood, Audiobank, ESX, Audison, Banner
Mehrere BOLLERWAGEN: Sinus Live, Alpine, Zealum, Spectron, Creative, Sonnenschein, etc.

6

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:13

3Sixty.2

.. gebraucht gekauft.... :(

was von 3-60???

7

Sonntag, 3. August 2014, 01:10

3Sixty.2

Mal komplett raus mit dem 3-60 und Cinch direkt an die Stufen! Mal gucken ob die Probleme weg sind...
WOHNZIMMER 5.0: Dynaudio, Nubert, Pioneer, Philips, LG, Apple, Xoro, Clicktronic, In-Akustik, Cordial
SCHLAFZIMMER 2.0: Nubert, NAD, JVC, Oehlbach, Eagle
GARTENHAUS 5.1: Summit, Onkyo, Philips, Raveland, Buddytec, Xerox, Xoro
SKODA FABIA COMBI 4.1: DLS, Kenwood, Audiobank, ESX, Audison, Banner
Mehrere BOLLERWAGEN: Sinus Live, Alpine, Zealum, Spectron, Creative, Sonnenschein, etc.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. August 2014, 13:01

3Sixty.2

Wie Kampfmeersau schon schrieb:
Die Chinchkabel mal direkt an die Endstufen.
Wenn dann das rauschen weg ist:
Die 3Sixty.2 "nullen", also alles auf mittel, bzw. "nullstellung" setzen, und erst dann wieder anschließen.
Wenn auch das nichts geholfen hat, dann hat das Gerät wohl einen defekt.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

9

Montag, 4. August 2014, 15:15

3Sixty.2

... wenn ich direkt drauf gehe gibts keine rauschen.

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. August 2014, 17:29

3Sixty.2

Hast Du schon probiert die 3Sixty.2 auf "Nullstellung" zurückzusetzen?
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

11

Montag, 4. August 2014, 18:36

3Sixty.2

hab schon probiert auf den reset Knopf zu drücken--- nüschts-- selbes Ergebnis neu einmesen --nüschts--rauschen bis Lautsärke 2-3 dann wirds von der Musik übertönt

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. August 2014, 19:52

3Sixty.2

Hm...
Dann scheint das Teil defekt zu sein...
Kannst Du noch irgendetwas mit Garantie machen?
Bzw. ruf doch mal bei Rockford, oder einem Vertrieb an, und erkundige Dich mal, ob das rauschen "normal" wäre, oder, ob es eine Lösung dafür gibt?
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

13

Montag, 4. August 2014, 20:38

3Sixty.2

Vielleicht stell ich mich nur zu doof an. In der Anleitung auf Deutsch steht drin oem Einstellung lautstärke auf 3/4 drehen und das Lied 1 laufen lassen und auf New install gehen ....


Weiter unten steht dann Verstärker runter drehen und warten bis Clip Funktion leuchtet .... Bei mir leuchtet weder rot noch blau u :o

Aber Beschreibung für Installation : Aftermarket

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. August 2014, 22:03

3Sixty.2

Der Rockford EQ ist nicht so leicht zu händeln.
Deshalb empfehle ich in jedem Fall zu einem Händler zu fahren!
Ich könnte jetzt viel schreiben, doch eine direkte Kommunikation für Rückfragen, und "direkt am Gerät stehen" ist da wesentlich sinnvoller.
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

15

Dienstag, 5. August 2014, 21:40

3Sixty.2

Macht man jetzt eine oem Einstellung oder Aftermarket.? Kein Händler führt das hier

Katakomba

Moderator

Beiträge: 1 556

Beruf: Mann für alles mögliche ;)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. August 2014, 18:59

3Sixty.2

Zuerst die OEM...
Danach dann kannst Du individuelle Einstellungen vornehmen.
Grundvoraussetzung ist: Bluetoothverbindung z.B. zu Deinem Handy.
"Aftermarket" finde ich in der deutschen Bedienungsanleitung leider nicht. ;)
Lautsprechertüftler der selbst konstruiert und nicht konsumiert.. ;-)

Für alle die noch etwas Wissen in Erfahrung bringen müssen: Bitte "car-hifi-tipps-tricks-sowie-grundlagen " lesen.

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,