Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 12. August 2013, 13:08

Powercap/Endstufe

Hi,

hab mal eine Frage zum verbauen zweier PowerCaps.
Habe 2xDietz 1F

So,

Subwoofer: 2 Hertz ES 300
Endstufe: Hifonics Brutus BX 1800D
35mm² Kabel


Front: Hertz HSK 165
Rear: Irgendwas mit Pionier, wird vll. gewechselt.
Endstufe: KM 1004
25mm² Kabel

Soll ich an jeder Endstufe 1 PowerCap oder lieber die 2 PowerCaps an der Hifonics verbinden ? Was wäre sinnvoller?

2

Montag, 12. August 2013, 17:06

Powercap/Endstufe

Meine Wahl wäre pro Amp nen Cap

So kannst du diese direkt vor den Verstärker setzen
Gewerblicher Teilnehmer

Masterchief von More dB Car Audio ;-)

Der Shop für gutes Car Hifi http://www.More-db.de
gerne unterbreiten Wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Like us ;-)

https://www.facebook.com/pages/More-dB-C…228436303848609

3

Dienstag, 13. August 2013, 11:16

Powercap/Endstufe

Okay, so hatte ich es auch vor.
Aufrüsten tu ich eh nächstes Jahr bei der Sub Amp.

Danke.

4

Mittwoch, 28. August 2013, 03:56

Powercap/Endstufe

Im Grunde genommen wurscht. Alles ein Stromkreis. Übergangswiderstände an den Verteilern sind wichtiger. Überall so viel Querschnitt wie möglich!
WOHNZIMMER 5.0: Dynaudio, Nubert, Pioneer, Philips, LG, Apple, Xoro, Clicktronic, In-Akustik, Cordial
SCHLAFZIMMER 2.0: Nubert, NAD, JVC, Oehlbach, Eagle
GARTENHAUS 5.1: Summit, Onkyo, Philips, Raveland, Buddytec, Xerox, Xoro
SKODA FABIA COMBI 4.1: DLS, Kenwood, Audiobank, ESX, Audison, Banner
Mehrere BOLLERWAGEN: Sinus Live, Alpine, Zealum, Spectron, Creative, Sonnenschein, etc.

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,